Behind the Screens #7 // BlaBlaCar, Tanktaler, Die Zwerge und Messevorfreude


Behind the Screens

Die unendlich lange Wartezeit hat fast ein Ende gefunden und die lange herbei gesehnte Frankfurter Buchmesse öffnet ihre Tore. In wenigen Tagen ist es nämlich endlich soweit und die größte Buchmesse der Welt feiert ihre Eröffnung. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen (oder doch?!), wie sehr ich mich auf die diesjährige Messe freue. Es warten tolle Events, Lesungen und jede Menge fantastische Menschen und Freunde auf mich. Im Vorfeld zur Messe habe ich schon einige Beiträge geschrieben und Videos gedreht, welche ihr euch hier ansehen könnt. Aufgrund der Messe wird sich auch die kommende Ausgabe des Behind the Screens um die FBM16 drehen. Außerdem entfallen durch den Messebesuch von Anabelle und mir die Beiträge in der kommenden Woche, aber dazu unten mehr. Auf jeden Fall wünsche ich euch jetzt erst einmal viel Spaß bei meiner aktuellen Ausgabe vom Behind the Screens. Ich freue mich sehr darüber, wenn ihr euch auch in dieser Woche an der Aktion von Anabelle und mir beteiligen würdet und wir in zwei Wochen dann unseren großen Messeblues gemeinsam bekämpfen.

Wenn ihr neugierig seid, was es mit Behind the Screens auf sich hat, dann schaut einfach einmal im ersten Beitrag vorbei, dort habe ich ein paar Hinweise zur Aktion zusammengefasst.

Wie war deine Woche?

Die Woche vor meinem wohlverdienten Urlaub war noch einmal sehr stressig auf der Arbeit, da viele offene Punkte aufgeploppt sind, die abgearbeitet werden mussten. Dies habe ich soweit erledigt gehabt und hoffentlich eine saubere Urlaubsübergabe hinbekommen, sodass möglichst wenige Punkte während meines Urlaubs aufploppen. Manche Sachen sind natürlich immer unvorhergesehen, aber ich hoffe, dass in dieser einen Woche nichts wirklich großes anbrennt. Bin auf jeden Fall optimistisch, dass das alles reibungslos vonstatten geht! :) Auf jeden Fall konnte ich durch die vielen Überstunden von Montag bis Donnerstag alle Themen abarbeiten und mich dann am Freitag Mittag in meinen Urlaub verabschieden. Dafür habe ich mir für das Wochenende, welches ich in der Heimat verbringe, direkt noch einen Firmenwagen ausgeliehen und was soll ich sagen, ich bin wahnsinnig verliebt in dieses Auto :)

Werbung

Infiniti Q30 2.2l AWD Sport
Infiniti Q30 2.2l AWD Sport

Erster Kontakt mit BlaBlaCar

Mit dem Firmenwagen ausgestattet ging es dan für mich gegen 16:30 Uhr los. Dieses Mal ging es allerdings nicht alleine zurück nach Hildesheim, denn ich habe meine aller erste Erfahrung mit der Mitfahrzentrale BlaBlaCar gemacht. Es war ein sehr komisches Gefühl, wildfremde Menschen bei sich im Auto mitfahren zu lassen. Man weiß ja irgendwie nie so recht, wer sich hinter den Accounts auf der Plattform verbirgt. Aber alles ist gutgegangen, ich hatte eine sehr muntere und bunt gemischte Truppe an Bord, die alle püntklich da gewesen sind, wo wir uns verabredet hatten. Von daher war die erste BlaBlaCar Erfahrung für mich sehr positiv. Die Bezahlung funktioniert auch reibungslos, weshalb ich der Auffassung bin, das ganze Thema in der nächsten Zeit noch öfter in Anspruch zu nehmen. Zudem gibt es bei BlaBlaCar auch die Möglichkeit, Fahrer und Mitfahrer zu bewerten und einige Angaben zur Authentifizierung zu hinterlegen, wodurch man recht sicher unterwegs sein kann! :) Anbei zwei Screenshots aus der App.

