Recap | The Mandalorian. Die Thronerbin (Staffel 2, Kapitel 11)

by Philip
THE MANDALORIAN, Season 2. © 2020 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved.

Mittlerweile ist die zweite Staffel von The Mandalorian schon wieder vorbei und wow, war das ein wundervolles, tiefgründiges Ereignis, welches mich immer und immer wieder begeistern konnte.

Da die Serie so viele neue und bereits bekannte Charaktere in der Serie auftauchen lässt, werde ich sicherlich noch ein paar weiterführende Beitrage zu The Mandalorien auf meinem Blog veröffentlichen, aber alles mit der Zeit. Vorher möchte ich, wenn auch mit einiger Verspätung, mit meiner Recap Folge der einzelnen Episoden von The Mandalorian weitermachen.

Heute geht es um die dritte Folge der zweiten Staffel bzw. um das 11. Kapitel der Serie mit dem Titel Die Thronerbin. Ich freue mich auf jeden Fall auf einen Austausch mit euch zur hier besprochenen Folge in den Kommentaren.

An dieser Stelle möchte ich euch ausdrücklich vor Spoilern warnen. Falls ihr die Folge noch nicht gesehen haben solltet, dann kommt lieber noch einmal zurück, wenn ihr dies nachgeholt habt.

Frosch Lady ist am Ziel

Nach einem sehr nervenaufreibenden Abenteuer in der vergangenen Folge von The Mandalorian haben es die drei aktuellen Besatzungsmitglieder der Razor Crest bestehend aus Din Djarin (Mando), das Kind und Frosch Lady nun endlich geschafft und sind am Zielort ihrer Reise bzw. Mission angekommen.

Allerdings hat das Raumschiff schwer einstecken müssen, weshalb es die drei Weggefährten nur mit viel Mühe überhaupt bis zum Raumhafen geschafft haben. Der Umstand, dass das Raumschiff bei der Landung dann auch noch ins Meer stürzt und geborgen werden muss, spricht sinnbildlich für den Zustand des Schiffs und der Besatzung.

Scene from Lucasfilm's THE MANDALORIAN, season two, exclusively on Disney+. © 2020 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved.

Scene from Lucasfilm’s THE MANDALORIAN, season two, exclusively on Disney+. © 2020 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved.

Nichtsdestotrotz ist der Auftrag für Mando nun erfüllt, womit er nun auch an die vereinbarte Belohnung kommt, denn der Mann der Frosch Lady hat einen Hinweis, wo sich weitere Mandalorianer aufhalten sollen und verweist ihn kurzerhand auf das nahegelegene Wirtshaus.

Während man Mando’s Blick folgt wird bereits kurz eine Figur gezeigt, die im weiteren Verlauf der Folge wieder auftauchen wird. Bei dieser Figur handelt es sich um Koska Reeves, welche ein Mitglied der Nite Owls (Nachteulen) von Mandalore war.

Bestseller Nr. 1
Children of the Force*
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Brian Kalin O'Connell (Regisseur) - Henry Gilroy (Autor)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Eine weitere Gruppe der Mandalorianer, die sich erst sehr spät von der Death Watch losgesagt hat. Die Nite Owls bestand ausschließlich aus Kriegerinnen und wurde von Kommandantin Bo-Katan Kryze angeführt. Ein kleiner Vorgeschmack also auf das, was im weiteren Verlauf der Folge auf uns zukommen wird.

Der entscheidende Hinweis für Mando

Endlich im Wirtshaus angekommen bekomm unser süßes Kind nicht nur was zu Essen, sondern Mando auch seinen lange herbei gesehnten Tipp. Gegen etwas Bestechungsgeld treffen Das Kind und Mando nun auf einen Quarren, welcher sie zu weiteren Mandalorianern bringen möchte.

Allerdings ist dafür eine Bootsfahrt erforderlich, die sich im weiteren Verlauf aber als ziemlich blöde Falle herausstellt, aus der sich Mando von alleine nicht mehr zu befreien weiß.

The Child and the Mandalorian (Pedro Pascal) in Lucasfilm's THE MANDALORIAN, season two, exclusively on Disney+. © 2020 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved.

The Child and the Mandalorian (Pedro Pascal) in Lucasfilm’s THE MANDALORIAN, season two, exclusively on Disney+. © 2020 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved.

