Monatsrückblick // Das war der April 2015


 Hallo liebe Book Walker,

toll, dass ihr euch zu meinem ersten Monatsrückblick seit sehr langer Zeit verirrt habt. Ich versuche von nun an, euch monatlich über die vielen tollen Highlights des vergangenen Monats auf dem laufenden zu halten. Dabei macht der April 2015 den Anfang. Es warten literarische Statistiken, meine gelesenen Bücher, meine geplante Leseliste, meine neuen Bücher, einige Beitragshighlights meines Blogs sowie ausgewählte Beitragsempfehlungen anderer Blogs und Homepages auf euch. Seid gespannt, was es hier alles zu entdecken gibt. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern, euer Philip.

Literarisches im April 2015

Im April habe ich drei neue Rezensionen veröffentlicht und zwar zu den folgenden Büchern:

Secrets war für mich eine absolute Enttäuschung während Bird Box ein echter Spannungstipp meinerseits ist und Westeros – Die Welt von Eis und Feuer ist ein absoluter Prachtband mit einzigartigen Bildern.

Gelesene Bücher:

  • AVENGERS: AGE OF ULTRON: DIE OFFIZIELLE VORGESCHICHTE ZUM FILM (68 Seiten)
  • Bird Box – Schließe deine Augen (320 Seiten)
  • Avengers: Age of Ultron Graphic Novel (324 Seiten)

Insgesamt gelesene Seiten (nur gelesene Bücher berücksichtigt): 712 Seiten

Angefangene aber noch nicht beendete Bücher:

  • Die Überlebenden (Alexandra Bracken)
  • Elias & Laia: Die Herrschaft der Masken (Sabaa Tahir)
  • Krähenmädchen (Erik Axel Sund) [Hörbuch]

Leseliste Mai 2015

  • Die Überlebenden (Alexandra Bracken)
  • Big Game (Dan Smith)
  • Elias & Laia: Die Herrschaft der Masken (Sabaa Tahir)
  • Das Lied von Eis und Feuer 10: Ein Tanz mit Drachen (George R. R. Martin)
  • Partials 2: Fragmente (Dan Wells)
  • Partials 3: Ruinen (Dan Wells)
  • Level (Hugh Howey)
  • Exit (Hugh Howey)

Meine Neuzugänge im April 2015

Gesehene Filme und Serien im April 2015

  • Avengers: Age of Ultron – Filmreview
  • Fast & Furious 7
  • Suits Staffel 3 (beendet)
  • Arrow Staffel 2 (begonnen)
  • Helix Staffel 1 (begonnen)
  • Game of Thrones Staffel 5 (begonnen)

Gerne könnt ihr mir auch über die TV-Plattform trakt.tv folgen. Mein Profil dazu findet ihr hier.

Lesenswerte Artikel im April 2015

  • Der Cursed Verlag hat einen sehr interessanten Artikel zum Thema Warum machen wir unseren Job überhaupt verfasst. Dabei wird nicht nur darauf eingegangen, wie sich durchschnittlich der Gewinn pro Buch zusammensetzt sondern auch, warum man trotz der sehr geringen Gewinnspanne trotzdem diese Tätigkeit ausübt. Sehr zu empfehlen.
  • Lesen :: Lieben :: Lachen hat im vergangenen März 2014 einen wirkich sehr tollen Artikel mit dem Betreff Auf ein Wort: Applaus für Bloggerseelen verfasst. Selbst wenn der Artikel schon etwas älter ist ist er nichtsdestotrotz so aktuell wie eh und je. Es wird zur größeren Interaktivität auf den Blogs aufgerufen. Wenn nicht schon mit einem Kommentar dann wenigstens mit einem Like. Nehmt es euch zu Herzen und verteilt fleißig Likes. Die Blogger freuen sich über die Zustimmung und Anteilnahme (Gerne auch bei mir unter diesem Beitrag 😉 )
  • Auf lilstar.de, dem Blog about books, gibt es einen sehr interessanten Beitrag im Rahmen der Blogveranstaltung Blogger United: Blogger im Kontakt untereinander. Dabei wird u.a. auf die Frage eingegangen, wieso sich Blogger untereinander nicht häufiger unterstützen. Gute Frage. Ich finde, dass das Thema berechtigte Relevanz hat und des öfteren die Wertschätzung untereinander ausbaufähig ist.

