Kino, Film & TV // Die Trailer- und DVD/Blu-Ray-Vorschau 2014 – Juli


Der kommende Kinomonat wird sich aller Voraussicht nach hauptsächlich um das Action-Spektakel dieses Sommers drehen. Die Rede ist natürlich ganz klar von Transformers 4: Ära des Untergangs. Allerdings kommt nicht nur dieser Action Knaller von Michael Bay in die Kinos. Vor allem 22 Jump Street wird meiner Meinung nach wieder zahlreiche Besucher in die Kinos locken können. 

Was sonst noch so in den Kinos kommt und was neu auf DVD & Blu-Ray erscheint, erfahrt ihr in dieser Ausgabe der großen Kino- DVD/Blu-Ray Vorschau. Viel Spaß beim Stöbern.

Transformers 4: Ära des Untergangs
Kinostart: 17.07.2014
Besetzung: Mark Wahlberg, Nicola Peltz, Jack Reynor
Bewertung:  Transformers: Age of Extinction (2014) on IMDb

Drachenzähmen leicht gemacht 2
Kinostart: 24.07.2014
Besetzung: Jay Baruchel, Cate Blanchett, Gerard Butler
Bewertung:  How to Train Your Dragon 2 (2014) on IMDb

Viel Lärm um nichts
Kinostart: 24.07.2014
Besetzung: Amy Acker, Alexis Denisof, Clark Greggt
Bewertung:  Much Ado About Nothing (2012) on IMDb

22 Jump Street
Kinostart: 31.07.2014
Besetzung: Channing Tatum, Jonah Hill, Peter Stormare
Bewertung:  22 Jump Street (2014) on IMDb

The Purge 2: Anarchy
Kinostart: 31.07.2014
Besetzung: Zach Gilford, Kiele Sanchez, Frank Grillo
Bewertung:  The Purge: Anarchy (2014) on IMDb

Last but not least. Ein Trailer darf definitiv nicht fehlen. Okay, es ist kein Trailer sondern lediglich ein Teaser, aber es gibt ihn endlich. Erstes offizielles Material zu“Die Tribute von Panem – Mockingjay„. Starttermin ist der 20. November 2014. Was sagt ihr dazu?

Non-Stop
Veröffentlichungstermin: 24.07.2014

Darum geht es: Bill Mark (Liam Neson), langgedienter U.S. Federal Air Marschal, ist seinen Job über den Wolken leit. Doch der heutige Transatlantikflug wird für den Sicherheitsbeamten alles andere als routiniert: Kurz nach dem Start erreichen Marks Textnachrichten von einem Fremden. Solange nicht 150 Mio $ auf ein geheimes Konto geflossen sind, droht der unbekannte Absender alle 20 Minuten einen Passagier zu töten. Als sich herausstellt, dass das Konto auf Marks‘ Namen läuft und an Bord eine Bombe auftaucht, gerät die Situation außer Kontrolle. Plötzlich steht Marks selbst unter Verdacht das Flugzeug zu entführen. Ihm bleiben nur wenige Stunden, um die Katastrophe abzuwenden und das Leben der 200 Passagiere zu retten.

Bisher habe ich nur positives zu diesem Film gehört, ihn aber leider noch nicht gesehen. Das muss ich schnell nachholen wie mir scheint.

American Hustle
Veröffentlichungstermin: 17.07.2014

Darum geht es: Nachdem der gerissene Betrüger Irving Rosenfeld ausgerechnet vom FBI-Agenten Jimmy Boyle auf frischer Tat ertappt wird, lässt er sich zähneknirschend auf einen Deal ein: fortan arbeitet er als verdeckter Ermittler für die Polizei, um so dem drohenden Knast zu entgehen. Gemeinsam hecken die beiden Männer nun einen ebenso tolldreisten wie trickreichen Plan aus, mithilfe dessen sie einem Ring hochprofessioneller Falschspieler in Atlantic City das Handwerk legen wollen. Die Theorie ist das eine, die Praxis jedoch oft etwas ganz anderes: Und so mündet der Undercover-Einsatz bald in einem heillosen Durcheinander, in das immer mehr Ganoven und korrupte Politiker hineingezogen werden.

American Hustle konnte mich zwar insgesamt nicht völlig von sich überzeugen, für viele ist dieser Film aber auf jeden Fall ein echtes Highlight gewesen. Jetzt erscheint der neuste Film von Jennifer Lawrence auf jeden Fall auf DVD & Blu-Ray.

