On Tour // LBM16 – Mein Messerückblick

by Philip

Sonntag - 20.03.2016

Inhaltsverzeichnis

Der heutige Messesonntag war für mich ein sehr besonderer Tag und das ganz abseits der eigentlichen Buchmesse. Die Leipziger Buchmesse 2016 ist sehr engagiert in Bezug auf die Buchblogszene, so wurde im vergangenen Jahr die Bloggerlounge etabliert und in diesem Jahr ging man sogar noch einen Schritt weiter und führte die ersten Blogger Sessions ein, welche ich besucht habe. Wie die Veranstaltung gewesen ist und was ich dort alles aufgeschnappt habe könnt ihr im Folgenden nachlesen.

Bevor es aber zu den blogger sessions gegangen ist, stöberten wir ein letztes Mal über die LBM16 um noch einmal die letzten Impressionen in uns aufzusaugen, denn die nächste Buchmesse findet erst in einem halben Jahr statt und zwar in Frankfurt. Eine viel zu lange Wartezeit, was wirklich schade ist, da man die vielen tollen Herzensmenschen viel zu selten zu Gesicht bekommt :(

Deshalb starteten wir noch einmal am tollen LovelyBooks.de Messestand, machten ein wirklich tolles Bild mit dem LB Team und schlenderten auf dem Weg zu den blogger sessions an verschiedenen Messeständen vorbei um uns schließlich im CCL einzufinden.

 Die eigentlichen blogger sessions waren dann tatsächlich eins meiner absoluten Messehighlights, obwohl diese gar nicht direkt mit der Messe zu tun gehabt haben. Wieso? Einfach aufgrund der hochqualitativen Diskussionen und des hervorragend durchgeplanten Programms. Nach einer absolut genialen Keynote von Karla Paul (hier online nachlesen) folgte u.a. eine Session bzgl. rechtlicher Aspekte, die jeder Blogger beachten muss, um auf der sicheren Seite zu sein. So gibt es u.a. folgende Punkte, die ihr beachten solltet:

 

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Karla Paul während ihrer Key Note bei den blogger sessions

Karla Paul während ihrer Key Note bei den blogger sessions

Es ist sehr interessant aber auch unfassbar erschreckend, welche Kriterien schon der kleinste Buchblogger zu beachten hat um vor Abmahnungen etc. sicher zu sein. 100%ige Sicherheit gibt es leider nicht und die Gesetze und Richtlinien ändern sich leider auch allzu schnell um das immer komplett mitzubekommen, aber ich rate euch, vor allem mit fremden Bildern aufzupassen (Copyright etc.) und ein vollständiges Impressum anzugeben. Damit habt ihr schon einmal einen großen Schritt in die richtige Richtung unternommen. Nehmt euch das bitte zu Herzen, denn es kann wahnsinnig teuer werden.

Eine weitere Session, die ich an diesem Sonntag besucht habe, war das Thema Blogger Relations. Dazu möchte ich an dieser Stelle gar nicht mehr viel sagen, da ich das in meiner Streitschrift (hier nachzulesen – Spielwiese Buchblog?!) bereits getan habe.

Alles in allem waren diese Blogger sessions aber eine sehr konstruktive Veranstaltung, welche mir nicht nur einige neue Kontakte sondern vor allem auch viele neue Ideen beschert haben, die ich jetzt zusammen mit anderen Bloggern in Angriff nehmen möchte. Ich bin sehr gespannt, was sich daraus entwickeln könnte und wird. Ich halte euch diesbezüglich auf jeden Fall auf dem laufendem.

Und das war dann auch leider schon wieder die Leipziger Buchmesse 2016. Es war eine unfassbar tolle Buchmesse, bei der ich nicht nur alte Bekannte getroffen sondern auch neue Freunde gewonnen habe und vor allem auch für meinen Blog viel Input mit nach Hause genommen habe. Ich werde mich definitiv in Zukunft noch sehr oft an diese einzigartige Erfahrung zurückerinnern und gerne in diesen Erinnerungen schwelgen. Ein geniales Event, welches viel zu schnell zu einem Ende gekommen ist. Danke für die schöne Zeit und ich freue mich schon auf Frankfurt im Oktober 2016 und die Leipziger Buchmesse 2017. Ich komme gerne wieder. Bis zu nächsten Mal!