Mein April in Bildern

collage_april2015Das sind einige bildlich festgehaltende Eindrücke des vergangenen Monats. Weitere Bilder könnt ihr auf meinem Instagram-Profil finden. Würde mich freuen, wenn ihr mir dort auch folgen würdet.

Weiteres im April 2015

Anfang April war ich zum ersten Mal in meinem Leben in der wundervollen Stadt Aachen, wo ich endlich die umwerfende Bloggerin Julia von Lielan Reads persönlich kennenlernen durfte. Sie ist so ein bezaubernder Mensch weshalb ich sie sofort in mein Herz geschlossen habe 🙂 ♥ Bloggen verbindet eben nicht nur beim Lesen, sondern schafft auch Freundschaften über große Entfernungen hinweg!

Darüber hinaus fand am 23. April 2015 wieder der Welttag des Buches statt. Neben zahlreichen Gewinnspielen und Aktionen gab es auch einen groß angelegten Flashmob, um das Thema Literatur mittels des Hashtags #ichlese in die Twitter-Trends zu befördern. Das ist eindrucksvoll gelungen. Zahlreiche Eindrücke, Tweets etc. findet ihr in der dazu angelegten Story auf Storify (#ichlese | Bücher in die Twitter-Trends: Der große Flashmob zum Welttag des Buches).

Zudem hat meine Blogstartseite ein leichtes Update erhalten. Unter den letzten Beiträgen findet ihr jetzt einen „social“ Bereich, in dem ihr die am häufigsten gelesenen, diskutierten und geteilten Artikel der vergangenen sieben Tage einsehen könnt. So habt ihr einenb esseren Überblick über die z.Z. angesagten Inhalte meines Blogs.

Besonders angesagte Beiträge der vergangenen 7 Tage auf Book Walk

Beitragshighlights im April 2015 auf Book Walk

  • Mein allererster Produkttest ist im April 2015 online gegangen und ich hoffe, dass er euch einerseits gefällt und andererseits noch viele weitere folgen werden. Ich habe die Möglichkeit gehabt, den Tolino Vision 2 ausfühlrich zu testen. Meinen Testbericht könnt ihr hier nachlesen: Produkttest // Tolino Vision 2.
  •  Im Mai kommt die große Game of Thrones Ausstellung, die Game of Thrones Exhibition zum allerersten Mal nach Deutschland und zwar nach Berlin. Zwischen dem 13. – 17. Mai 2015 haben Fans die Möglichkeit, die Ausstellung in der Bundeshauptstadt anzusehen. Zwar ist der Eintritt kostenlos aber der Zutritt erfordert ein Ticket und diese waren innerhalb einer halben Stunde restlos vergriffen. Ich habe das Glück gehabt, dass ich Tickets ergattern konnte und werde euch nach dem Besuch ausfühlrich darüber berichten. Alle wichtigen Infos zur Veranstaltung erhaltet ihr bis dahin im Beitrag Game of Thrones Exhibition // Ausstellung kommt im Mai nach Berlin. Werdet ihr vor Ort sein?
  • Der April 2015 steht ganz im Motto der Avengers, denn die Fortsetzung der erfolgreichen Marvel Superheldensaga geht in die nächste Runde. Zum Filmstart von Avengers: Age of Ultron veranstalte ich ein Gewinnspiel. Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Schnell noch mitmachen beim Gewinnspiel // Marvels The Avengers: Age of Ultron. Ich drücke euch die Daumen!
  • Einen Überblick über alle Beiträge des vergangenen Monats könnt ihr im Archiv zum April 2015 finden.

 

So, dass war mein Monatsrückblick auf den vergangenen April 2015. Ich hoffe, dass ihr einen kurzen Eindruck erhalten habt, was mich im April so bewegt hat. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was der Mai noch so bringt.

Wie war euer April und was war euer Monatshighlight?

