[Vorschau] Star Wars Detours – Neue Serie von Lucasfilm Ltd. angekündigt


Das Star Wars Universum, geschaffen von Erfolgsregisseur George Lucas (Indiana Jones), scheint sehr komplex und so reich an Ideen zu sein, dass es ständig neues Material gibt, seien es unzählige Bücher, Computerspiele wie Star Wars The Old Republic, Remakes bzw. Überarbeitungen der alten Filme hin zum 3D Format oder jetzt ganz neu, ein Comedy-Versuch genannt Star Wars Detours.
Die neu angekündigte Serie wurde auf der von Fans organisierten Veranstaltung Star Wars Celebration 6 angekündigt und anhand eines Trailers und fünf kurze Spots vorgestellt (allerdings bisher nur auf englisch!). 
Time 100 2006 gala, George Lucas.
Time 100 2006 gala, George Lucas. (Photo credit: Wikipedia)
By Amanda Cogdon (Rocketboom vodcast) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons 

Dies ist wie ich finde ein sehr mutiger Schritt von Lucasfilm Ltd., könnte aber durch die neue herangehensweise durchaus eine komische Bereicherung für das Star Wars Universum werden. 

Auf mich macht es den ersten Eindruck, dass die Serie ein echter Spaß werden könnte, da er zum einen von den „Robot Chicken“-Machern stammt, zum anderen aber auch das Potenzial hat, dass Star Wars sich mit sich selbst auseinandersetzt und sowohl kritisch als auch komisch hinterfragt.
Wie die Serie aber letztendlich wird ist schwer zu sagen. Mir hat der Trailer zumindest schon einmal gefallen und ich bin echt gespannt, wie die Serie insgesamt wird. Bis es soweit ist werden wir in Deutschland aber sicher noch einige Zeit warten müssen. Was haltet ihr von dem neuen Versuch von Lucasfilm Ltd. Star Wars als Serie auf den Markt zu bringen?
Habt ihr euch lieber weitere Filme oder eine „vernünftige“ Serie gewünscht (so wie ich eigentlich auch) oder wie seht ihr das?
Hier nun der Trailer und die fünf Spots:

Previous [Buch-Neuerscheinungen] Science Fiction & Fantasy im September 2012
Next [BdB-Aktion] Zebulon Gewinnspiel von Blogg dein Buch und dem Residenz Verlag