Mein Monatsrückblick und Lesestatistik – März 2013


Im vergangenen März gab es unglaublich viele Highlights für mich. Seien es nun die vielen verschiedenen Neuzugänge die mich sehr überzeugen konnten, die tollen gelesenen Bücher oder die diesjährige Leipziger Buchmesse. Es ist viel passiert. Dies könnt ihr in meinem Monatsrückblick nun nachlesen!

Gelesene Bücher:

Insgesamt habe ich vier Bücher geschafft zu lesen wobei mir die Bücher Breathe von Sarah Crossan und Der Herr der Ringe – Die Gefährten von J. R. R. Tolkien besonders gut gefallen haben und meine absolute Empfehlung von mir an euch sind. Darüber hinaus hat mir auch der vierte Teil der Vergessenen Schriften von Markus Heitz viel Lesevergnügen bereitet. Etwas weniger gut aber dennoch durchaus unterhaltsam war der Thriller Outlaw von Lee Child.
Neu begonnen habe ich den Fantasy-Roman Die Herrschaft der Orks, welchen ich im Rahmen einer Leserunde auf LovelyBooks gewonnen habe. Dieser gefällt mir bisher sehr gut. Die ausführliche Rezension wird dann demnächst folgen.

Neuzugänge:
• Breathe – Gefangen unter Glas (Sarah Crossan) – (4/5 Punkte)
• Silo (Hugh Howey)
• Er ist wieder da (Timur Vermes)
• Winter der Welt (Ken Follett)
• Thor (Wolfgang Hohlbein)
• Das zerbrochene Fenster (Zoe Beck)
• Die Legenden der Albae: Die vergessenen Schriften 4 (Markus Heitz) – (4/5 Punkte)
• Outlaw (Lee Child) – (4/5 Punkte)
• Ich soll nicht töten (Barry Lyga)
• Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner (Edward Kelsey Moore)
• Die Herrschaft der Orks (Michael Peinkofer)
• Legend (Marie Lu)
Buchhighlight im März:

Da mir sowohl Breathe als auch Der Herr der Ringe – Die Gefährten trotz ein paar kleinerer Schwächen außerordentlich gut gefallen haben, sind diese beiden Bücher meine absoluten Highlights des Monats März, welche ich euch uneingeschränkt weiterempfehlen kann!

Buchenttäuschung im März:

Lesestatistik:
Insgesamt 1547 Seiten (Ø  49 Seiten/Tag)
Insgesamt gelesene Bücher: 4
Angefangene und noch nicht beendete Bücher: 1
Seiten pro Buch: Ø 387 Seiten
Neuzugänge: 11
SuB Ende März: 37
Am häufigsten gelesene Artikel im März:
Im Vergleich zum letzten Monat ging es im Hinblick auf Lesechallenges doch wieder etwas besser vonstatten, wodurch ich wenigstens ein paar Aufgaben erfüllen konnte.
Durch viele Neuzugänge habe ich mir erneut meinen SuB ruiniert. Hoffentlich wird das irgendwann mal besser 🙂

Erfüllte Aufgaben:
März: 4/11, gelesen: 4; bekommen: 11; Abgebaut: -7
März Aufgabe: Es sind keine Käufe o.ä. gestattet

Wenigstens die Sonderaufgabe habe ich erfüllt, da ich keine Käufe getätigt habe, sondern lediglich Bücher gewonnen oder Rezensionsexemplare erhalten habe.


 

Erfüllte Aufgaben: 

2. Spannung (Krimi, Thriller)
a. Outlaw (Lee Child)
6. Kinder- und Jugendbuch
a. Breathe – Gefangen unter Glas (Sarah Crossan)
 Aktueller Stand deshalb 06/24.


 

Erfüllte Aufgaben: 
Outlaw – Ein Jack Reacher Roman (Lee Child)
Aktueller Stand deshalb 02/20.


Erfüllte Aufgaben: 
.lies ein Buch, dessen Titel auf deutsch ist. Rezension 
…lies ein Buch, dass über 600 Seiten hat. Rezension
 …lies ein Buch, auf dessen Cover kein Mensch zu sehen ist.  Rezension
…lies eine Dystopie. Rezension

Aktueller Stand deshalb 04/20.


Weitere Highlights im März:
In diesem Monat ging es mehr oder weniger spontan nach Leipzig zur diesjährigen Leipziger Buchmesse. Dies ergab sich sehr kurzfristig, wodurch die ausführliche Planung leider zu kurz gekommen ist, wodurch ich etwas enttäuscht zurück gekommen bin. Nichtsdestotrotz war dies eine sehr interessante Erfahrung, die ich im nächsten Jahr allerdings besser angehen möchte. Meinen kompletten Bericht könnt ihr übrigens hier nachlesen.

Vorschau April:
Im kommenden April werde ich erneut viele tolle Bücher lesen. Darunter sind unter anderem Schätze wie Die Herrschaft der Orks von Michael Peinkofer, Silo von Hugh Howey und 2052 von Jorgen Randers. Was sich noch so tolles einfinden wird, wird sich im Laufe des kommenden Monats zeigen 😉

Darüber hinaus werde ich meine erste Lesechallenge starten. Diese läuft zwischen dem 01.04. und dem 30.09.2013. Zu gewinnen gibt es ein Wunschbuch aus den Verlagen Piper, Blanvalet und Penhaligon sowie ein Gutschein von Amazon im Wert von 15 Euro. Wer sich noch in die Challenge eintragen möchte, kann dies auf der Newsseite zu der Veranstaltung eintragen. Dies könnt ihr auch noch nach dem 01.04.2013 tun. Alle Regeln, die Übersicht der zu gewinnenen Preise sowie die Teilnehmerliste findet ihr hier.

Was waren eure Highlights im vergangenen März und worauf freut ihr euch am meisten im kommenden April?

Previous [Rezension] Outlaw - Ein Jack Reacher Roman (Lee Child)
Next [Rezension] Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer. Die Graphic Novel (George R. R. Martin)
  • Kaugummiqueen

    Hallo Philip,
    habe deinen Blog eben entdeckt und er gefällt mir sehr gut 🙂 Dein Design ist wirklich super und sehr professionell!
    Du scheinst auch so ein Fantasy-Fan zu sein, da werde ich mir auch gleich mal deine Challenge dazu ansehen.
    Herr der Ringe – Die Gefährten ist auch mein absoluter Lieblingsband der Trilogie, da ich die Beschreibungen am Anfang vom Auenland und Bree so toll finde. Manchmal lese ich nur die ersten hundert Seiten vom Buch, weil sie mir so gut gefallen. Viele, die ich kenne, finden den ersten Band gerade deswegen am langweiligsten… 😀
    Liebe Grüße, KQ

    kaugummiqueen.blogspot.de

  • Philip

    Hallo 🙂

    Vielen lieben Dank für die vielen tollen Worte. Ich bin ganz gerührt bei so viel Lob :)))

    Die Detailverliebtheit bei Tolkien ist nahezu einzigartig und echt was absolut besonderes. So muss Fantasy sein! 🙂