Gemeinsam lesen #9 // Wie Monde so silbern


Neue Woche, neuer Dienstag und neues „Gemeinsam lesen„. Heute geht es bei mir im Gemeinsam lesen um ein Buch, welches schon ein paar Monate auf meinem SuB herumliegt, da ich es mir von meinem Schatz Julia ausgeliehen habe. Nun ist es aber endlich soweit und ich habe es tatsächlich auch in Angriff genommen und angefangen, dieses zu verschlingen. Die Rede ist von Band 1 der Luna-Chroniken, nämlich Wie Monde so silbern von Marissa Meyer, erschienen im Carlsen Verlag. Und über dieses Buch möchte ich jetzt ein wenig plaudern. Viel Spaß und plaudert gerne mit mir mit.

Veranstaltet wird die Aktion Gemeinsam lesen vom Blog Schlunzen-Bücher. Wenn ihr mitmachen möchtet könnt ihr jederzeit einsteigen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Die Luna-Chroniken, Band 1 - Wie Monde so silbern, (c) Carlsen Verlag
Die Luna-Chroniken, Band 1 – Wie Monde so silbern, (c) Carlsen Verlag

Wie bereits oben erwähnt lese ich aktuell den ersten Band der Luna-Chroniken von Marissa Meyer, welcher den Titel Wie Monde so silbern trägt. Zurzeit bin ich auf Seite 117, womit ich mich im zweiten Buch befinde.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich bin sicher, dass ich ihnen noch viel dankbarer sein werde, wenn ich einen Typen finde, der komplexe Verkabelung bei einem Mädchen sexy findet. (~ S. 116-117)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ichw ar ja zunächst sehr skeptisch, ob mir dieses Buch bzw. diese Reihe insgesamt gefallen könnten, da diese ja doch überwiegend von Frauen gelesen wird (zumindest gefühlt). Allerdings bin ich bisher sehr positiv überrascht worden. Das Setting der Geschichte ist toll, der Schreibstil super angenehm und die Protagonistin Cinder ein echter Knaller. Bisher bin ich rundum zufrieden und ich habe das Gefühl, dass diese Reihe eine neue Lieblingsreihe werden könnte!

4. Wenn du den Rest deines Lebens nur noch ein Genre lesen dürftest, welches wäre das und warum?

Das ist eine sehr einfach zu beantwortende Frage die ich ganz eindeutig mit Fantasy beantworte. Ich liebe einfach diese fantastischen Welten und ich finde es nie langweilig, diese Welten immer wieder aufs Neue zu entdecken. Vor allem haben es mir die mittelalterlich angehauchten High-Fantasy Romane mit ihren komplexen Hierarchien und dem großen Spektrum an Charakteren angetan wo ich nicht genug von bekommen kann. Lieber ein dicker Wälzer mehr als einer zu wenig.

Kommentarfrage an euch

Habt ihr das Buch „Wie Monde so silbern“ von Marissa Meyer bereits gelesen und wie fandet ihr es? Mögt ihr diese Reihe?

  • Nanni

    Hey,

    freut mich, dass dir das Buch auch so gut gefällt. Ich war anfangs auch sehr skeptisch und bin jetzt ein großer Fan der Reihe. Und ich kann dir versprechen: sie wird mit jedem Band noch besser!!

    Viel Spaß noch beim weiterlesen.
    Nanni

  • Yvonne Kühl

    Hey!
    Ich habe das Buch noch nicht gelesen und werde es wahrscheinlich auch nicht. Mir sagt schon der Klappentext nicht wirklich zu.
    Ich wünsche dir aber weiter viel Spaß damit!
    LG
    Yvonne

  • Also ich kann mich Nanni unten nur anschließen – die Reihe wird wirklich von Buch zu Buch besser. Sie zählt zweifelsohne zu einer meiner Lieblingsreihen, da sie einfach herrlich erzählt ist und voller wunderbarer Fantasie steckt!

    LG, Kati

  • Carina

    Ich hab das Buch/ die Buchreihe auf Englisch gelesen. Von dem ersten Buch war ich nicht soo angetan. Ich fand es nicht schlecht, aber es war halt ein erstes Buch. Beim Lesen des 2, (Scarlet, Wie Blut so rot) hat es mich dann aber komplett gepackt! Und nun bin ich ein riesiger Fan der Buchreihe!

    Liebe Grüße

    Carina

    https://carryreads.wordpress.com/