Blogparade // Die schönste Buchhandlung im deutschsprachigen Raum


Blogparade // Die schönste Buchhandlung im deutschsprachigen Raum
Blogparade // Die schönste Buchhandlung im deutschsprachigen Raum

Hallo ihr lieben Literaturbegeisterten da draußen. In Zeiten eines immer stärkeren Online-Handels haben die Händler vor Ort es oft schwer, mit dem rasenden Wachstum der Online-Shops mitzuhalten. Das betrifft unter anderem auch die lokal ansässigen Buchhändler, nicht nur im deutschsprachigen Raum. Da ich aber in letzter Zeit, vor allem durch meine häufigeren Aufenthalte in Nordrhein-Westfalen, wieder die Buchhandlungen für mich entdeckt habe (vielen Dank an die toll aufgestellten Mayerschen Buchhandlungen, speziell in Aachen und Köln), möchte ich dem lokalen Buchhandel im deutschsprachigen Raum einmal meinen Dank aussprechen und euch meinen Tribut zollen. Viel wurde in Buchhandlungen bei mir hier vor Ort schlecht gemacht wodurch ich die Lust auf das Buchshoppen bei mir in meiner Heimatstadt und gleichzeitig auch ein wenig den Glauben in den lokalen Buchhandel verloren habe. Die guten Beispiele, u.a. aus NRW, haben meinen Glauben in euch aber wieder gestärkt. Vielen Dank dafür und so toll, dass es euch gibt.

Mit dieser Blogparade möchte ich nun euch lieben Blogger-/Innen da draußen dazu aufrufen, eure liebste Buchhandlung im deutschsprachigen Raum vorzustellen und zwar anhand der folgenden Fragen:

  1. Welches ist deine liebste Buchhandlung im deutschsprachigen Raum (gerne inkl. selbstgemachtem Foto der Buchhandlung)

    • Angabe vom Namen und des Ortes der Buchhandlung
  2. Welches ist dein liebster Bereich in dieser Buchhandlung (und wieso?)

  3. Was zeichnet diese Buchhandlung deines Erachtens besonders aus?

    • Gut aufgestelltes Sortiment, kompetentes Personal, Lieferung bei Online-Bestellung direkt nach Hause etc. Hier können ihr eurer Kreativität gerne freien Lauf lassen.
  4. Was könnte in dieser Buchhandlung noch besser gemacht werden?

    • Vieles läuft bereits gut aber sicherlich kann einiges auch noch weiter verbessert werden? Mehr Lesungen, Kauf von signierten Büchern etc.?

Mein Beitrag zur Blogparade „Die schönsten Buchhandlungen im deutschsprachigen Raum“

1. Welches ist deine liebste Buchhandlung im deutschsprachigen Raum

Mayersche Buchhandlung in Aachen
Mayersche Buchhandlung in Aachen

Meine mittlerweile allerliebste Buchhandlung ist die Mayersche Buchhandlung in Aachen.

2. Welches ist dein liebster Bereich in dieser Buchhandlung?

Durch meinen Schatz Julia (Lielan reads) bin ich so richtig auf die Mangas aufmerksam geworden. Sei es Die kleine Katze Chi, Pandora Hearts, Attack on Titan oder Pokémon. Die Auswahl hier in der Mayerschen ist ausgesprochen gut und für jeden Geschmack ist etwas, wenn nicht sogar genau das Richtige, mit dabei. Ähnlich gut aufgestellt sind alle anderen Bereiche in der Mayerschen in Aachen. Besonders gut hat mir auch der Fantasy-Bereich gefallen. Endlich mal eine Buchhandlung, die Fantasy und Science-Fiction wenigstens etwas trennt und eine grandios große Auswahl zu bieten hat. Jedes Buch, welches ich gesucht habe, war tatsächlich da. Das ist definitiv nicht selbstverständlich. (Ein Foto reiche ich nach wenn ich das nächste Mal vor Ort bin!)

3. Was zeichnet diese Buchhandlung deines Erachtens besonders aus?

Die Lage mitten in der Aachener Innenstadt, nur unweit vom Dom entfernt, ist schon einmal Gold wert. Dann ist die Buchhandlung an sich schon gigantisch. Sie erstreckt sich über vier Etagen und das voller Bücher. Ein wahrer Traum. Zwar eher eine Reizüberflutung aber dennoch ein echter Traum! Das Sortiment ist super, man findet quasi jedes Buch, was man gesucht hat, findet darüber hinaus natürlich auch noch andere, die den Weg bisher noch nicht auf die Wunschliste gefunden hatten und verliebt sich in zahlreiche weitere Bücher. So ist das eben als Buchnerd :-D. Und zum Abschluss finde ich, dass die KultKarte der Mayerschen auch Beachtung verdient. Dahinter steckt ein tolles Konzept. Dieses sorgt für Rabatte bei Lesungen oder englischen Büchern oder eine Spende pro Einkauf für ein soziales Projekt. Sehr lobenswert und vorbildlich. Leider habe ich bisher selbst keine, aber das wird schleunigst nachgeholt!!! Die Tatsache, dass man sich über die tschicke Homepage auch Bücher nach Hause liefern lassen kann rundet den absolut gelungenen Eindruck super ab. Ich fühle mich hervorragend aufgehoben in der Mayerschen Aachen.

