Behind the Screens #27 // Hurricane 2017, Comic Con Germany und Buchhighlights 2017


Behind the Screens

Ein ereignisreiches Wochenende (Hurricane 2017) liegt hinter mir und steht kurz bevor und das gepaart mit einer sehr unspektakulrären Woche dazwischen. Was in den letzten Tagen so los gewesen ist, welches Highlight ich hatte und welches Buch mich im ersten halben Jahr des Jahres 2017 bewegt hat, dies alles verrate ich euch in einer neuen Ausgabe vom Behind the Screens. In dieser Woche allerdings etwas kürzer, da ich nicht so viel zu erzählen habe.

Wenn ihr neugierig seid, was es mit Behind the Screens auf sich hat, dann schaut einfach einmal im ersten Beitrag vorbei, dort habe ich ein paar Hinweise zur Aktion zusammengefasst.

Wie war deine Woche?

Wie bereits in der vergangenen Woche ist auch dieser Beitrag vorgeschrieben und während ihr diese Zeilen lest (zumindest vermutlich), befinde ich mich auf dem Weg nach Stuttgart bzw. bin ich bereits angekommen, denn es ist Comic Con Germany 2017. Zum ersten Mal überhaupt bin ich auf dieser Comic Con Veranstaltung in Stuttgart. Dies ist nicht meine erste Comic Con, da ich bereits im vergangenen Jahr in Dortmund gewesen bin, aber meine erste Veranstaltung mit dem Veranstalter der FedCon, RingCon und Co. Ich freue mich wahnsinnig darauf und werde in der kommenden Woche mehr berichten können.

Wie ich in der Einleitung bereits erwähnt habe, war meine Woche wirklich recht unspektakulär. Ich habe zwei Bücher beendet (Wie Sterne so golden von Marissa Meyer und Wédora von Markus Heitz), habe ein Video gedreht und vorgeplant (kommt Sonntag – Halbjahresrückblick 2017) und ansonsten viel für die Uni und die Bewerbungen getan.

Am spannendsten war dafür das vergangene Wochenende, wo ich zume rsten Mal zum Hurrican Festival gereist bin und vor Ort einfach eine fantastische Zeit gehabt habe. Wie es sich für das Festival in Scheeßel gehört, durfte das schlechte Wetter nicht fehlen und so hatten wir vor allem am Freitag und am Samstag Vormittag noch jede Menge Regen, weshalb wir umso froher darüber waren, feste Gummistiefel und Regenponchos zu haben. So konnte uns auch das schlechteste Wetter nichts anhaben und wir hatten eine großartige Zeit zu viert mit einer vielzahl an tollen Künstlern und Mitmenschen. Hach wie toll

Hurricane Festival 2017 - Ein wetterfestes Outfit ist Voraussetzung
Hurricane Festival 2017 – Ein wetterfestes Outfit ist Voraussetzung

Wie war eure Woche?

Das erste Halbjahr ist vorbei, was war dein Lesehightlight der ersten Jahreshälfte und wieso?

Obwohl ich in diesem Jahr relativ viele gute und vielversprechende Bücher gelesen habe, sind mir lediglich zwei Bücher (bzw. Reihen) wirklich im Gedächtnis geblieben und das sind zum einen die Red Rising Reihe von Pierce Brown und zum anderen der dritte Roman der Luna-Chroniken von Marissa Meyer mit dem Titel Wie Sterne so golden.

Red Rising von Pierce Brown
Red Rising von Pierce Brown

Von der Red Rising Trilogie von Pierce Brown habe ich bisher die erstenb eiden Romane gelesen bzw. gehört und ich bin davon einfach absolut begeistert. Ein tolles, mittelalterliches Setting in einem SciFi Szenario gepaart mit rasanter Action und toller Protagonisten. Dieser gekonnte Mix hat mich voll von sich überzeugen können und die vielen Cliffhanger und Plottwists haben mich als Leser regelrecht an die Seiten gefesselt.

Darüber hinaus konnte mich auch der dritte Band der Märchenadaptionen von Marissa Meyer begeistern. Ich finde es genial, wie es die Autorin vermag, klassische Märchen wie Rapunzel oder Rotkäppchen neu zu erzählen und diese in ein SciFi Setting einzuarbeiten. Herausgekommen ist dabei eine fantastische Geschichte rund um starke Protagonistinnen in einem Konflikt der Menschheit gegen die Lunarier, welcher mich sehr gut unterhalten konnte.

Daher sind diese beiden Bände meine Highlights des ersten halben Jahres!

Was war dein Wochenhighlight?

Da ich in dieser Woche nicht wirklich viel erlebt habe und ich im letzten Behind the Screens noch nicht auf das vergangene Wochenende eingegangen bin, erwähne ich das an dieser Stelle nun noch einmal. Wie bereits oben erwähnt war ich am letzten Wochenende mit wirklich tollen Menschen in Scheeßel im bescheidenen Norddeutschland und zwar auf dem Hurricane Festival 2017. Wir hatten zwei wundervolle, unterhaltsame und atemberaubende Tage mit einer großartigen Stimmung und vielen fantastischen Acts wie Lorde, Halsey, Gloria, Green Day und noch vielen mehr. Dieses Jahr war mein erstes Jahr auf dem Hurricane Festival und ich hatte so wahnsinnig viel Spaß, dass es vermutlich nicht das letzte Mal gewesen ist, wo ich dieses Festival besucht habe. Ein super Ereignis, welches mir noch lange positiv im Gedächtnis bleiben wird.

Hurricane Festival 2017
Hurricane Festival 2017

Was war euer Wochenhighlight?

Teilnehmer-/Innen Behind the Screens

 

Previous Comic Saturday // Last minute Tipps für die COMIC CON Germany 2017
Next Harry Potter Watch-Along // Harry Potter und der Feuerkelch (09. Juli 2017)