Weitere Imperssionen vom 4. Messetag der LBM16

Kurze Stärkung bei den ersten blogger sessions
Get together bei den blogger:sessions auf der #LBM16 - Konstruktiver und gemeinschaftlicher Austausch
Get together bei den blogger:sessions auf der #LBM16 - Konstruktiver und gemeinschaftlicher Austausch
Der Carlsen Verlag auf der #LBM16

Dir könnte folgendes ebenfalls gefallen

11 comments

Tanja 26. März 2016 - 20:38

Solche Tage sind leider immer viel zu schnell vorbei… Das erlebe ich immer in Frankfurt :-(
Von mir aus könnte das ganze Jahr Buchmesse sein – ich hab den falschen Beruf ;-)

Reply
Philip 27. März 2016 - 16:57

Huhu Tanja,

ein ganzes Jahr lang Buchmesse wäre zwar irgendwie schön aber dann doch nicht mehr dasselbe. Dann würde ja die Vorfreude verloren gehen :D und die ist ja die schönste Freude :D

LG

Philip

Reply
Fabian Neidhardt 26. März 2016 - 21:42

Philip, hat mich gefreut, dich persönlich kennenzulernen. Ich bin auch begeistert gewesen von den Tagen und irgendwann gibts auch bei mir noch einen Bericht. Nur ist so viel passiert. Aber wem erzähle ich das… Lächeln, Fabian.

Reply
Philip 27. März 2016 - 16:57

Hi Fabian,
hat mich auch sehr gefreut und ich hoffe, bald wieder was von dir zu hören oder zu lesen. Bin auf denen Bericht gespannt.
LG und frohe Ostern
Philip

Reply
Anabelle [Stehlblueten] 27. März 2016 - 10:24

Deine Messe-Blogposts sind einfach immer die besten. <3
Wieder richtig schön geschrieben und aufgebaut. Ich freue mich jetzt schon so so sehr auf Frankfurt und auf das große Wiedersehen. :)

Reply
Philip 27. März 2016 - 10:28

Dankeschön Belli, du machst mich immer ganz verlegen 😇😳😚

Freue mich auch schon wahnsinnig auf Frankfurt und vor allem erst einmal auf Ende April :)

Reply
Julia 27. März 2016 - 11:16

Toller Beitrag da hast du dir ja viel Mühe gemacht. Schön . Den heyne Fantasy abend fand ich auch sooo klasse und ich bin total gespannt auf das Buch von T.S.Orgel und Caroline Wahl. Viele Grüße biblio_philia (bibliophilas-buecherhimmel.blogspot.de

Reply
Jasmin 27. März 2016 - 14:20

Hallo Philip!

Einen tollen Beitrag hast du da geschrieben. Ich freue mich schon darauf in Frankfurt auch dabei zu sein. :)

Liebe Grüße,
Jasmin

Reply
Philip 27. März 2016 - 16:58

Hey Jasmin :)
Vielen Dank für das Lob :)) Ich freue mich ja auch schon wieder sehr auf Frankfurt, aber das sind ja noch mehr als 7 Monate aktuell :( Aber dann geht es rund in Frankfurt. Ich zähle schon die Monate :D :)

Liebe Grüße
Philip

Reply
Bericht: Die Leipziger Buchmesse 2016 – mokita 4. April 2016 - 13:59

[…] Problem bei einer Sache wie die Buchmesse ist, dass zu viel passiert. Philips Artikel über die Buchmesse ist fünf Seiten lang. Verständlich, weil, BAM., einfach zu viel. Mein Bericht über meine letzte […]

Reply
Lovely Bloggestöber #5 | Lovely Mix 6. April 2016 - 08:06

[…] nimmt uns Philip von Book Walk mit auf seinen Messetage auf der #LBM. Er hat den Beitrag super toll aufbereitet, es machte richtig Spaß zu lesen, wie es ihm auf der […]

Reply

Leave a Comment