Rezension // Game of Thrones: Das offizielle Malbuch


Das Lied von Eis und Feuer. Das offizielle Malbuch
Das Lied von Eis und Feuer. Das offizielle Malbuch

Die spannendsten Charaktere und die faszinierendsten Szenen aus Das Lied von Eis und Feuer warten in diesem Buch darauf, durch Farbe zum Leben erweckt zu werden. Dabei sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die detailreichen Zeichnungen ermöglichen einen ganz neuen Zugang zur Welt von Eis und Feuer und bieten für jeden etwas – opulente Festmahle, prächtige Gewänder, weite Landschaften und vieles mehr. Ein außergewöhnliches und beeindruckendes Malbuch für die Fans des erfolgreichsten Epos unserer Zeit.

Meine Meinung zu Game of Thrones: Das offizielle Malbuch

Es herrschen wahrlich goldene Zeiten für Game of Thrones Fans. Die sechste Staffel des weltweiten Fantasy Phänomens ist vor Kurzem auf Sky angelaufen, der Penhaligon Verlag hat die bisherige Reihe überarbeitet und bringt diese als hochwertige Hardcoverausgaben neu auf den Buchmarkt und seit ein paar Wochen gibt es auch endlich etwas für die Malfans unter uns. Game of Thrones: Das offizielle Malbuch ist ein Buch, welches sich vorwiegend an ein älteres bzw. erwachsenes Publikum richtet, so wird es zumindest deklariert. Ausmalen ist schon länger keine reine Beschäftigung mehr für Kinder, was man in der Verlagswelt erkannt hat und sich mit diesem Büchlein eingestanden hat. Game of Thrones: Das offizielle Malbuch hat keine Motive, wo es um Mord, Totschlag und Sex geht, wie man es von der Serie und den Büchern gewohnt ist, sondern entführt eher auf eine angenehme Art und Weise an die High Fantasy Welt, welche vom Bestsellerautoren George R.R. Martin erschaffen worden ist. Die Motive zeigen viele der großen Hauswappen der wichtigsten Adelsfamilien (wie Stark, Lennister oder Greyjoy) aber auch zahlreiche der wichtigen Charaktere und Orte des Handlung von Game of Thrones.

Game of Thrones: Das offizielle Malbuch
Game of Thrones: Das offizielle Malbuch

Die Motive sind insgesamt sehr abwechslungsreich, liebevoll und detailliert skizziert, sodass man als fleißiger Ausmaler alle Hände voll zu tun hat, um ein einziges Bild auszumalen. Damit ist man aber auch stundenlang völlig in dieser Welt versunken und kann, wenn man nicht gerade lesen möchte, komplett abschalten und sich entspannen. Zudem ist jedes Motiv mit einem sehr passenden Buchzitat auf der dem Motiv gegenüberliegenden Seite ausgeschmückt, wodurch ein sehr stimmiger Gesamteindruck entsteht.

Leider habe ich gehofft, dass es in Game of Thrones: Das offizielle Malbuch, Motive aus der TV Serie gibt, wenn man sich schon am Namen des entsprechenden Formats bedient, doch diese habe ich leider vergeblich gesucht. Nichtsdestotrotz bin ich alles in allem sehr mit der Gestaltung zufrieden und ich kann dieses Malbuch, ob „offiziell“ oder nicht, jedem Fan der Serie und der Bücher sehr empfehlen.

Fazit zu Game of Thrones: Das offizielle Malbuch

Tolle und abwechslungsreiche Motive, die der farblichen Fantasie zum Game of Thrones Kosmos keinerlei Grenzen aufzeigen. Gelungene Ergänzung zum epischen Phänomen Game of Thrones.

[wp-review]

Weiteres

Game of Thrones: Das offizielle Malbuch

Autor: George R.R. Martin
Verlag: Penhaligon
Genre: Fantasy/Malbuch
Preis: 11,99 € | ISBN-13: 978-3764531553
Einband, Umfang: Softcover, 96 Seiten
Erscheinungsdatum: 14. März 2016
Reihe:
Originaltitel: George R.R. Martin’s Official A Game of Thrones Coloring Book
Buch in der Datenbank: Game of Thrones: Das offizielle Malbuch – klick
Kaufen: Amazon.de | Buchhandel.de

Quellenangaben

Der Klappentext und das Buchcover von Game of Thrones: Das offizielle Mabuch stammen vom Penhaligon Verlag (Verlagshomepage).


Du willst keinen Beitrag mehr von mir verpassen? Dann folge meinem Blog doch einfach und du erhältst jeden neuen Beitrag direkt in deinen Posteingang.


Follow Book Walk on WordPress.com
Previous Rezension // Game of Thrones. Die Graphic Novel Band 4 (George R.R. Martin)
Next Neuzugänge // Neue Bücher im April 2016