Das Videospiel Die Zwerge erobert Kickstarter


Tungdil closeup forge (c) KING Art Games
Tungdil closeup forge (c) KING Art Games

Ja, ich gebe es ja zu, ich bin schon fast süchtig nach Markus Heitz fantastischer Fantasysaga Die Zwerge, welche ursprünglich eine reine Romanreihe gewesen ist, die im Piper Verlag erschienen ist. Nach vier Romanen (Die Zwerge bis Das Schicksal der Zwerge) war eigentlich Schluss aber dann sind noch die wirklichen Bösewichte dieser Romane, nämliche die Dunkelelben bzw. die Albae in den Mittelpunkt gerückt und es folgten nahezu ebenso hochklassige Romane in der packenden Reihe Die Legenden der Albae. Der bahnbrechende Erfolg stieg dabei von Buch zu Buch und (fast) jedes Buch wurde in der Spiegel Bestsellerliste aufgeführt. Da war es nicht verwunderlich, dass auch ein fünfter Roman (Der Triumph der Zwerge – zur Rezension) folgen würde und das ganze Zwerge-Universum weiter wachsen sollte. Neben einer gelungenen Comic Adaption folgte ein überaus herausragendes kooperatives Gesellschaftsspiel mit zahlreichen Erweiterungen und einer sehr erfolgreichen Kickstarter Kampagne.

A section of “Girdlegard”, the game world of “The Dwarves
A section of “Girdlegard”, the game world of “The Dwarves“ (c) KING Art Games

Nun aber genug zur eigentlichen Vorgeschichte. Der Erfolg von Markus Heitz kleinen Zwergen nimmt einfach keinen Abbruch und deshalb ist die Videospieleschmiede KING Art Games auf diesen Erfolgszug aufgesprungen (wurde aber auch Zeit!!!) und entwickelt aktuell eine Adaption des ersten Romans „Die Zwerge“ als PC-Spiel sowie für die Konsolen PS4 von Sony und XBox von Microsoft. Um das Spiel aber noch besser zu machen und noch mehr auf die Kundenwünsche und die Anregungen der Romanfans eingehen zu können, hat man sich im Hause KING Art Games dazu entschieden, analog der Kickstarter-Kampagne zum Brettspiel, eine weitere Kickstarter Kampagne zu starten und sich somit einen Anteil von bis zu 35% an der Finanzierung über die Fans und Unterstützer zu sichern.

Was zunächst nur irgendwie nach Ausbeutung klingen mag, da KING Art Games das Ganze nicht aus der eigenen Tasche zu finanzieren weiß, der irrt sich. Klar, das Geld kommt bei der erfolgreichen Finanzierung dem Entwicklungsstudio zu Gute aber der zukünftige Spieler hat von seiner Unterstützung auch was, so wie es sich für ein ordentliches Crowdfunding Projekt ja auch gehört.

Worum geht es in dem kommenden Spiel Die Zwerge?

Wenn du mehr Bärte, Bier und Äxte in deinem Leben brauchst, bist du hier richtig!

  • Erfahre mehr über die coolste Fantasy-Rasse
  • Erkunde das “Geborgene Land” mit einer ständig wachsenden Heldengruppe.
  • Erlebe eine epische Geschichte mit vielen optionalen Side-Quests und schweren Entscheidungen
  • Entdecke die einzigartigen Eigenschaften deiner 15 verschiedenen Begleiter und verbessere ihre Fähigkeiten
  • Bekämpfe hunderte Gegner in epischen Echtzeitschlachten, die dynamische Action mit taktischer Tiefe kombinieren

Release geplant für Mitte 2016 für PC, PS4 und Xbox One!

Wenn ihr vertiefende Einblicke in das Spiel erhalten wollt, dann solltet ihr euch das folgende Video ansehen!

Unterstützer des Projektes erhalten nicht nur früheren Zugriff zum Spiel, nämlich (je nach Unterstützungsstufe) zur Alpha- oder zur Betha-Phase sondern können auch das eigentliche Spiel zu vergünstigten Konditionen erwärben sowie noch viele weitere tolle Boni. Ich als großer Zwerge-Fan, der sowohl mit dem Zocken als auch den Zwergen „groß geworden“ ist, habe da z.B. die Möglichkeit, viele tolle Boni, eine Tungdil-Statue und noch viele weitere Sachen (siehe Bild) als exklusiver Kickstarter-Unterstützer zu erwerben. Obendrauf kommen dann noch die zahlreichen freigeschalteten Stretch-Goals. Das sind zusätzliche Anreize die die Unterstützer obendrauf als Dreingabe erhalten, wenn das Projekt über das Finanzierungsziel hinaus erfolgreich finanziert werden konnte.

Finanzierungsziel 95 $ - (c) KING Art Games
Finanzierungsziel 95 $ – (c) KING Art Games

Viele weitere beeindruckende Einblicke zum Spiel sowie zum Kickstarter-Projekt könnt ihr euch hier anschauen. Ich finde diese Initiative sehr lohnenswert und für die zahlreichen Die Zwerge Fans von Markus Heitz gleichnamiger Romanreihe eine echt tolle Gelegenheit, selbst in diese tolle Fantasy-Welt eintauchen zu können. Das Finanzierungsprojekt läuft noch bis Anfang Oktober 2015 und ein Großteil des Finanzierungsziels ist schon erreicht aber eben noch nicht alles. Falls ihr auch ein Fan der tollen Romanreihe seid und ihr ebenfalls gerne mal zockt oder wenigstens als Unterstützer aufgeführt werden wollt, dann schaut beim Kickstarter Projekt vorbei und spendet einen kleinen Betrag. Ich als Fan würde mich über die erfolgreiche Finanzierung freuen, da es dann tolle Boni gibt und die Entwickler freuen sich sicherlich auch darüber, dass sie weitere Finanzierungsmittel zur Verfügung haben und auf Kundenwünsche im Verlauf der Testphasen eingehen können um das Spiel Die Zwerge zu einem echten Erfolg zu machen.


  • Anabelle Stehl

    Davon habe ich letztens schon gehört, aber erst dank dir gerade den Trailer gesehen. Das sieht ja schon richtig gut aus! Ich bin so gespannt auf das fertige Spiel. 🙂
    Toll, dass du darüber geschrieben hast.

    Liebe Grüße
    Anabelle

    • Huhu Anaballe,
      ich finde auch, dass der Trailer richtig vielversprechend aus sieht. Toll, dass er dir auch gefällt. Hast du schon was in den Kickstarter-Pott geworfen?
      Welche Version holst du dir denn, wenn du sie dir holst? Die für die PS4? 🙂

      Selbstverständlich schreibe ich darüber, es geht ja immerhin um die Zwerge hier ♥ Werde sicherlich auch nochmal darüber schreiben 🙂

      Liebe Grüße
      Philip

      • Anabelle Stehl

        Ich habe leider noch nichts hineingeworden, da mein Lohn erst Ende des Monats kommt. 😀
        Wahrscheinlich wird es bei mir das PS4-Spiel werden. An sich spiele ich so was lieber am PC, aber das MacBook eignet sich dafür ja leider nicht so wirklich. :/

        Liebe Grüße