Jack Ryan: Shadow Recruit
Veröffentlichungstermin: 17.07.2014

Darum geht es: Jack Ryan (Chris Pine) hat sich nach seinen Erfahrungen als Soldat in Afghanistan einem bürgerlichen Leben verschrieben. Er will die Erinnerungen abschütteln und keinerlei Risiko mehr eingehen. Aus diesem Grund ist er mit seinem Bürojob an der New Yorker Wall Street mehr als zufrieden – doch Ryan muss schneller wieder zur Waffe greifen, als ihm lieb ist. Unter einem Vorwand lädt ihn der CIA-Agent William Harper (Kevin Costner) zu einem Gespräch ein, bei dem er Ryan eröffnet, dass er dessen Hilfe brauche, um einen Anschlag und den daraus resultierenden Zusammenbruch des Finanzwesens – sowie der gesamten Wirtschaft – zu verhindern. Die Gefahr geht angeblich vom russischen Oligarchen Viktor Cherevin (Kenneth Branagh) aus, der zuerst die Vereinigten Staaten und dann sämtliche wichtigen Finanzplätze lahmlegen will. Entgegen anfänglicher Widerstände lässt sich Ryan darauf ein, nach Moskau zu fliegen und Cherevin von seinem Plan abzuhalten. Dies soll nach Möglichkeit ohne Waffengewalt erfolgen. Ryan verfängt sich jedoch schnell in einem Netz aus Intrigen – und dann taucht auch noch seine Freundin Cathy (Keira Knightley) in Moskau auf.

Im vergangenen Juni habe ich mir lediglich Einmal Hans mit scharfer Soße angesehen und ich war total überrascht. Ich wurde sehr gut unterhalten, obwohl er mir teilweise etwas zu melancholisch war. Ansonsten war er sehr lustig und man sollte ihn sich ruhig einmal ansehen. Die übrigen Filme haben mich insgesamt nicht so in die Kinos gelockt. Vielleicht wäre Das Schicksal ist ein mieser Verräter noch was gewesen. Ich verstehe den Hype darum allerdings nicht. Das Buch kenne ich allerdings auch nicht, weshalb ich das insgesamt nicht nachvollziehen kann. Steinigt mich deshalb bitte nicht. Dafür haben es mir die Serien erneut angetan. Die vierte Staffel von Game of Thrones ist leider schon wieder vorbei, aber Wahnsinn, was das für ein Finale war. Ich bin absolut überwältigt, aber auch etwas enttäuscht, weil sich die Autoren immer weiter von der Buchvorlage entfernen. Beides für sich betrachtet ist aber jedes Medium absolute Spitze.
Darüber hinaus ist auch die dritte Staffel von Sherlock erschienen. Grandiose Unterhaltung!
In der Vorschau auf der Blu-Ray von Sherlock bin ich auf die Serie Orphan Black gestoßen und musste nach diesem bombastischen Trailer gleich zuschlagen. Die Serie ist der absolute Knaller. Schaut euch den Trailer an und schlagt zu. Ich kann alle drei Serien uneingeschränkt empfehlen!

Ich hoffe sehr, dass euch auch diese Ausgabe meiner monatlichen Trailer- und DVD/Blu-Ray Vorschau gefallen hat. Worauf freut ihr euch denn am meisten? Welchen Film bzw. welche Filme habt ihr euch im Kino angesehen? Gab es ein Highlight im TV für euch?

Bild „Vorhang auf“: © Rainer Sturm  / pixelio.de

Bild „Video Filmchen“: © Gerd Altmann  / pixelio.de
Previous Kurz-Rezension // Star Wars Comics: Bd. 80: Purge - Vaders Rachefeldzug (John Ostrander)
Next SuB am Samstag #1
  • stillefeder

    Cool, ich wusste gar nicht, dass es einen zweiten Purge-Film gibt! Den muss ich unbedingt mal gucken mit Debbie 😉 LG Jonas PS: Orphan Black sieht echt interessant aus!

  • Leider kenne ich, obwohl mich der Trailer vom 1. schon gepackt hat, Purge bisher noch nicht. Muss ich wohl mal nachholen^^.
    Orphan Black macht richtig süchtig. Konnte mich bisher absolut überzeugen =)