Behind the Screens #4 // Carlsen Verlag & Harry Potter und das verwunschene Kind


Behind the Screens

Eine Woche ist schon wieder ins Land gezogen und seit der letzten Ausgabe vom Behind the Screens vergangenen Sonntag ist leider nicht allzu viel auf meinem Blog passiert. Da meine Woche sehr vollgestopft gewesen ist mit allerlei Arbeit und Terminen bin ich einfach nicht zu gekommen. Was genau alles bei mir los gewesen ist verrate ich euch nun in der mittlerweile 4. Ausgabe vom Behind the Screens von Anabelle vom Blog Stehlblüten und mir.

Wenn ihr neugierig seid, was es mit Behind the Screens auf sich hat, dann schaut einfach einmal im ersten Beitrag vorbei, dort habe ich ein paar Hinweise zur Aktion zusammengefasst.

Wie war deine Woche?

Wie eingangs bereits erwähnt war meine aktuelle Woche wirklich vollgestopft mit zahlreichen Dingen, die ich zu erledigen hatte. Allen voran war da natürlich wieder die Arbeit und das berufsbegleitende Studium. Beides zusammen hat mich viel mehr in Anspruch genommen, als ich es zeitlich beabsichtigt hatte. Es ist aber einfach nach wie vor super stressig, anstrengend aber irgendwie trotzdem auch gut, auch wenn man dadurch leider nicht so viele andere Dinge schafft.

So habe ich leider weder wirklich Bilder für Instagram knipsen können, da auch das Licht nicht wirklich optimal gewesen ist, noch für den Blog etwas vorbereiten können. Alles drehte sich vor allem um die wirklich wichtigen Dinge und da muss man leider die Prioritäten dementsprechend setzen.

Ein positiver Aspekt hatte diese Woche aber auf jeden Fall. Durch die lange Präsenz auf der Arbeit konnte ich einige Aufgaben abarbeiten, wodurch ich zwar mächtig viele Überstunden angesammelt habe, welche ich dann aber am Freitag abbummeln durfte. So hatte ich eine stressige vier Tage Woche, damit ich am 5. Tag der Woche einige Freunde einsammeln und nach Hamburg zum Carlsen Verlag fahren konnte. Wieso? Der Carlsen Verlag lud zur großen Potternacht in seine heiligen Hallen ein, denn die 8. Harry Potter Geschichte Harry Potter und das verwunschene Kind hat am vergangenen Samstag seine offizielle Deutschlandpremiere gefeiert und ich hatte das wohl beste Wochenende des bisherigen Jahres. Also hat die Woche insgesamt einen wirklich tollen Abschluss gefunden, denn nicht nur die Veranstaltung war fantastisch sondern auch die Zeit mit den wundervollsten Menschen war unfassbar schön 🙂

img_0047-kopie

Endlich gibt es wieder Neues im Potterversum. Habt ihr Harry Potter and the Cursed Child (HP und das verwunschene Kind) schon im Regal stehen, holt ihr es euch oder interessiert euch das Skript gar nicht?

Mittlerweile habe ich das Buch sogar schon zwei Mal im Regal stehen, ein Mal auf englisch seit der vergangenen House Pride Box von MyBookishCrate (zum Unboxing Video) und seit vergangenem Samstag, 24. September 2016, auch endlich auf deutsch. Die englische Ausgabe habe ich bereits gelesen und zu lieben gelernt und die deutsche Ausgabe habe ich auch schon zur Hälfte durchgelesen. Dieses Mal allerdings nicht alleine sondern mit vielen tollen Menschen zusammen, denn nach der Potternacht haben wirdas Buch noch gemeinsam im Hotelzimmer laut vorgelesen und jeder von uns hat eine andere Sprechrolle eingenommen. So war ich z.B. die Trolley Witch und Harry Potter. Es war großartig und ein riesen Spaß! Also ja, ich habe das Buch schon im Regal stehen und ich bin mehr als glücklich darüber!