4. Was könnte in dieser Buchhandlung noch besser gemacht werden?

Ich bin fast der Meinung, dass diese Buchhandlung sogut wie alles hat was das Buchfanherz höher schlagen lässt. Super ausgestattetes und bestücktes Sortiment, Saftbar im Erdgeschoss und Café im dritten Stock. Sowas kann mit Sicherheit nicht jede Buchhandlung von sich behaupten. Was mir hingegen noch besser gefallen würde wären Papiertüten statt Plastiktüten beim Einkauf (oder gleich die tollen Mayerschen Stoffbeutel) sowie ein etwas größerer Augenmerk auf die eine oder andere Einsortierung von Büchern obwohl das schon ganz hervorragend ist. Lediglich Bücher wie z.B. Naris. Die Legenden von Mond und Sonne von Lucy Hounson haben beispielsweise nichts bei historisch geschweige denn SciFi zu suchen. Etwas mehr darauf achten und diese Buchhandlung ist perfekt.


Die bisherigen Teilnehmer der Blogparade


Unter allen Teilnehmern verlose ich übrigens einen Gutschein über 15 €, entweder von Thalia, Hugendubel oder der Mayerschen Buchhandlung. Das darf sich der Gewinner dann natürlich aussuchen.

[Tweet „Ich bin bei der #Blogparade #SchönsteBuchhandlung dabei. Du auch?“]

Alles wichtige im Überblick:

  • Teilnahmeschluss ist der 15. September 2015 um 23:59 Uhr (Verlängert aufgrund der langen Urlaubszeit im August)
  • Zu gewinnen gibt es einen 15 € Gutschein, wahlweise von Thalia, Hugendubel oder der Mayerschen Buchhandlung
  • Bitte verlinkt in eurem Beitrag diesen Artikel
  • Bitte fügt euren Beitrag in die obige Liste ein

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr zahlreich an dieser Blogparade teilnehmen würdet und eure liebste Buchhandlung, hoffentlich auch mit ein paar tollen Fotos, in einem Blogartikel auf eurem Blog vorstellt und auf diesen Beitrag verlinkt. Teilnehmen könnt ihr bis zum 15. September 2015 23:59 Uhr. Bitte postet den Link zu eurem Beitrag als Kommentar unter diesen Beitrag oder ihr tragt euch in die dafür vorgesehene Liste ein und ich verlinke euch dann in diesem Beitrag. Hoffentlich entsteht so durch eure Mithilfe eine tolle Übersicht über die schönsten und besten Buchhandlungen im deutschsprachigen Raum. Ich freue mich auf eure Beiträge und fürs erste Wünsche ich euch jetzt ein schönes Wochenende!

Previous Blogtour-Ankündigung // Talamadre: Gefährliches Spiel von Mila Brenner
Next Rezension // Die 100 (Kass Morgan)

2 Pingbacks/Trackbacks

  • loralee

    Guten Morgen!
    Ich finde die Aktion klasse und bin gerne dabei. Für Buchhändler, insbesondere im Einzelhandel, sieht die Zukunft ja nicht besonders rosig aus. Da kann etwas Anerkennung in der Bloggerszene nicht schaden. Ohne meinen Buchhändler wären viele Lese-Highlights an mir vorbei gegangen.
    Lieben Gruß
    loralee

    • Guten Morgen loralee,
      es freut mich sehr, dass du bei der Blogparade mitmachen möchtest. Ich bin schon sehr auf deinen Beitrag gespannt! 🙂

      Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende

      Philip

  • Pingback: Blogtalk am Wochenende #8 // Lesen, Plaudern und Stöbern - Book Walk()

  • Pingback: Monatsrückblick // Das war mein Juli 2015 - Book Walk()

  • Hannah J.

    Hallo Philip,

    ich finde deine Idee total toll und habe jetzt auf den allerallerletzten Drücker auch noch mitgemacht. 🙂

    Mein Link findet du auch nochmal hier:

    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/2015/09/blogparade-die-schonste-buchhandlung.html

    Nochmal ein großes Kompliment an dich und an alle Buchhandlungen, die sich so viel Mühe geben!

    Eine Mayersche Buchhandlung habe ich leider nicht in der Nähe, aber ich würde sehr gerne mal in eine gehen. 🙂

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Dienstag,
    Hannah