Der neue Blogtalk am Wochenende #4 – Verlosung, Tipps und Dinos


Blogtalk am Wochenende der beiden Blogs Book Walk und Büchernische
Blogtalk am Wochenende der beiden Blogs Book Walk und Büchernische

Endlich geschafft. Eine weitere Arbeitswoche ist ins Land gezogen und der wohlverdiente Freitag Mittag ist erreicht. Das Wochenende ist in Sicht und man hat wieder Zeit für sich, zum Lesen, zum Empfehlungen entdecken, zum Ausschlafen oder wozu man sonst so Lust hat. Kurzum, es ist Zeit für eine neue Ausgabe des Blogtalk am Wochenende, welchen ich zusammen mit Sandra von der Büchernische wöchentlich im Wechsel veranstalte. In dieser Woche stellt Sandra die dritte Frage und die Teilnehmerliste und in der kommenden Woche ist es dann bei mir wieder soweit. Schaut doch einfach einmal bei ihr für den Blogtalk am Wochenende bei ihr vorbei und kommende Woche dann wieder bei mir ;-).

Jetzt geht es aber los. Entdeckt mit mir die neuste Ausgabe vom BaW. Viel Spaß 🙂


#1 Offlinegeplauder

In dieser Woche lag nicht sonderlich viel bei mir an. Ich habe hauptsächlich Bewerbungen geschrieben, gelernt, gebloggt und gelesen. So konnte ich z.B. endlich den aktuellsten Band der Game of Thrones Bücher „Das Lied von Eis und Feuer 10: Ein Tanz mit Drachen“ von George R. R. Martin abschließen. Das hat sich gut gepasst, da ich leider auch shcon die letzte Folge der fünften Staffel von Game of Thrones gesehen habe. Da mich beide Enden sehr beschäftigt haben, habe ich in diesem Rutsch gleich noch eine spoilerlastige Meinung dazu geschrieben, in dem ich auf die zahlerichen vermeindlichen Tode und offenen Enden eingegangen bin. Wenn ihr mitdiskutieren mögt, dann schaut einfach einmal im Beitrag dazu (Abschluss von Staffel 5 und Band 10 – who lives and who dies) vorbei.

Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin - Vorlage für "Game of Thrones"
Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin – Vorlage für „Game of Thrones“

Zudem habe ich ein bisschen mein Bücherregal ausgemistet und ein paar Bücher und Hörbücher identifiziert, die ich nicht mehr haben möchte. Zwei dieser Hörbücher sind die Thriller Krähenmädchen und Narbenkind von Erik Axel Sund, womit ich leider nicht sonderlich viel anfangen konnte. Da ich aber sicher bin, dass wer aneres da mehr Spaß und Freude dran haben könnte, verlose ich auf Facebook in diesem Beitrag beide Hörbücher. Was ihr dazu tun müsst erfahrt ihr im Facebook-Post. Viel Glück!

Und last but not least. Ich freue mich schon sehr auf die kommenden Tage. Es geht nicht nur nach Hamburg zur Lesung mit George R. R. Martin sondern ich fahre zudem noch für ein paar Tage zu meiner wundervollen Freundin ♥.

Was steht bei euch das Wochenende an und wie war eure Woche?

#2 Netzfundstücke der Woche

Mit Sicherheit habt ihr es schon zur Genüge gehört, aber ich möchte es trotzdem noch einmal betonen und hervorheben. Am kommenden Sonntag, 21. Juni 2015, kommt Bestsellerautor George R. R. Martin für eine exklusive Lesung nach Hamburg, wo es nicht nur eine Lesung aus einem bisher unveröffentlichten Manuskript geben wird sondern auch ein Gespräch zwischen George R. R. Martin und dem Literaturkritiker Denis Scheck. Wer nicht hinkommen kann, den kann ich vertrösten. Ich werde zahlreiche Fotos auf der Veranstaltung knipsen und diese dann in der kommenden Woche veröffentlichen. Zudem wird die Lesung live auf Sky übertragen. Wer die Lesung nicht verpassen mag, sollte deshalb hier vorbeischauen: George R.R. Martin: Lesung im Livestream auf Sky

Zudem hat mich in dieser Woche ein weiteres Thema sehr beschäftigt und zwar die Blogparade zum Thema „Eure besten und erfolgreichsten Blogartikel„, da man sich dort mit seinem eigenen Blog einmal auseinandersetzen konnte bzw. musste, um herauszufinden, welche Artikel auf seinem eigenen Blog eigentlich besonders angesagt gewesen sind und wieso überhaupt. Veranstaltet wurde diese Blogparade von Cloudworkers. Außerdem wurde in diesem Zusammenhang nach Tipps für Blogeinsteiger gefragt. Ein paar Tipps habe ich formuliert. Weitere findet ihr im Blog Gute Güte im Beitrag 8 Tipps, die deinen Blog unverwechselbar machen sowie im Beitrag 8 Gründe, warum Du unbedingt einen Blog haben solltest auf my Monk. Schaut doch dort einfach einmal für ein paar Tipps vorbei.

Welche tollen Beiträge habt ihr kürzlich entdeckt?

#3 Welchen Film hast du dir zuletzt im Kino angesehen?

Der letzte Film, den ich im Kino gesehen habe, war am vergangenen Mittwoch die Neuauflage von Jurassic Park genannt Jurassic World. Der Film ist ein absolutes Action-Feuerwerk mit grandiosen Effekten, tollen Charakteren (vor allem rockt Chris Pratt einfach!!!) und einem super Unterhaltungsfaktor. Zwar ist die Story insgesamt nicht allzu dicht, aber man kann sich für zwei Stunden super unterhalten lassen. Zudem zollt er der ersten Trilogie ordentlich Respekt, da sehr viele Easter-Eggs im Film eingearbeitet worden sind.

Wer auf gehörige Dino-Action steht, die auch noch super aussieht, der sollte unbedingt ins Kino gehen und sich Jurassic World ansehen. Es lohnt sich. Ich kann es gar nicht erwarten, die Fortsetzung zu sehen.

Welchen Film habt ihr zuletzt im Kino gesehen?

Das war sie dann leider auch schon wieder, die aktuelle Ausgabe des Blogtalk am Wochenende. Kommende Woche macht die Aktion dann wieder bei mir Halt, wo ich mich der dritten Frage „Deine letzte gesehene Literaturverfilmung, egal ob Serie oder Film“ widmen möchte.

Macht doch auch mit, schreibt einen Kommentar oder Blogartikel zum Blogtalk am Wochenende. Wir freuen uns sehr auf eure Empfehlungen und Beiträge.

3 Pingbacks/Trackbacks