Doch jetzt wird es so richtig spannend und Fans der Star Wars Animationsserien Star Wars The Clone Wars sowie Star Wars Rebels kommen voll auf ihre Kosten und alle anderen Zuschauer:innen, die die Animationsserien nicht kennen, werden auch ihre Freude haben.

Mando erhält tatkräftige Unterstützung aus der Luft, denn ungewollt haben die Quarren Mando und Das Kind nun doch zu weiteren Mandalorianern geführt. Insgesamt drei Mandalorianer in voller Mandalorianischer Rüstung eilen dem in Gefahr geratenen Duo zur Hilfe.

Din Djarin trifft endlich weitere Mandalorianer

Bei diesen drei Mandalorianern handelt es sich um Bo-Katan Kryze, Koska Reeves sowie Axe Woves. Axe Woves ist bisher meines Wissens in keinem Star Wars Format vorgekommen und Koska Reeves haben wir bereits am Anfang der Folge kurz gesehen.

Die Figur Bo-Katan Kryze hingegen hat es in sich. Diese Figur ist Star Wars Fans bereits aus den Serien Star Wars The Clone Wars und Star Wars Rebels bekannt und zwar als Schwester der verstorbenen Herzogin Satine Kryze und als Mitglied der Death Watch. Bei der Gestaltung des Outfits und der Figur selbst hat man sich bei der Realverfilmung von The Mandalorian auf jeden Fall sehr viel Mühe gegeben, um die Vorlage aus den Animationsserien zu treffen.

Diese tolle Umsetzung und die Liebe fürs Detail kann man beispielsweise auf dem unteren Bild aus der Animationsserie Star Wars Rebels sehen, wenn man die Figur Bo-Katan Kryze mit der Realisierung in The Mandalorian (Titelbild oben) vergleicht.

Bo-Katan Kryze (rechts im Bild) in Star Wars Rebels. Star Wars Rebels (2014). © Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved.

Bo-Katan Kryze (rechts im Bild) in Star Wars Rebels. Star Wars Rebels (2014). © Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved.

Ein besonderes Highlight ist hier für mich der Umstand, dass die Darstellerin Katee Sackhoff (u.a. bekannt aus Battlestar Galactica) bereits in der Animationsserie die Synchronisation dieser Figur übernommen hat und das jetzt in die Realverfilmung übertragen kann. Großartig!

Nun machen diese drei Mandalorianer aber etwas, was ganz im Kontrast zu den Überzeugungen von Din Djarin steht, sie nehmen ihre Helme ab, was nach Auffassung von Din Djarin gegen die Mandalorianische Art spricht.

Bestseller Nr. 1
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers [dt./OV]
24.463 Bewertungen
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers [dt./OV]*
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Adam Driver, Billie Lourd, Naomi Ackie (Schauspieler)
  • J.J. Abrams (Regisseur) - J.J. Abrams (Autor) - J.J. Abrams (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Doch dieser Umstand und die Reaktion von Bo-Katan und Co. zeigt, dass es innerhalb der Mandalorianer viele Untergruppen gibt, die allesamt eine andere Auffassung haben und die strenge Auslegung von Din Djarin eher als Ausnahme und Extrem angesehen wird.

Bo-Katan bezeichnet Mando / Din Djarin nämlich als Anhänger der Watch, was eine Andeutung auf die Children of the Watch ist, welche sich vom Volk der Mandalorianer losgesagt haben und einer sehr strengen religiösen Interpretation des Weges des Mandalore nacheifern. Vermutlich sind die Children of the Watch dabei eine Nachfolgegruppe der Death Watch – die wir übrigens bereits in den Anfängen von Star Wars The Clone Wars kennenlernen durften – welche Mando in seiner Kindheit gerettet hat.

Din Djarin’s Hilfe wird gebraucht

Diese Offenbarung bzw. der Wiederspruch im Verhalten steht im krassen Gegensatz zu dem, was Mando bisher kennengelernt hat und er beharrt zunächst auf seinem Standpunkt, dass es sich bei dem Trio nicht um wirkliche Mandalorianer handelt, weshalb sie nun für kurze Zeit getrennte Wege gehen.

Doch schon nach kurzer Zeit treffen beide Gruppen wieder aufeinander, denn Bo-Katan samt Anhängerschaft braucht Unterstützung bei einem Auftrag. Mando erklärt sich im Tausch gegen Informationen über eine Jedi bereit, kurzerhand zu unterstützen.

THE MANDALORIAN, Season 2. © 2020 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved.

