Behind the Screens #17 // Planungen zur LBM17, Fantasywoche und dem Leseziel 2017


Behind the Screens

Meine komplette erste Arbeitswoche des neuen Jahres ist endlich überstanden und nach 7 Tagen Arbeit könnte ich irgendwie schon wieder Urlaub vertragen. Darüber hinaus gingen in der vergangenen Woche einige Beiträge online, die zum Teil sehr emotionaler Natur gewesen sind. Außerdem gibt es eine große Ankündigung und noch ein paar weitere Dinge zu erzählen. Was dies alles ist und wie viele Bücher ich mir in diesem Jahr vorgenommen habe zu lesen erfahrt ihr in einer neuen Ausgabe vom Behind the Screens.

Wenn ihr neugierig seid, was es mit Behind the Screens auf sich hat, dann schaut einfach einmal im ersten Beitrag vorbei, dort habe ich ein paar Hinweise zur Aktion zusammengefasst.

Wie war deine Woche?

Meine Arbeitswoche an sich war insgesamt kein wirkliches Highlight. Es waren einige Kollegen noch im Urlaub oder krank. Bei diesem Mischwetter ist das ja auch überhaupt kein Wunder. So ist eben die Grippe- und Erkältungswelle gerade im Umlauf und ich bin zwar wieder so gut wie gesund aber ganz fit leider auch immer noch nicht. So viel der Sport in dieser Woche leider komplett für mich flach. Dafür will ich aber in der nächsten Woche wieder voll durchstarten und mit Fitnessstudio und Betriebssport (Fußball, das kann ja was werden xD) durchstarten. Ich bin guter Dinge, dass das klappen wird. Vom Arbeitsaufwand hielt sich diese Woche zum Glück noch in Grenzen, so konnte ich einige Dinge, die während meines Urlaubs über die Feiertage angefallen sind, abarbeiten und die ANzahl der Überstunden hielt sich noch in Grenzen. Aber das Jahr ist ja noch jung.

Nichtsdestotrotz habe ich die verfügbare Zeit, die ich aufgrund der relativ entspannten Arbeitssituation und der Tatsache, dass ich den Sport noch gemieden habe, intensiv zum Bloggen und Planen genutzt. So habe ich mich auf die Planungen für die Leipziger Buchmesse 2017 gestürzt, wo ich mich mehr und mehr drauf freue. Mein Urlaub ist genehmigt und ich werde den kompletten Messezeitraum in Leipzig sein, großartig! ♥ Erste Termine mit Verlagen und Autoren habe ich bereits und zwei Interviews stehen mir auch schon zur Verfügung, mit Sebastian Fitzek und mit Michael Peinkofer. Ich hoffe ja, dass ein Interview mit Brandon Sanderson ebenfalls klappt. Darüber hinaus habe ich schon mehrere Bloggertreffen und darüber freue ich mich wahnsinnig! So blicke ich überglücklich auf den kommenden März, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass die Leipziger Buchmesse 2017 ein großartiges Event wird. Jetzt fehlt nur noch der Messeplan und mein Ticket. Das sollte aber hoffentlich in den kommenden Tagen ankommen. Die ersten BloggerInnen haben ihr Ticket nämlich bereits erhalten.

Zudem habe ich die Woche ein paar Beiträge geschrieben gehabt. Zum einen endlich einmal wieder eine neue Rezension und zwar zum ersten Band der Percy Jackson Reihe von Rick Riordan. Es wurde tatsächlich endlich Zeit dafür, mit Percy Jackson – Diebe im Olymp zu starten. Ein ganz wundervoller Auftakt in eine fantastische Welt.

Ein weiterer Beitrag, der sehr viel mit Emotionen, dem vergangenen Jahr und den Wünschen für das angebrochene Jahr 2017 zu tun hat, ist mein Ausblick Beitrag. Dieser ist auf sehr viel Beachtung eurerseits gestoßen und hat viele liebe Worte erhalten. Vielen Dank für die wirklich tolle Unterstützung eurerseits!

Fantasywoche 2017Das vielleicht tollste in der vergangenen Woche war aber denke ich das Wochenende mit Lea. Wir haben Fotos gemacht, ein neues Video gedreht, welches bald online gehen sollte, die Leipziger Buchmesse 2017 geplant und dazu noch einige Aktionen geplant. Da kommt einiges auf euch zu und ich hoffe, dass ihr euch da genauso sehr für begeistern könnt wie wir uns!

