Interview // Markus Heitz auf der Frankfurter Buchmesse 2016 (inkl. Gewinnspiel)


Interview mit Markus Heitz auf der Frankfurter Buchmesse 2016
Interview mit Markus Heitz auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Die wundervolle, gigantische, großartige Frankfurter Buchmesse 2016 ist mittlerweile schon seit knapp einer Woche wieder vorbei und ich habe es nach wie vor nicht geschafft, den großen Messeblues halbwegs zu überstehen. Kein Wunder, jeden Tag kommen super viele tolle Messebeiträge/-rückblicke online, es werden neue Messevideos veröffentlicht und ich mit ebenfalls fleißig mit dem Schneiden von Videos zur Frankfurter Buchmesse 2016 beschäftigt. Da bleibt es gar nicht aus als nach wie vor im Messeblues zu verweilen und sein grandioses Bloggersquad zu vermissen.

Ein erstes Video zur vergangenen Frankfurter Buchmesse 2016 habe ich mittlerweile fertiggestellt, denn ich hatte am 23. Oktober 2016 das große Vergnügen, den Bestsellerautoren Markus Heitz, welcher vor allem durch seine Romanreihe Die Zwerge zu internationalem Ruhm gelangt ist, zu interviewen. Hier möchte ich zunächst einmal dem Droemer Knaur Verlag danken, da mir freundlicherweise ein eigener Raum (wie ihr im Video sehen könnt) für das Interview zur Verfügung gestellt worden ist.

Sehr lustiger Fakt nebenbei: Zur selben Zeit fand die Signierstunde von Sebastian Fitzek am Verlagsstand in Halle 3.1 statt. Kurz vor der Signierstunde saß der Bestsellerautor Sebastian Fitzek noch in diesem Raum aber da ich da ein Interview drin hatte, konnte ich ihn da rausschmeißen. Wann kann man sowas schon einmal machen? 🤓

Das Interview mit Markus Heitz selbst war absolut großartig. Natürlich war ich vor dem Interview sehr nervös, da ich noch nicht die größte Routine bei Interviews habe (kommt hoffentlich bald 🙂 ) und vor allem auch, weil es mein allererstes Videointerview gewesen ist. Aber Markus hat das ganze Thema sehr locker genommen, mir tatkräftig unter die Arme gegriffen und die Stimmung aufgeheitert. Dafür bin ich dir, lieber Markus, absolut dankbar! Für das Interview selbst natürlich auch!

Im Interview mit Markus Heitz erfahrt ihr nicht nur allerlei tolle News zu Wédora 2 und seinem neusten Roman, welcher im Frühjahr erscheint, sondern auch einen Status zur ganzen Fankultur rund um Die Zwerge (neues Buch, Stand Verfilmung, PC-Spiel etc.), wie die Namensgebung in seinen Geschichten vonstatten geht, welche Buchmesse der Bestsellerautor bevorzugt und was sein Messehighlight auf der Frankfurter Buchmesse 2016 war. Wie ihr seht gibt es jede Menge Input, welches ihr im Interview entdecken könnt, weshalb dieses auch ca. 25 Minuten lang geworden ist 🙂 Auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Schauen!

Gewinnspielhinweis zu Wédora

Als Extra veranstalte ich auf meinem Youtube Kanal unter dem Video auch ein kleines Gewinnspiel. Ich verlose unter allen, die meinem Youtube Kanal folgen und das Video kommentieren (gerne dürft ihr dieses natürlich auch bewerten 🤓) eine signierte Ausgabe von Wédora von Markus Heitz. Also auch viel Erfolg! 🙂

Interview mit Markus Heitz auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Wie hat euch das Interview gefallen? Habt ihr vielleicht noch Fragen an Markus Heitz oder allgemein Anmerkungen zum Video? Lasst es mich wissen! 🙂

Previous On Tour // Mein Messebericht zur Frankfurter Buchmesse 2016
Next Behind the Screens #8 // Messeblues und Erkältung
  • Yvonne

    Wie witzig, dass du Fitzek rausgeschmissen hast 😀 Schönes Interview – man merkt dir deine Nervösität gar nicht an – es wirkt eher so, als würden sich zwei alte Freunde unterhalten. Schade, dass ich Wedora schon hab, sonst wär das Gewinnspiel auch was für mich gewesen. Freut mich allerdings, dass es tatsächlich einen zweiten Teil geben wird – vielleicht gefällt der mir dann auch besser, als der erste 🙂 Und auch das März-Buch klingt toll, das probiere ich dann auch.

    Bin gespannt, wen du demnächst noch so alles vor die Kamera holst 🙂

    LG Yvonne

  • Yvonne Kühl

    Hallo!
    Markus Heitz ist kommt ja wirklich extrem sympthisch rüber. Du hast ein tolles Interview geführt, aber er hat es dir auch wirklich leicht gemacht. Ich würde sagen, dass ihr da ein Klasse Team abgegeben habt in den geheimen Hallen der Buchmesse 😉
    Das Kartenspiel hört sich ja auch spannend an. Nun bin ich schon deswegen neugierig auf Wedora, weil ich neugierig bin, was es mit dem Pik Ass auf sich hat.
    LG und Danke für das tolle Interview
    Yvonne

  • Seitenglanz

    Hey!

    Toller Beitrag und echt beeindruckendes Interview! Ich wäre nicht so ruhig geblieben. Finde, dass dir das wirklich gut liegt. Ich könnte mir ihn gar nicht im Thrillerbereich vorstellen und kann seine Argumente pro Verlag vollkommen nachvollziehen. War auf jeden Fall ein tolles Video! Bei dem Gewinnspiel von Markus Heitz werde ich wohl nicht mitmachen. Denke nicht, dass ich da Chancen habe. Aber eventuell bei deinem. Danke dafür! Wenn „die Zwerge“ doch mal als Serie rauskommen würde, wäre das echt toll!

    Schöne Grüße aus der Pfalz,

    Sara (Seitenglanz, #litnetzwerk)

  • Eva-Maria Obermann

    Ein tolle Beitrag. Ich habe Markus Heitz zufällig beim Fantasy-Frühstück gesehen und fand es ganz interessant, wie die Autoren (es waren ja mehrere da) über ihre Arbeit geschrieben haben.
    Lg