[Vorschau] Ich freue mich auf… Neuerscheinungen im Oktober 2013


Heute präsentiere ich euch die Neuerscheinungen des kommenden Oktober 2013. Wieder einmal sind zahlreiche interessante Titel mit dabei, wobei ich euch einige in dieser Vorschau vorstellen möchte. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und Entdecken.

Jake Djones. In der Arena des Todes von Damian Dibben

© Penhaligon Verlag

Darum geht es: Die Geschichtshüter geraten erneut in große Gefahr, denn ihre Vorräte an Atomium sind beunruhigend geschrumpft. Ohne zu zögern begeben sich Jake Djones und seine Gefährten auf eine riskante Mission, um jenes geheimnisvolle Elixir zu beschaffen, ohne das sie nicht durch die Zeit reisen können. Da erfahren die Agenten von den jüngsten Plänen ihrer Erzfeinde: Die Familie Zeldt versucht mit aller Macht, die antike römische Welt unter ihre Kontrolle zu bringen. Und so müssen die Geschichtshüter weiter als jemals zuvor in der Vergangenheit zurückreisen, um die Gegenwart und die Zukunft unserer Welt zu retten …

Verlag: Penhaligon Verlag
Erscheinungstermin: 14.10.2013
Preis: 16,99 Euro
Direkt vorbestellen bei:
Jake Djones. In der Arena des Todes von Damian Dibben ist der mittlerweile zweite Teil aus der Jake Djones Reihe. Mir hat der erste Band schon sehr gut gefallen und ich bin deshalb unglaublich gespannt auf die Fortsetzung. Meine Rezension zu Teil eins könnt ihr hier nachlesen.

Die Verschworenen von Ursula Poznanski

© Loewe Verlag

Darum geht es: In der Stadt unter der Stadt finden Ria und ihre Freunde Zuflucht, doch bald zeigt sich, dass auch hier ein Überleben nicht garantiert ist. Während Aureljo seine Rückkehr in die Sphären vorbereitet, sucht Ria nach Jordans Chronik und findet Fragmente, die sie nicht zur Gänze deuten kann.

Als Lichtblick erweist sich in dieser Zeit, im wahrsten Sinn des Wortes, ihre Freundschaft zu Sandor, mit dem sie immer wieder kurze Ausflüge an die Oberfläche unternimmt und dessen Zuneigung ihr täglich mehr bedeutet.
Doch dann wird Sandor Clanfürst, und mit einem Schlag ist alles anders. Ria sieht sich gezwungen, entgegen ihrer ursprünglichen Absicht gemeinsam mit Aureljo in die Sphären zurückzugehen.

Verlag: Loewe Verlag
Erscheinungstermin: 16.10.2013
Preis: 18,95 Euro
Direkt vorbestellen bei:

Elbentod. Die Zwerge von Elan-Dhor 3 von Frank Rehfeld

© Blanvalet Verlag

Darum geht es: Warlon und seinen Zwergenkriegern ist es gelungen, das Böse, das Menschen und Elben befallen hat, zurückzuschlagen. Die tiefen Hallen der Zwerge scheinen gesichert. Doch erst jetzt schlägt der Schattenmahr wirklich zu. Kreaturen des Chaos fallen über die vom Krieg geschwächten Zwerge her, um die Welt für immer in einen Ort der Finsternis zu verwandeln. Warlon bleibt kaum Zeit, um eine Allianz mit den verbliebenen Elben und Menschen zu schmieden. Doch das Schicksal der Welt hängt von der Standhaftigkeit seines Volkes ab.

Verlag: Blanvalet Verlag
Erscheinungstermin: 21.10.2013
Preis: 14,00 Euro
Direkt vorbestellen bei:
Endlich erscheint der von mir sehnsüchtig erwartete dritte Teil der Fantasy-Reihe Die Zwerge von Elan-Dhor. Mir hat die Reihe bisher sehr gut gefallen und deshalb freue ich mich riesig auf diesen Band!

The Legion – Der Kreis der Fünf von Kami Garcia

© cbt Verlag
Darum geht es: Als Kennedy Waters ihre Mutter tot auffindet, bricht ihre Welt zusammen. Noch ahnt sie nicht, dass dunkle Mächte am Werk sind. Bis die attraktiven Zwillinge Jared und Lukas Lockhart in ihrer Tür stehen und sie gerade noch retten – vor einem wütenden Rachegeist, der Kennedy töten wollte. Die beiden Brüder erzählen ihr von »The Legion«, einer jahrhundertealten Geheimgesellschaft, deren Aufgabe ist, die Welt vor einem mächtigen Dämon zu schützen. Alle fünf Mitglieder der Legion starben in einer einzigen Nacht. Und Kennedys Mutter war eine von ihnen. Jetzt ist es an Kennedy, ihren Platz einzunehmen. An der Seite der neuen Mitglieder der Legion, Alara, Priest und den Zwillingen, begibt sich Kennedy auf die Suche nach der einen Waffe, die den Dämon aufzuhalten vermag … im ständigen Kampf gegen tödliche Rachegeister.