Bildquelle

Entworfen durch Freepik

Previous TTT // 10 Bücher aus dem Blanvalet Verlag
Next Blogparade // Wir geben unseren Blogs ein Gesicht: "zu ende gelesen"
  • Mareike von Herzpotenzial

    Lieber Philip,
    ich bin beeindruckt, wie ausführlich dein Monatsrückblick ausfällt. Da steckt wirklich einige Arbeit drin. Respekt!
    Arrow habe ich etwa Anfang der zweiten Staffel aufgegeben. Das Crossover mit dem Flash-Darsteller fand ich ganz interessant, aber ansonsten wiederholte es sich für mich zusehends. Dagegen bin ich gespannt auf Game of Thrones. Ich werde mir aus Traditionsgründen die komplette 5. Staffel gebündelt an 2-3 Abenden anschauen und danach erstmal lange Zeit wieder keine blutigen Dinge gucken können. 😀
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünschend
    Mareike

    • Huhu Mareike,

      ich dachte mir, dass ich monatlich mal etwas mehr von mir geben kann und das ist letzendlich dabei heraus gekommen. Hoffe es gefällt. Habe schließlich auch abseits des Lesens viel erlebt und das wollte ich mit euch teilen 🙂

      Die Crossover bei Arrow mit Flash finde ich absolut genial und ich hoffe auf viele weitere Crossover. Das dir Arrow letztendlich nicht so gefällt finde ich echt schade. Ich liebe diese Serie einfach abgöttisch xD 😀
      Dein GoT Plan klingt auch gut aber ich mache da jeden Montag mit meinem Bruder ein kleines Event draus 😀 Freue mich schon auf Folge 4 heute Abend 🙂

      LG
      Philip

  • Jan

    Wow! Also das ist ja mal wirklich ein eindrucksvoller Rückblick!
    Ich wäre dafür zu faul! 😀
    Ich bin mal gespannt, wie mir Avengers 2 gefallen wird – spätestens nächste Woche ist es soweit!^^
    LG Jan

    • Huhu Jan,

      es war auf jeden Fall einiges an Arbeit und erforderte immer kontinuierliche Aktualisierung bis zum fertigen Resultat. Ich hoffe zumindest, dass es sich gelohnt hat?! 🙂
      Ich bin auf ejden Fall sehr auf deine Meinung zu Avengers 2 gespannt 🙂

      LG
      Philip

  • Nazurka

    Wow, was für ein sehr langer und sehr ausführlicher Rückblick! Deine Leseliste für den Mai sieht echt gut aus, ich drücke dir die Daumen, dass du ein paar der tollen Bücher lesen kannst und bin schon super gespannt auf deine Meinung zu „Elias und Laia“. Die von dir verlinkten Artikel werde ich mir gleich auch mal ansehen, danke dafür. Ich hab echt das Gefühl, dass der Trend mehr zu verlinken etc. nun auch endlich in der Blogosphäre ankommt! 😀

    Wünsche dir einen wunderbaren Restsonntag (hoffentlich ohne einen Kater, was ich von mir nicht behaupten kann xD)

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    • Huhu 🙂
      meine Leseliste ist denke ich mal viel zu optimistisch aber ich wollte mal etwas Struktur in das SuB Chaos bringen von daher dachte ich mir, dass da eine Leseliste durchaus hilfreich ist 🙂 Notfalls nehme ichd avon ein paar Bücher mit in den Juni rüber und mache dann da weiter 😀

      Ich finde es auch gut, dass die Verlinkungen untereinander zunehmen. Das ist auch Sinn und Zweck des Bloggens, zumindest einer davon 😀

      Hoffe, dass du den Kater überstanden hast. Bei englischem Bier kein Wunder 😉 Komm gut in die neue Woche 🙂

      LG
      Philip

      • Nazurka

        Um Gottes Willen, ich trinke (Gott sei Dank) kein Bier, und schon gar kein englisches! 😀 Ich hab mich ganz klassisch mit Wein abgeschossen und alles im Club bis 7 Uhr morgens wieder weggetanzt hoffe ich. 😀 Ja, mir geht’s wieder gut. Ich hab die letzten Tage Tahereh Mafi gesuchtet wie ne Blöde, muss jetzt aber mal wirklich was für die Uni schaffen, oh weh. 😀

        Meine Leseliste übrigens auch wieder sehr utopisch. Aber ich meine, dann mache ich es auch wie du, einfach alles mit in den nächsten Monat nehmen, was man nicht schafft! Bin schon gespannt, welche Bücher du zuerst durchsuchten wirst! 😀

        Liebste Grüße!