Für die unendlich lange Fahrzeit, die wir benötigt haben, kann unsere Truppe ja nichts. Statt ca. 3,5 Stunden waren wir knapp 5,5 Stunden unterwegs. Es war einfach unfassbar voll auf den Straßen, es waren viele Staus und Unfälle, weshalb wir einige Umwege fahren mussten. Trotzdem sind wir gut gelaunt und vergleichsweise früh in Hildesheim angekommen.

Beim Autofahren Punkte sammeln und das Auto immer im Blick mit Tanktaler

Darüber hinaus habe ich eine neue technische Spielerei für mein Auto ausprobiert. Das Ganze nennt sich Tanktaler und ist eine Art Diagnosetool, Fahrtenschreiber und Bonusprogramm. Mans teckt dazu einfach den Stecker in die OBD-Steckdose seines Autos und fährt los. Man erhält Infos über sein Auto wie Tankstand, Kilometerstand, Standort des Autos, gefahrene Kilometer etc. und das direkt auf sein Smartphone (ein paar Screenshots aus der App seht ihr unten). Das Beste am Ganzen: Ihr bekommt für jeden Kilometer und getankten Liter Punkte, welche ihr beim Erreichen einer bestimmten Kilometeranzahl in Gutscheine für Amazon o.ä. eintauschen könnt. Auf mich macht das Programm bisher auf jeden Fall einen gelungenen Eindruck und ich werde auch in Zukunft meine Fahrzen munter protokollieren und Punkte sammeln :) Bei Tanktaler anmelden könnt ihr euch übrigens hier.

So, genug Auto und Technik :D Sorry für diesen Exkurs aber mich hat das in dieser Woche sehr beschäftigt :)

Die riesige Vorfreude auf das Brettspiel Die Zwerge von Markus Heitz und die bittere Enttäuschung

In der Heimat selbst war ich bei Freunden und bei meiner Familie. Es war und ist immer noch eine tolle Zeit. Wir waren Badminton spielen und haben gestern Abend einen munteren Wii Abend verbracht. Eigentlich wollten wir auch noch das Brettspiel Die Zwerge von Markus Heitz spielen. Davon hatten wir zwar schon die Grundvariante, aber vor ca. 1,5 Jahren haben wir noch massiv Geld investiert und bei einer Kickstarter-Kampagne zu vielen Erweiterungen mitgemacht. Dieses Paket wurde nun endlich versendet und wir haben uns riesig darauf gefreut. Allerdings ist beim Versand etwas komplett schief gelaufen. Der Lieferschein ist absolut richtig aber der Inhalt stimmte vorne und hinten nicht. Eine absolut riesige Enttäuschung und ich habe NULL Verständnis für so einen Fehler. Wie schwierig kann es sein, einen Karton gemäß Lieferschein zu packen? So was unfähiges habe ich lange nicht mehr erlebt und ich bin wahnsinnig enttäuscht, nach einer so langen Wartezeit und so viel investiertem Geld eine falsche Lieferung zu bekommen und jetzt den Mehraufwand in Kauf zu nehmen, damit alles richtig da ist. Ich bin wahnsinnig von Pegasus Spiele enttäuscht. Wie kann man nur…

Das war meine Woche. Einiges war mal wieder los und die große und ereignisreiche Woche steht erst noch bevor. Aber dazu wann anders mehr. Wie war eure Woche?

Wo spielt dein Buch? Würdest du dort hinreisen wollen?

Ich muss mich ja doch etwas schämen, denn ich lese immer noch Wédora von Markus Heitz. Ich konnte zwar immer noch nicht das Buch beenden aber immerhin habe ich einige Fortschritte erzielen können und was soll ich sagen. Es gefällt mir immer noch wahnsinnig gut!

Ob ich wirklich einmal nach Wédora reisen mag, kann ich nicht unbedingt sagen. Ich hätte auf das Klima für ein paar Wochen durchaus Lust, vorausgesetzt, ein Meer ist in der Nähe. Dann könnte man sich schön bräunen und die Hitze genießen. Ob ich allerdings auf die Intrigen und Gefahren vor Ort unbedingt Lust hätte? Ich mag dies mal bezweifeln :D Aber um ehrlich zu sein: In welche Fantasy-Welt mag man tatsächlich einmal reisen? Bei so viel Mord und Totschlag :D

Was war dein Wochenhighlight? (Buch, Serie, Film, Event, Autor)

