LÄDT

Type to search

Der März 2018 ist fast vorbei und die Ostertage sind in vollem Gange. Daher möchte ich die osterliche Zeit nutzen, um über meinen Lesemonat März 2018 etwas ausführlicher zu reden.

Wie ihr dem Titel dieses Beitrags bereits entnehmen könnt, habe ich auch im März, den dritten Monat in Folge, insgesamt 8 Titel lesen können. Allerdings setzt sich die Auswahl der gelesenen Titel in diesem Monat doch etwas anders zusammen als in den vergangenen beiden Monaten zum Jahresanfang. Ich bin zwar sehr froh und irgendwie stolz auf mich, dass es wieder acht verschiedene Titel geworden sind, allerdings wäre noch deutlich mehr möglich gewesen, wenn ich mich nicht einerseits von Netflix und Co. hätte ablenken lassen und zum anderen, wenn ich nicht auf der Buchmesse in Leipzig und im Anschluss über eine Woche krank gewesen wäre, wodurch ich quasi überhaupt keine Motivation (oder auch Zeit) hatte, um mich wirklich aufs Lesen zu konzentrieren.

Daher ist der Monat März für mich doch etwas comiclastiger geworden. Das finde ich zwar nicht schlimm, da ich es toll finde, wieder die Zeit und Lust an Comics gefunden zu haben, doch irgendwie hätte ich gerne auch noch mehr Bücher gelesen. Zwei davon waren nämlich ReReads und lediglich ein Titel war wirklich neu für mich, zumal die ReReads auch Hörbücher waren.

Anzeige

Allerdings habe ich auch noch Bücher angefangen und nicht beendet (wie beispielsweise Mein Name ist nicht Freitag), weshalb mein nächster Lesemonat vermutlich etwas besser ausfallen dürfte als dieser.

Welche Bücher und Comics ich gelesen habe und wie mir diese gefallen haben, könnt ihr jetzt auf meinem YouTube Kanal bzw. im unten aufgeführten Video ansehen. Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei meinem Lesemonat vom Monat März 2018.

Video – LESEMONAT März 2018

Verratet mir gerne eure gelesenen Bücher aus dem Januar 2018 und habt ihr eines der von mir gelesenen Bücher auch gelesen oder wenigstens schon auf dem Stapel der ungelesenen Bücher? Schreibt mir gerne in den Kommentaren!

Anhang zum Beitrag

Transparenz:
Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte #Affiliate-Links. Beim Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision vom Kaufpreis. Der Preis für euch bleibt dadurch unverändert!
Dir gefällt dieser Beitrag? Zeigt es gerne mit einer kleinen Spende:
PayPal Logo
Loading Likes...
Tags:
Philip

Philip schreibt seit März 2015 auf "Book Walk" über Fantasy, Dystopien und Jugendbücher, aber auch Interviews oder Veranstaltungen rund ums Buch sind auf seinem Blog Book Walk mit dabei. Dabei zeigt er euch seine Buchempfehlungen rund um fantastische Literatur: „Die Leidenschaft für das Fantastische fasziniert mich seit vielen Jahren und immer wieder stolpere ich dabei über ganz wundervolle Geschichten, Welten und Charaktere. Dies macht dieses Genre einzigartig für mich.“

    1

Außerdem interessant

3 Comments

  1. Sandy 5. April 2018

    Hey Philip! Ich finde 8 Bücher gar nicht wenig, ist doch ein richtig guter Durchschnitt. :) Gerade durch Messe, krank sein usw. sollte man sich nicht zu viel Druck machen, und Harry Potter hören zählt sowieso immer. Die Star Wars Comics klingen richtig gut, und ich wusste gar nicht wer der Knappe von Sir Duncan ist! :D Irgendwann lese ich die Geschichten über ihn auch mal. Ich hoffe dein Lesemonat April läuft mehr, wie du ihn dir vorstellst!
    Allerliebste Grüße, Sandy ❤︎

    Antworten
    1. Philip 5. April 2018

      Hallo liebe Sandy :-)
      An sich bin ich ja auch ganz zufrieden mit meinem Lesemonat und um ehrlich zu sein waren es auch mehr als 8 Titel, hab aber tatsächlich Bücher vergessen zu berücksichtigen und ein Buch hatte ich nach dem Videodreh noch ausgelesen. Tja, so ist das manchmal. So fällt mein Lesemonat April vermutlich sowieso schon besser aus als der März xD
      Wenn du im Sommer mal nach Frankfurt kommst (hast du ja gesagt in Leipzig ;-) ) dann kannst du gerne mal in “Der Heckenritter” reinlesen wenn du magst. Ich hab sowohl die COmics als auch die deutsche und englische Ausgabe da, da sollte sicher was für dich dabei sein ;-)
      Und ja, die SW Comics fand ich auch gut, speziell Rogue One hat mir super gefallen =)

      Liebste Grüße
      Philip

  2. Nana 5. April 2018

    Das war ja ein erfolgreicher Lesemonat! Ich hoffe, du findest auch im schönen April jede Menge Zeit zum Lesen…

    Viele LG ♥
    Nana

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Folgen

Folge "Book Walk" und erhalte jeden neuen Beitrag direkt in deinen Posteingang