Wenn ihr meinen Profilen in den Sozialen Netzwerken folgt, speziell auf Facebook und auf Instagram, dann dürfte euch definitiv nicht entgangen sein, dass ich vor Kurzem in London gewesen bin und für all diejenigen, die es noch nicht wussten, jetzt seid ihr aufgeklärt. Ich war ganze 6 Tage, nämlich im Zeitraum vom 16. – 21. Februar 2018 in eine meiner absoluten Lieblingsstädte, nämlich London.

Es ist unfassbar lange her, seitdem ich das letzte Mal auf der Insel gewesen bin und um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht mehr, ob es “nur” 10 Jahre oder eher schon 14 Jahre sind, seitdem ich dem Land der Queen und der Fish’N’Chips einen Besuch abgestattet habe. Dennoch hat die Rückkehr sich irgendwie vertraut und wie heimkommen angefühlt. Einiges war neu, einiges wirkte wahnsinnig vertraut, als ob man erst vor Kurzem dort gewesen ist.

Gemeinsam mit Lea, Sanne und Jenny haben wir die Stadt unsicher gemacht, begonnen mit einer klassischen Sightseeing Tour quer durch die Stadt, damit ich mich wieder zurechtfinden konnte, gefolgt von zahlreichen Theater- und Musicalbesuchen (ich sage nur Cursed Child, Julius Caesar und Hamilton), Nerd-Shopping bis hin zur Harry Potter Studiotour. Der krönende Abschluss war eine Reise auf Sherlocks Spuren zur 221b Bakerstreet.

Werbung

Uns hat ein unglaublich abwechslungsreiches, zugleich aber auch anstrengende Programm erwartet, welches ich ewig sehr sehr schön in Erinnerung behalten werde. Was wir vier so alles erlebt haben, könnt ihr euch jetzt in meinem London Vlog ansehen, welches ich euch unten eingebunden habe.

Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn ihr dem Video auch ein Däumchen geben würdet, falls es euch gefallen habt (das geht direkt auf YouTube) und ihr natürlich auch Kommentare dalassen würdet. Ansonsten wünsche ich euch ganz viel Spaß mit einigen Impressionen aus einer der tollsten Städte der Welt, die ich bis dato kennenlernen durfte.

Eins weiß ich aber mit Sicherheit: Ich werde definitiv keine weiteren 10 Jahre verstreichen lassen, bis ich die wunderschöne Stadt und die herzlichen und freundlichen Menschen wieder besuchen werde!

Lea hat übrigens auch gefilmt und ihr erster Vlog ist hier zu sehen.

6 Tage voller Magie – Harry Potter, Cursed Child, Hamilton und Co. ♥ | London Vlog

Loading Likes...
Previous Die Phileasson-Saga mit Bernhard Hennen & Robert Corvus im Live-Stream
Next Darauf freue ich mich auf der Leipziger Buchmesse 2018 - Knaur Messeblogger & Wonderwoman Superhelden-Party

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.