Good morning, it is finally friday and I am going to Hamburg today. Rly looking forward for the book release party of Harry Potter and the cursed child at @carlsenverlag and of course I am happy to see so many great people again! 🙂 Whom I am going to see tonight? By the way. I recently did the Patronus Test at Pottermore and my patronus is a brown hare. What's yours? Have a great weekend!📖 Ich wünsche euch einen wunderschönen guten Morgen. Heute ist endlich Freitag und ich mache mich auf den Weg nach Hamburg zur sogenannten Potternacht. Dies ist die offizielle Buchparty zur Veröffentlichung der 8. Harry Potter Geschichte Harry Potter und das verwunschene Kind. Ich freue mich da schon sehr lange drauf und ich bin froh, so viele tolle Menschen wiederzusehen 🙂 Wer wird von euch denn auch da sein? Übrigens habe ich vor Kurzem den Patronus Test auf Pottermore gemacht und mein Patronus ist ein brauner Hase. Welches ist eurer? Habt ein schönes Wochenende! 🙂 📖

A post shared by Philip (@book_walk) on

Was war dein Wochenhighlight? (Buch, Serie, Film, Event, Autor)

Ein  absolutes Wochenhighlight in dieser Woche war definitiv mein Wochenendausflug nach Hamburg. Zusammen mit Lea von Liberiarium, Sanne von Papierplanet und Simone von Leselurch ging es Freitag Morgen in Richtung Hamburg, wo wir uns mit Bianca von Literatouristin trafen, um gemeinsam zur vom Carlsen Verlag ausgerichteten Potternacht zum Release des Buches Harry Potter und das verwunschene Kind am Freitag Abend zu gehen. Darüber hinaus hatten wir am nächsten Tag noch die große Ehre, eine exklusive Führung durch die heiligen Hallen des Carlsen Verlags zu bekommen. Da ich noch einen separaten Beitrag über dieses Wochenende schreiben werde, belasse ich es heute bei dieser ganz kurzen Vorschau und verbleibe mit magischen Grüßen 😉

Quidditch Gangster Squad beim Carlsen Verlag
Quidditch Gangster Squad beim Carlsen Verlag

Teilnehmer-/Innen Behind the Screens

Falls ihr auch Lust haben solltet beim Behind the Screens mitzumachen, notiert euch einfach die Fragen für die kommende Woche. Unsere Beiträge gehen immer am Wochenende online, meistens am Sonntag. Wir freuen uns auf eure Beiträge.

  1. Wie war deine Woche?
  2. Ist deine aktuelle Lektüre ein Einzelband oder ein Mehrteiler? Was liest du lieber?
  3. Was war dein Wochenhighlight?

Ich freue mich natürlich immer sehr darüber, wenn ihr euch am Behind the Screens von Anabelle und mir beteiligen würdet. Wir sind sehr gespannt auf eure Beiträge, welche ihr gerne verlinken könnt, damit wir diese auch finden. Habt einen schönen Wochenstart!

Previous Nam nec ligula cursus viverra lacus sit amet
Next Die magische Potternacht im Carlsen Verlag in Hamburg
  • BeautyBooks

    Richtig coole Fotos 🙂 Das scheint ein wahnsinnig toller Abend gewesen zu sein. Schade, dass ich nicht dabei sein konnte. Hamburg ist einfach viel zu weit weg 🙁

    • Dankeschön 🙂 Im aktuellen Beitrag zur Potternacht sind noch viel mehr Bilder zu sehen 🙂
      Schade, dass du es nicht geschafft hast 🙁

  • Ich bin ja immer noch so neidisch, aber freue mich trotzdem riesig für dich! Das klingt wirklich nach einem perfekten Wochenende! 🙂

    • Es ist einfach soooo so schade, dass du es nicht nach Hamburg geschafft hast. Es haätte dir mit Sicherheit auch super gut gefallen 🙂
      Aber das Wochenende war auf jeden Fall wirklich nahezu perfekt ♥