THE MANDALORIAN, Season 2. © 2020 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved.

Kurzerhand entsteht eine erschreckend effiziente und gefährliche Truppe, von der ich bitte in Zukunft sehr viel mehr sehen mag. Wie sich nämlich herausstellt, handelt es sich bei diesem Planeten um einen Waffenumschlagplatz und Bo-Katan möchte diese Waffen nutzen, um den gefallenen und eroberten Planeten Mandalore zurückzuerobern.

Zwar hält Mando diesen Plan für zwecklos, da es sich bei Mandalore seiner Auffassung nach um eine Todeszone handelt. Dies beruht allerdings auf einer veralteten Annahme, basierend auf Ereignissen aus Star Wars Rebels.

Zu dieser Zeit verfügte das Imperium nämlich über eine Waffe, die sich speziell gegen die Rüstung der Mandalorianer richtet und die Träger der Rüstungen tötet. Mando weiß aber nicht, dass diese Waffe bereits schon wieder in Star Wars Rebels zerstört worden ist, was zu diesem falschen Schluss geführt hat.

Dennoch hält sich Mando an sein Versprechen und überfällt gemeinsam mit dem Mandalorianischen Trio ein kleines Raumschiff des ehemaligen Imperiums mit erstaunlicher Präzision, was ungemein viel Spaß beim Anschauen gemacht hat. Es ist echt spannend mitzuerleben, wozu wenige Mandalorianer tatsächlich in der Lage sind.

(Center): Titus Welliver (Captain) in Lucasfilm's THE MANDALORIAN, season two, exclusively on Disney+. © 2020 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved.

(Center): Titus Welliver (Captain) in Lucasfilm’s THE MANDALORIAN, season two, exclusively on Disney+. © 2020 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved.

Doch erst am Ende ihres Eroberungszugs wird der größere Gesamtzusammenhang deutlich. Bo-Katan ist nicht nur auf Waffen und Schiffen aus, sondern ist vielmehr auf der Suche nach dem Dunkelschwert.

Dem Träger bzw. der Trägerin des Dunkelschwerts gebührt dem Mandalorianischen Recht nach die Herrschaft über ganz Mandalore. Daher sind nicht nur Waffen erforderlich, um Mandalore anzuführen, sondern noch sehr viel mehr.

Dieses Dunkelschwert haben wir bereits in der letzten Staffel kennengelernt, müssen aber auf weitere Details in dieser Folge zumindest verzichten, denn das Ende der Folge ist nach diesem turbulenten und actiongeladenen Abenteuer fast zu Ende. Doch diese Folge wäre nicht so eine große Highlightfolge für mich, wenn man am Ende der Episode noch einen Hinweis auf die entsprechende Jedi bekommt, für den Mando schließlich diesen Job angetreten hat.

Wie sich herausstellt soll sich Mando nun auf die Suche nach Ahsoka Tano machen, eine meiner absoluten Lieblingsfiguren im gesamten Star Wars Universum. Was für eine Offenbarung für Star Wars Fans. Es ist einfach toll mit anzusehen, dass man jetzt diesen Weg einschlägt und einen tatsächlichen Bezug von den Animationsserien zu den „realen“ Star Wars Filmen herstellt.

Mein Fazit zu The Mandalorian. Die Thronerbin

The Mandalorian war die Serie, die eigentlich keiner brauchte und die jetzt für Star Wars Fans zu dem wird, was man sich immer erhofft hat. Spätestens mit dieser Folge ist klar geworden, dass das einen viel viel größeren Zusammenhang haben wird, als die bloße Geschichte eines Kopfgeldjägers, der sich väterlich und fürsorglich um ein Waisenkind sorgt.

The Mandalorian ist komplex, vielschichtig, abwechslungsreich und sieht zudem noch wahnsinnig gut aus. Ich bin einfach nur noch hellauf begeistert und ich freue mich sehr darauf, noch viele weitere Abenteuer, auch mit Bo-Katan Kryze und vor allem mit Ahsoka Tano zu erleben!

Diskussionszeit

Wie fandet ihr die dritte Folge der zweiten Staffel von The Mandalorian? Wie fandet ihr dasu Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Mandalorianern und was sagt ihr zur Verknüpfung der „realen“ Star Wars Welt mit den Geschichten aus den Animationsserien?

Titelbild: © 2020 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved.

Letzte Aktualisierung am 25.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dir könnte folgendes ebenfalls gefallen

Leave a Comment