Verlag: cbt Verlag
Erscheinungstermin: 28.10.2013
Preis: 16,99 Euro
Direkt vorbestellen bei:

Das Gesetz der Rache von Kristen Simmons

© Piper Verlag
Darum geht es: Die Regierung hat Ember und Chase für tot erklärt – endlich sind sie frei und schließen sich dem Widerstand an. Doch im Lager der Rebellen herrscht Aufregung: Der geheimnisvolle „Heckenschütze“ erschüttert mit seinen Anschlägen die Moralmiliz. Wer ist er? Steht der aufseiten der Rebellen? Wird er dem Widerstand zum Durchbruch verhelfen? Um den Attentäter zu fassen, veröffentlicht das FBR eine Fahndungsliste – und zu den Hauptverdächtigen gehört Ember. Mit dem Wissen, von ihren neuen Freunden verraten worden zu sein, muss Ember eine Entscheidung treffen: Wird sie sich ihr Leben lang im Untergrund verstecken oder für ihre Freiheit kämpfen?

Verlag: Piper Verlag
Erscheinungstermin: 01.10.2013
Preis: 16,99 Euro
Direkt vorbestellen bei:

Die Könige 01. Orknacht von Michael Peinkofer

© Piper Verlag
Darum geht es: Jeder Roman der Reihe »Die Könige« widmet sich einer anderen Herrschaftsdynastie im Land Erdwelt: Im ersten Band herrscht der Zwergenkönig Winmar. Die Reiche der Orks und Menschen wurden von Winmars grausamen, todbringenden Schöpfungen unterworfen. Der aufrührerische menschliche Thronfolger Dag, geblendet und von seiner geliebten Aryanwen getrennt, verbirgt sich in den Weiten der Wälder vor den Häschern Winmars. Doch das Schicksal hält besondere Aufgaben im Kampf gegen die Herrschaft der Zwerge bereit – für Dag ebenso wie für die letzten Helden der Orks …

  

Verlag: Piper Verlag
Erscheinungstermin: 01.10.2013
Preis: 16,99 Euro
Direkt vorbestellen bei:

Die Legenden der Albae. Die vergessenen Schriften von Markus Heitz

© Piper Verlag
Darum geht es: SPIEGEL-Bestseller-Autor Markus Heitz führt alle Fans der Albae in neue Abenteuer und enthüllt die Geschichten, die in den Romanen noch nicht beleuchtet wurden. Diese Erzählungen künden von den Eroberungen der Dorón Ashont, Horgàtas Kampf gegen die Elbinnen, den Zeitaltern der Niederlagen und Siege. In »Die Vergessenen Schriften« werden Geheimnisse gelüftet, Schicksale geklärt und von legendären, vergessenen Taten der dunklen Geschöpfe berichtet.

Verlag: Piper Verlag
Erscheinungstermin: 15.10.2013
Preis: 14,99 Euro
Direkt vorbestellen bei:

Helden des Olymp. Band 3 – Das Zeichen der Athene von Rick Riordan

© Carlsen Verlag
Darum geht es: Sieben Halbgötter werden den Olymp vor dem Untergang bewahren – so sagt es die alte Prophezeiung. Als Annabeth und Percy zusammen mit ihren neuen Freunden wieder aufeinandertreffen, scheinen sich die sieben endlich gefunden zu haben. Mit ihrem Schiff, der Argo II, machen sie sich auf den Weg ins antike Rom. Aber können sie die alte Feindschaft zwischen den Nachkommen der griechischen und römischen Götter überwinden?
Und Annabeth hat noch eine eigene, wenn auch etwas unklare Mission zu erfüllen: „Folge dem Zeichen der Athene“, hat ihre Mutter ihr aufgetragen. Aber was ist das und wohin wird es sie führen?
Mit Bonusgeschichte, in der sich Percy Jackson und Carter aus den Kane-Chroniken begegnen!

Verlag: Carlsen Verlag
Erscheinungstermin: 25.10.2013
Preis: 17,90 Euro
Direkt vorbestellen bei:

Wie ihr sehen könnt gibt es auch im Oktober wieder viele sehr interessante Neuerscheinungen. Ich freue mich besonders auf Die Könige, die vergessenen Schriften und Elbentod obwohl alle weiteren Neuerscheinungen auch vielversprechend sind!

Habe ich eurer Meinung nach ein Buch vergessen das im Oktober erscheint und worauf freut ihr euch am meisten?

Previous [Blogger-Aktion] Die Verschworenen von Ursula Poznanski
Next [Ankündigung] Blogtour: Die Könige. Orknacht von Michael Peinkofer
  • horrorbiene

    Eigentlich hat mir der erste Band von Jake Djones auch so gut gefallen, dass ich die Fortsetzung lesen wollte, doch nach der Coverumstellung ist mir die Lust vergangen. Wenn ich schwanke – soll ichs lesen, soll ich nicht, was ich bei meinem SUB-Stand nun doch recht häufig tue – dann ist so etwas wie ein Coverwechsel für mich entscheidend, da Buch eben nicht zu lesen. Ich hasse so etwas!!!

  • Ja gut, da muss ich dir bei Jake Djones wirklich rechtgeben. Es ist sehr schade aber das ist letztendlich, zumindest für mich, nicht ausschlaggebend. Ich freue mich sehr auf das Buch und ärger mich wenn dann hinterher, dass es nicht ins Regal passt 😀