Ein erster Vorgeschmack ist die Fantasywoche 2017, welche mit zahlreichen Online-Lesungen von sich überzeugen kann. So sind u.a. zahlreiche Fantasygrößen wie Bernhard Hennen, Marie Graßhoff, Robert Corvus oder T. S. Orgel mit dabei und noch viele weitere, großartige Autoren. Die große Überraschung. Lea, Sanne und ich werden die Online-Lesungen, welche im Zeitraum vom 06. – 12. Februar 2017 stattfinden, moderieren. Das wird eine hoffentlich großartige Aktion!

Wie viele Bücher möchtest du dieses Jahr lesen und glaubst du, dass du dich im Vergleich zum Vorjahr steigern kannst?

Ich möchte dieses Jahr mir nicht zu hohe Leseziele setzen. Ich mag einfach so lesen, wie es mir gefällt und zwar ohne einen stetigen Blick auf meinen Lesefortschritt werfen zu müssen. So sollen es in diesem Jahr mehr Comics auf meine Leseliste und auch einige Star Wars Romane sollen mit dabei sein. Ich möchte einfach noch viele tolle Geschichten aus einer Galaxie weit, weit weg lesen. Nichtsdestotrotz habe ich mir auf Goodreads eine neue Challenge erstellt, welche ihr unten sehen könnt. Insgesamt habe ich dort 40 Bücher angegeben. Sollte eigentlich ein realisitisches Ziel sein, aber selbst wenn das nicht klappt wäre das nicht schlimm für mich 🙂

2017 Reading Challenge

Book Walk has
read 1 book toward
his goal of
40 books.
hide

Wie viele Bücher wollt ihr in diesem Jahr lesen oder setzt ihr euch keine Ziele und lest einfach drauf los?

Was war dein Wochenhighlight?

Mein Highlight in dieser Woche ist gar nicht so einfach zu identifizieren, vermutlich auch, weil es in dieser Woche überhaupt nichts weltbewegendes gegeben hat. Da ich die letzte Ausgabe vom Behind the Screens allerdings schon am Freitag der vergangenen Woche veröffentlicht habe, zähle ich jetzt einfach das Wochenende, welches ich mit Lea, Jenny und Sanne verbracht habe, zu meinem Highlight. Wir hatten eine tolle Zeit, waren sehr produktiv, haben einiges geplant und dann entspannt. Es war ein toller Tag mit euch und das hat mir echt gut getan.

Zudem haben wir einige Fotos gemacht und mit den neuen Fotos von mir bin ich eigentlich recht zufrieden. EInes davon könnt ihr übrigens links sehen. Vielen Dank nochmal an Lea für die tollen Fotos! 🙂

Teilnehmer-/Innen Behind the Screens

Falls ihr auch Lust haben solltet beim Behind the Screens mitzumachen, notiert euch einfach die Fragen für die kommende Woche. Unsere Beiträge gehen immer am Wochenende online, meistens am Sonntag. Wir freuen uns auf eure Beiträge.

  1. Wie war deine Woche?
  2. Auf welche Neuerscheinung im ersten Halbjahr 2017 freut ihr euch am meisten?
  3. Was war dein Wochenhighlight?
Previous Rezension // Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch (inkl. Gewinnspiel)
Next Rezension // Das Paket von Sebastian Fitzek
  • Maren Naseweis

    Das mit der Fantasywoche klingt ja toll! Das muss ich mir gleich mal genauer anschauen. 🙂 Ich wünsche dir einen guten Wochenstart und einen schönen Restsonntag!
    Liebe Grüße
    Maren

    • Hallo Maren,
      bist du gut in die neue Woche gestartet? Bei mir war es direkt wieder extrem stressig :-/
      Ich denke, dass die Fantasywoche auch etwas für dich sein könnte 🙂 Wäre toll, wenn du mit dabei sein würdest! 🙂

      Liebe Grüße
      Philip

      • Maren Naseweis

        Danke Philip, bei mir war heute auf Arbeit alles einigermaßen o.k., ich hoffe, dass deine kommenden Tage nicht genauso stressig werden wie heute!
        Habe mich direkt gestern schon drum gekümmert und freue mich jetzt schon sehr auf die Fantasywoche. 🙂
        Liebe Grüße
        Maren