Neuzugänge // Neue Bücher im März 2016


Buchzuwachs - Mein SuB braucht Futter
Buchzuwachs - Mein SuB braucht Futter

Der März 2016 stand für mich ganz im Zeichen der Leipziger Buchmesse. Es wurden llte Bekanntschaften gepflegt, neue Freundschaften geknüpft, die Füße platt gelaufen und natürlich in unfassbar vielen Büchern geschmöckert und tollen Lesungen gelauscht. Wie eine Buchmesse eben so ist, ihr kennt den damit einhergehenden Wahnsinn ja mit Sicherheit allzu gut. Da dürfte es natürlich auch niemanden wundern, dass mit einer Buchmesse auch zahlreiche fantastische neue Bücher einhergehen, auch wenn man gar nicht beabsichtigt hatte, sich viele andrehen zu lassen. Man kommt da einfach nicht drum herum aber das ist letztendlich auch das gewisse Etwas und der besondere Reiz der Messe. Man geht mit leeren Buchtaschen hin und kommt mit einem vollen Koffer zurück. Hach, einfach herlich. Da auch ich zahlreiche Bücher auf der diesjährigen Messe ergattert habe und darüber hinaus auch so ein paar Bücher den Weg in mein Buchregal gefunden haben, möchte ich euch heute meine buchigen Neuzugänge des vergangenen Monats vorstellen.

Meine Neuzugänge im März 2016

 

  • Exkarnation. Seelensterben – Markus Heitz
  • Kalypto. Die Herren der Wälder – Tom Jacuba
  • STAR WARS: Verlorene Welten – Claudia Gray
  • Die Herren der grünen Insel – Kiera Brennan
  • Willkommen in Night Vale – Joseph Fink & Jeffrey Cranor
  • Game of Thrones 1. Der Winter naht – George R.R. Martin
  • Das Lied von Eis und Feuer. Das offizielle Malbuch
  • D. I. Grace: Schwarzes Herz – M. J. Arlidge
  • play2live – Kirsty McKay
  • Gone Cat – Sam Gasson

Ich bin imme rnoch etwas überrascht davon, dass ich im März insgesamt 10 neue Bücher in meinem Buchregal begrüßen durfte. Alleine sechs davon sind im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2016 bei mir eingezogen. Bevor die eigentliche Buchmesse losgegangen ist, musste ich mir zunächst einmal den ersten Roman der Kalypto Trilogie von Tom Jacuba zulegen. Die liebe Belli vom Blog Stehlblüten hat so von dem Autoren und dem Roman geschwärmt, dass ich diese Empfehlung nicht einfahc ignorieren konnte und das Buch einfach kaufen musste. Signiert ist es jetzt auch schon, nur noch nicht gelesen aber das habe ich ganz bald vor nachzuholen!

Kiera Brennan, Autorin von "Die Herren der grünen Insel" zusammen mit mir
Kiera Brennan, Autorin von „Die Herren der grünen Insel“ zusammen mit mir

Darüber hinaus habe ich beim RandomHouse Bloggertreffen Blog’N’Talk zwei neue Bücher eingesammelt. Zum einen die umwerfende Neuauflage meiner sehr geliebten Das Lied von Eis und Feuer Romanreihe, welche jetzt erstmalig in einer nicht geteilten Ausgabe erschienen ist und dann auch noch als Hardcover. Glückwunsch Penhaligon, hier habt ihr absolut alles richtig gemacht!!! Das weitere Buch, welches ich vom Treffen mitgenommen habe, ist der historische Roman Die Herren der grünen Insel von Kiera Brennan. Ich habe mich kurz nett mit ihr unterhalten können, ein Foto von uns beiden gibt es auch und sie hat mir ihr aktuelles Buch geschenkt und noch signiert. Wenn das Buch auch so großartig ist wie die Autorin, dann bin ich schwer begeistert! Als abschließenden Neuzugang der Buchmesse möchte ich den Roman Willkommen in Night Vale vom Autorenduo Joseph Fink und Jeffrey Cranor hervorheben. Das Buch habe ich auf dem Bloggertreffen des Klett-Cotta Verlags kennenlernen dürfen, wo ich bereits nach einer kurzen Vorstellung hellauf begeistert gewesen bin. Nachdem ich kurz reingelesen habe, hat sich diese Meinung noch verstärkt. Sehr skuril, anders und sehr unterhaltsam. Und das Beste zum Schluss. Im Mai gibt es zu dem Buch eine tolle Aktion, aber mehr sei noch nicht verraten!

Werbung

Dies sind meine wohl größten Highlights meiner Neuzugänge des Monats. Natürlich freue ich mich auch über das offzielle Malbuch zur Romanreihe Das Lied von Eis und Feuer, wo ich mich aktuell fleißig abends abmale und das Buch mit (Leben) Farbe fülle. Alle weiteren Neuzugänge könnt ihr oben auf meinem Instagram Foto und in der Übersichtsliste sehen.

Welche Bücher sind im März bei euch neu ins Regal gezogen und sind es mehr als sonst, z.B. aufgrund der Buchmesse? Welche der Neuzugänge, die ich verzeichnen konnte, habt ihr auch neu im Regal begrüßen können?

philip_blogunterschrift

Previous On Tour // LBM16 - Mein Messerückblick
Next Rezension // STAR WARS Rebels. Widerstand

3 Comments

  1. Maren Naseweis
    1. April 2016
    Antworten

    Das sieht in der Tat nach einem erfolgreichen Monat aus! :) Kalypto habe ich letztes Jahr gelesen und war leider sehr enttäuscht, weil ich irgendwie mit den Charakteren nicht ganz warm geworden bin, doch ich glaube damit stehe ich ziemlich alleine da. Die Hardcover Ausgabe von Das Lied von Eis und Feuer finde ich auch großartig und ringe bereits mit mir, ob ich sie mir ebenfalls noch zulege! ^^ Insgesamt sind bei mir auch ohne Messebesuch ein ganz paar Bücher eingezogen, die ich hoffentlich bald in der Sonne lesen kann!
    Liebe Grüße
    Maren

  2. 3. April 2016
    Antworten

    Hach … ich beneide Dich ja um den Besuch der Buchmesse! Und wie erfolgreich er vor allem auch büchertechnisch für Dich war, nicht schlecht!! Mit den Autoren vor Ort sprechen zu können ist natürlich immer ein echtes Highlight … und mit Deiner Ankündigung zu Willkommen in Night Vale machst Du mich natürlich neugierig!

    LG & einen guten Wochenstart
    Kati

    • 5. April 2016
      Antworten

      Huhu liebe Kati :)
      Ja, die Buchmesse war ein absolutes Highlight. Soooooo so so schade, dass du nicht mit dabei sein konntest :(
      Neuzugangstechnishc war der März wirklich ein voller Erfolg, lesetechnisch hingegen leider umso weniger, echt doof gelaufen :( Aber der April wird hoffentlich besser!

      Im Mai dürfte es mit Night Vale soweit sein ;) Infos gibt es rechtzeitig vorab, wenn hoffentlich alles geklärt ist :)

      Liebe Grüße

      Philip

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.