Gemeinsam lesen #8 // Harry Potter: Magische Orte aus den Filmen


Neue Woche, neuer Dienstag und neues „Gemeinsam lesen„. Am heutigen Dienstag wird es magisch bzw. geht es um eine sehr magische Welt, die wir alle schätzen und lieben gelernt haben. Es geht um die fantastische Welt von Harry Potter. Ich stelle euch heute im Rahmen des Gemeinsam lesen das Filmbuch Harry Potter: Magische Orte aus den Filmen vor, welches ich bereits jetzt schon sehr in mein Herz geschlossen habe. Für jeden Fan von Harry Potter definitiv ein Muss!

Veranstaltet wird die Aktion Gemeinsam lesen vom Blog Schlunzen-Bücher. Wenn ihr mitmachen möchtet könnt ihr jederzeit einsteigen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Harry Potter: Magische Orte aus den Filmen, (c) Panini Verlag
Harry Potter: Magische Orte aus den Filmen, (c) Panini Verlag

Ich lese aktuell das zweite Filmbuch aus den Harry Potter Universum, welches den Titel Harry Potter: Magische Orte aus den Filmen trägt. Das Buch wurde von Jody Revenson verfasst und ist in Deutschland bei Panini erschienen. Zurzeit bin ich auf Seite 110.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

In Harry Potters ersten fünf Jahren in Hogwarts fungiert Severus Snape, sein (vermeintlicher) Widersacher, als Lehrer für Zaubertränke. (~ S. 110)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Dieses Buch ist einfach der schiere Wahnsinn. Es ist absolut hochwertig verarbeitet und stotzt nur so mit tollen Infos zur Entstehung der einzelnen Filme, was zudem noch mit tollen Fotos von den Sets sowie zahlreichen Blaupausen und Konzeptskizzen schön in Szene gesetzt ist. Die Struktur der einzelnen Kapitel ist schlüssig und ergibt von Anfang an viel Sinn. Los geht es dabei im Haus der Dursleys über die Winkelgasse zum Schloss Hogwarts und Hogsmeade. Viele weitere Orte werden ebenfalls betrachtet und erläutert. Ein absolut hervorragendes Buch das mich magisch in seinen Bann gezogen hat.

4. Angenommen du hättest ein Ticket für eine Lesung eines Autors deiner Wahl gewonnen – welcher wäre es, und warum?

Passend zum heutigen Gemeinsam lesen und dem Filmbuch Harry Potter: Magische Orte aus den Filmen würde ich furchtbar gerne einmal eine Lesung von Joanne K. Rowling besuchen, der Autorin der Harry Potter Romane. Am Liebsten wäre mir dann auch noch eine Lesung zu einem der Harry Potter Romane, da ich diese Bücher einfach so sehr liebe. So wird es sicherlich vielen von euch auch gehen oder? Auf jeden Fall würde es mich auch brennend interessieren, ob J.K. Rowling in Zukunft noch weitere Bücher rund um Harry Potter plant, da diese Welt einfach noch so viel Potenzial bietet. Seien es Geschichten von Harry Potters Kindern in Hogwarts, was Harry, Ron und Hermine nach Hogwarts so erleben, dann der Kampf des ursprünglichen Orden des Phönix gegen Voldemord oder die Entstehung Hogwarts‘ durch die vier großen Zauberer. Es gibt so viele Ideen und ich hoffe sehr, dass sich J.K. Rowling ein Herz fasst und weitere Geschichten aus der Welt von Harry Potter präsentieren wird.

Kommentarfrage an euch

Wäre das Filmbuch Harry Potter: Magische Orte aus den Filmen auch etwas für euch und würdet ihr euch weitere Romane und Filme aus dem Harry Potter Universum wünschen? Welche Thematik interessiert euch dabei am meisten?

  • Bin über die ‚Gemeinsam Lesen‘-Aktion hier gelandet.
    Das Buch klingt wirklich interessant, obwohl ich mir auch gerne den Schein wahre. Ich will gar nicht so genau wissen, wie die Filme entstanden sind, weil ich Angst davor habe, es würde mir die Magie nehmen.
    Ich weiß nicht, warum das so ist… ich hoffe wohl doch noch, dass in der Welt Magie existiert. Und nicht nur in den Büchern 😉

    Liebe Grüße,
    Linda

  • Nicole

    HI

    wow! Dein Blog ist ja wie ein Magazin oder wie eine Zeitung aufgebaut, finde ich gelungen!

    Ich würde nicht zu anderen Büchern, außer zu denen die es schon gibt, greifen. Warum?

    Ich möchte gerne meiner eigenen Fantasy den Lauf lassen 🙂

    Falls du wissen möchtest, wen ich gerne treffen würde und warum dann hier Goldkindchen

    Liebe Grüße
    Nicole

    • Hallo Nicole,
      vielen Dank für das Lob. Sowas liest man als Blogbetreiber immer sehr gerne 🙂

      Ich kann dich sehr gut verstehen aber es ist auf der anderen Seite auch echt toll zu erfahren, dass die Filme nicht ausschließlich im Studio entstanden sind sondern auch an ganz ganz vielen anderen Schauplätzen. Und die Konzeptbilder sind wunderhübsch anzusehen ♥

  • MikkaG

    Huhu!

    Das Buch klingt wirklich sehr interessant! Ich bin ja ein totaler Film-Muffel und schaue nur sehr selten überhaupt Filme, aber die Harry Potter Verfilmungen habe ich mir natürlich trotzdem alle angeschaut!

    Ich habe den Eindruck, dass Rowling mit Harry Potter abgeschlossen hat, leider. Wobei mir einfällt, dass ich immer noch die Krimis lesen muss, die sie geschrieben hat… 🙂

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka