Die Kinohighlights 2013 in vier Teilen – Teil 1


In ablaufenden Jahr 2012 kamen viele wirklich sehr gute Filme, Fortsetzungen, Prequels etc. in die deutschen Kinos. Meine persönlichen Highlights waren dabei Filme wie Marvel’s The Avengers, The Dark Knight Rises oder Der Hobbit – Eine unerwartete Reise. Da auch das kommende Jahr wieder zahlreiche Filme parat hält, diese aber zu zahlreich sind um sie nur in einem Bericht alle zu erwähnen, werde ich euch meine Kinohighlights des kommenden Jahres in vier Teilen vorstellen. Den Anfang macht Teil eins mit den Monaten Januar bis März 2013.
Jack Reacher
Kinostart: 03.01.2013
Tom Cruise als Militärpolizist der außerhalb des Gesetzes arbeitet. Ein Film der sehr spannend und unterhaltsam werden dürfte.
Django Unchained
Kinostart: 17.01.2013
Django Unchained, inszeniert von Quentin Tarantino scheint ein sehr unterhaltsamer Western mit internationaler Topbesetzung zu werden. Mit dabei sind u.a. Leonardo DiCaprio und Jamie Foxx.
Gangster Squad
Kinostart: 24.01.2013
Gangster Squad wird endlich mal wieder ein gelungener Gangsterfilm mit tollen Kulissen und einer sehr überzeugenden Besetzung, u.a. mit Ryan Gossling, Emma Stone und Sean Penn. Unbedingt ansehen!
Findet Nemo 3D
Kinostart: 14.02.2013
Als ich Findet Nemo damals gesehen habe war ich von seiner Farbenvielfalt, den süßen Animationen und der tollen Story echt begeistert. Zwr halte ich nicht sonderlich viel davon, das man den Film jetzt nochmal in 3D in die Kinos bringt, aber da der Film toll ist, hier der Trailer!

Stirb Langsam – Ein guter Tag zum Sterben

Kinostart: 14.02.2013
Als sehr großer Fan der Stirb Langsam Reihe mit Bruce Willis wird auch der fünfte Teil sicher wieder ein gewaltiges Action-Feuerwerk werden. Ich bin sehr gespannt!
Les Misérables
Kinostart: 21.02.2013
Einer der heißesten Kandidaten auf einen Oscar. Top-Besetzung in einem außergewönhlichen Kinoformat bei den die Schauspieler sogar selbst singen. Sehr sehenswert.
Hänsel und Gretel: Hexenjäger
Kinostart: 28.02.2013
Hexenjagd einmal anders und im Kinoformat. Das kann nur spaßig werden.

Bullet to the Head
Kinostart: 07.03.2013
Wenn Sylvester Stallone auf Jason Momoa (Game of Thrones) trifft kann das nur unterhaltsam und actiongeladen werden.
Die fantastische Welt von Oz
Kinostart: 07.03.2013
Ein Remake einer tollen Geschichte, die leider mal wieder in 3D in die Kinos kommt um den Profit zu maximieren. Trotzdem macht der Trailer Lust auf mehr und die Besetzung kann ebenfalls überzeugen.
G.I. Joe – Die Abrechnung
Kinostart: 28.03.2013
Mit einer sehr großen Verspätung kommt G.I. Joe – Die Abrechnung nun doch endlich in die Kinos. Die Fortsetzung der G.I. Joe Reihe kann mit einer tollen Besetzung und vielen actionreichen Sequenzen überzeugen.

Das war der erste Teil meiner Vorschau auf die kommenden Kinohighlights 2013. Die weiteren Teile werden in Kürze folgen.
Auf welchen dieser vorgestellten Filme freut ihr euch am meisten?

Previous Spielreview // Die Zwerge von Pegasus Spiele
Next [Auslosung] Blog-Adventskalender Gewinnspiel
  • Hänsel und Gretel =) wie cool. Da bin ich ja mal gespannt, ob der gut is. Stirb langsam 5? Den muss ich auch sehen =) Ich bin bisher kein Tarantino Fan

    LG
    Anja von druckbuchstaben.blogspot.de