Eine schwierige Frage. Zum einen ist es glaube ich die neue Staffel von Supernatural, welche jetzt endlich auf amazon prime Video verfügbar ist. Wie lange habe ich auf diese Staffel gewartet. Endlich geht es mit neuen Abenteuern von Sam & Dean Winchester weiter, passend zur Halloween-Zeit :)

Mein wohl größtes Highlight ist aber glaube ich meine ins unermessliche steigende Vorfreude auf die Frankfurter Buchmesse in der kommenden Woche. Es warten so viele tolle Menschen und Lesungen auf mich und ich kann gar nicht angemessen ausdrücken, wie sehr ich mich auf die Veranstaltung freue :) Wenn ihr wissen wollt, welche Veranstaltungen ich besuche, schaut euch einfach mal meinen Beitrag dazu an.

Was war euer Wochenhighlight? :)

Teilnehmer-/Innen Behind the Screens

Falls ihr auch Lust haben solltet beim Behind the Screens mitzumachen, notiert euch einfach die Fragen für die kommende Woche. Unsere Beiträge gehen immer am Wochenende online, meistens am Sonntag. Wir freuen uns auf eure Beiträge.

ACHTUNG: Aufgrund der Frankfurter Buchmesse 2016 wird es in der kommenden Woche KEINEN neuen Behind the Screens geben, da wir beide auf der Messe unterwegs sind und nicht zum Bloggen kommen werden. Nichtsdestotrotz könnt ihr natürlich mitmachen und die unten aufgeführten Fragen beantworten. Dafür habt ihr jetzt aber zwei Wochen Zeit. Macht einfach mit, wann immer es euch zeitlich passt. Wir freuen uns auf eure Beiträge und wir lesen uns in zwei Wochen nach der Messe wieder! :)

  1. Wie war deine Woche?
  2. Warst du auf der FBM? Was war dein Highlight? Und falls nicht, wie hast du dir die Zeit vertrieben?
  3. Was war dein Wochenhighlight?

Sehr gerne dürft ihr auch Fragen für kommende Ausgaben vorschlagen. Dann nehmen wir diese in unsere Übersichtsliste mit auf :)

Previous Book Haul // Jede Menge neue Bücher im August & September 2016
Next Buchmesseblues-Challenge nach der FBM16

4 Comments

  1. 16. Oktober 2016
    Antworten

    Hallo Philip,
    Deine Beiträge zur Buchmesse habe ich mit Freude gesehen – auch den Book Haul, vielen Dank für die Nennung. Wenn Du Markus Heitz zu Ende und die Buchmesse überstanden hast, wird es wirklich Zeit Red Rising zu lesen, ehrlich, es wird Dir gefallen!

    Von Supernatural habe ich nun schon so einige schwärmen gehört, wird wohl Zeit, dass ich da auch mal reingucke ;-)

    Ich wünsche Dir mir Anabelle zusammen viel Spaß auf der Buchmesse. Ihr werdet nächste Woche bzw. dann eben die darauf sicher eine Menge zu berichten haben!

    Liebe Grüße
    Kati

  2. BeautyBooks
    17. Oktober 2016
    Antworten

    Was für ein toller Firmenwagen :D
    Und die App ist ja mal richtig genial, aber ich hätte wohl viel zu viel Schiss, wildfremde Menschen mitzunehmen :D Aber irgendwie witzig und interessant klingt das ja schon ;)
    Ich wünsch dir ganz ganz gaaaaanz viel Spaß auf der Messe (:

    • 18. Oktober 2016
      Antworten

      Huhu :)
      Ja oder? Krasser FIrmenwagen. Hat auch sehr viel Spaß gemacht auf der Autobahn :D :)

      Ich kann dich auch verstehen mit der App, ist immer sehr ungewohnt und wenn ich das nochmal machen sollte, wird es mir denke ich nicht anders ergehen. Aber immerhin war die erste Erfahrung gut :D :)
      Dankeschön! :) Werde auch fleißig Fotos knipsen und filmen :)
      LG
      Philip

  3. horrorbiene
    24. Oktober 2016
    Antworten

    Hi, das mit dem Spiel habe ich nicht komplett verstanden? Was genau hätte den im Paket sein sollen wenn du so lange darauf gewartet hast?
    LG

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.