Kino-Special // Gone Girl – Das perfekte Opfer


Am 02. Oktober 2014 erscheint die Literaturverfilmung „Gone Girl – Das perfekte Opfer“ deutschlandweit in den Kinos. Neben einer tollen Besetzung kann auch die Handlung von sich überzeugen. 
Im Rahmen einer Aktion von Blogg dein Buch möchte ich euch in diesem Beitrag den Film und das dazugehörige Buch, erschienen bei S. Fischer Verlage, etwas genauer vorstellen.

Gone Girl – Das perfekte Opfer
Kinostart: 02.10.2014
Besetzung: Rosamund Pike, Ben Affleck, Scoot McNairy
Bewertung:  Gone Girl (2014) on IMDb

(C) Blogg dein Buch
Regisseur David Fincher zeichnet in seinem Thriller GONE GIRL – basierend auf dem weltweiten Bestseller von Gillian Flynn – das Psychogramm einer Ehe auf. Wie gut kennt man den Menschen, den man liebt, wirklich? Diese Frage stellt sich Nick Dunne (Ben Affleck) an seinem fünften Hochzeitstag, dem Tag, an dem seine schöne Frau Amy (Rosamund Pike) spurlos verschwindet. Unter dem Druck der Polizei und des wachsenden Medienspektakels, bröckelt Nicks Darstellung einer glücklichen Ehe. Durch seine Lügen, Täuschungen und sein merkwürdiges Verhalten stellt sich jeder bald dieselbe unheimliche Frage: Hat Nick Dunne seine Frau ermordet?

(C) S. Fischer Verlag
„Was denkst du gerade, Amy?” Diese Frage habe ich ihr oft während unserer Ehe gestellt. Ich glaube, das fragt man sich immer wieder: Was denkst du? Wer bist du? Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, den man liebt? Genau diese Fragen stellt sich Nick Dunne am Morgen seines fünften Hochzeitstages, dem Morgen, an dem seine Frau Amy spurlos verschwindet. Die Polizei verdächtigt sogleich Nick. Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihm hatte. Er schwört, dass das nicht wahr ist. Dann erhält er sonderbare Anrufe. Was geschah mit Nicks wunderbarer Frau Amy? Selten wurde so raffiniert, abgründig und brillant manipuliert wie in diesem Psychogramm einer Ehe – ein teuflisch gutes Lesevergnügen. (Quelle: S. Fischer Verlage)

Titel: Gone Girl – Das perfekte Opfer
Autorin: Gillian Flynn
Verlag: S. Fischer Verlag
Erscheinungsdatum: 04.09.2014
ISBN: 978-3596032198
Preis: 09,99 Euro
Format & Umfang: 592 Seiten, Taschenbuch
Kaufen bei:

Über die Autorin:
Gillian Flynn wuchs in Kansas City, Missouri, auf. Nach College und Universitäts-Studium in Kansas und Chicago zog es sie nach Kalifornien, anschließend nach New York. Sie war zehn Jahre lang die leitende TV-Kritikerin von ›Entertainment Weekly‹. Im Jahre 2006 erschien ihr erster Roman ›Cry Baby‹, mit dem sie großes Aufsehen erregte. Das Buch erhielt gleich zwei ›British Dagger Awards‹. Ihr zweiter Roman›Finstere Orte‹ erschien 2009 und wurde ebenfalls ein riesiger Erfolg. Im Juli 2012 erschien ihr dritter Roman ›Gone Girl‹ und löste ein riesiges Medienspektakel aus. Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste und wurde mehr als 3 Millionen mal verkauft. Alle drei Bücher werden verfilmt und demnächst im Kino zu sehen sein. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Chicago.

Was sagt ihr zu der Vorschau? Ist der Film etwas für euch oder interessiert euch das Thema nicht? Ich bin zumindest demgegenüber nicht abgeneigt und werde mir den Film im Kino zu Gemüte führen.

Bild „Vorhang auf“: © Rainer Sturm  / pixelio.de

Bild „Video Filmchen“: © Gerd Altmann  / pixelio.de
Previous Kino & Film // Die Neustarts & Highlights 2014 - September
Next Spielreview // Eye Know (Kosmos Verlag)