Game of Thrones Exhibition // Ausstellung kommt im Mai nach Berlin


Game of Thrones The Exhibition, (c) HBO
Game of Thrones The Exhibition, (c) HBO

Grandiose Nachrichten für alle Fans der Fantasy-Saga Game of Thrones vom amerikanischen Pay-TV Sender HBO. Die allseits beliebte Ausstellung, die Game of Thrones – The Exhibition, kommt im Mai 2015, genauer gesagt im Zeitraum zwischen dem 13. – 17.05.2015, zum ersten Mal nach Deutschland. Genauer gesagt in die Hauptstadt Berlin.

Im dritten aufeinanderfolgenden Jahr schickt HBO seine gefeierte internationale „Game of Thrones“-Ausstellung, die Fans in die epische Welt von Westeros eintauchen lässt, um die Welt. Präsentiert von HBO, Sky Deutschland und HBO Home Entertainment bietet „Game of Throens: Die Ausstellung“ brandneue Installationen rund um Schauplätze, Charaktere und die mitreißende Story. Vom 13. bis 17. Mai macht sie in der Arena Berlin Station. Informationen zu den Tickets und über die Ausstellung sind auf der Homepage zur Game of Thrones Exhibition zu finden.

Game of Thrones: The Exhibition

Kostüme und Thronsaal von Daenerys Targaryen in Mereen. Foto von der GoT Exhibit. (c) Sky Deutschland
Kostüme und Thronsaal von Daenerys Targaryen in Mereen. Foto von der GoT Exhibit. (c) Sky Deutschland

Die diesjährige Tour macht Halt in London (Großbritannien), Stockholm (Schweden), Tel Aviv (Israel), Madrid (Spanien), Berlin (Deutschland), Amsterdam (Niederlande), Paris (Frankreich) sowie an weiteren möglichen Standorten im laufe des Jahres. Die Ausstellung, die ein absolutes Muss für alle Fans ist, umfasst mit Fokus auf die vierte Staffel von „Game of Thrones“ brandneue Installationen sowie eine Sammlung von rund 70 Original-Requisiten. Darüber hinaus präsentiert sie ausgewählte Stücke aus der fünften Staffel. Zusätzlich wird es einen digitalen Guide sowie Fotostationen geben, die den Fans aufregende neue Interatkionsmöglichkeiten mit der Welt von „Game of Thrones“ und einigen der schockierendsten und meistdiskutierten Szenen geben. Die Fans haben an den Fotostationen die Chance, einzigartige Bilder zu kreieren und diese direkt mit Freunden über Socia-Media-Plattformen zu teilen. Bereits vor dem Eintritt in die Ausstellung können die Besucher erstmalig wählen, zu welchem „Game of Thrones“ Haus sie gehören möchten.




Am 22. April 2015 startete für die kostenlose Veranstaltung in der Arena Berlin die Bestellphase für die begehrten Tickets. Innerhalb weniger Minuten waren bereits alle Tickets vergriffen. Schaut trotzdem, falls ihr noch keine Karten ergattern konntet, sporadisch auf der Homepage vorbei. Vielleicht springen einige Kartenbesitzer doch noch ab und es werden wieder kleinere Kontingente frei (jetzt Tickets für die GoT Exhibit sichern).

Ein besonderes Highlight, neben der Möglichkeit, sich einem der Häuser Stark, Baratheon, Lennister und Targaryen anzuschließen und viele Fotos zu machen, ist auch in Berlin wieder mit Stargästen aus dem Game of Thrones Cast zu rechnen. Welche das sein werden steht aktuell noch nicht fest, wird aber in den kommenden Tagen von Sky Deutschland bekannt gegeben werden.

Wenn ich spekulieren darf, dann tippe ich auf jeden Fall auf den deutschen Schauspieler Tom Wlaschiha, den Darsteller des Jaquen H’ghar bzw. des Mannes ohne Gesicht, welcher in Staffel 2 und in Staffel 5 zu sehen ist.

Update:

Hallo liebes Sky Team,
ich habe zwei Fragen zur Game of Thrones Ausstellung in Berlin.

1. Welche GoT Stars kommen wann…

Posted by Philip Aschermann on Dienstag, 5. Mai 2015

Wie der Antwort von Sky zu entnehme ist, wird nun doch kein Star des Game of Thrones Casts vor Ort sein. Da habe ich wohl zunächst eine falsche Antwort per Mail von Sky bekommen gehabt. Schade! 🙁
Auf jeden Fall ist es schön, dass man vor Ort auch selbst Fotos machen darf. Damit ist das wenigstens sichergestellt!

Ich für meinen Teil kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich mich auf diese Ausstellung freuen werde. Zum Glück konnte ich 5 der begehrten Karten ergattern und werde am 16. Mai zur Ausstellung nach Berlin reisen und für alle daheimgebliebenen viele viele Fotos machen und meine Eindrücke und Erlebnisse schildern. Natürlich bin ich als Bannerman des Hauses Stark angetreten. Ich bin gespannt, was es mit der Wahl des Hauses auf sich hat.

Wer von euch zählt ebenfalls zu den Glücklichen, die ein Ticket ergattern konnten und wann seid ihr da? Auf welches Cast-Mitglied von Game of Thrones hofft ihr am meisten?

Quellenangaben

Einige Textpassagen sowie die Texte wurden mit freundlicherweise von Sky Deutschland zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Previous Waiting on Wednesday // Wild Cards 02 - Der Sieg der Verlierer // #3
Next Produkttest // Tolino Vision 2

2 Pingbacks/Trackbacks

  • Nicole W.

    Huhu Philip!

    Ein schöner Artikel. Leider bin ich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in Berlin, aber ich wäre für die Karten wohl auch eh nicht schnell genug gewesen *G*

    Die Ausstellung hört sich aber wirklich interessant und nach etwas besonderem an und ich bin auf deinen Bericht gespannt. Wie teuer waren eigentlich die Karten?

    GlG,
    Nicole

    BTW: Und ich hätte mich übrigens auch für das Haus Stark entschieden! 😀

  • Bea

    Wir wären so gern nach Berlin gefahren. Sind die absoluten Mega-Fans. Haben auch schon Zugtickets gekauft. Die können wir nun wegschmeißen,da wir keine Karten bekommen konnten, da einige, offensichtlich Geschäftemacher, gleich dutzende an Karten gehortet haben und diese nun bei ebay etc. für teuer Geld verhöckern. Schade für die wirklichen Fans, die leer ausgehen. Auch als Mega-Fan unterstütze ich diese Halsabschneider nicht. Sehr traurig. Die Karten hätte man auch personalisieren können oder z. B. pro Sky-Abonnement 2 Karten rausgeben sollen. War halt schlecht organisiert. Nun nutzen uns die Vorteile und Codes für die Entscheidung für ein bestimmtes Haus auch nichts. Schade. Sorry, aber der Ärger musste hier raus.

    Ein enttäuschtes Fan-Ehepaar.

    • Hallo Bea,

      es tut mir furchtbar leid, dass es für euch beide nicht geklappt hat mit den Tickets. Bei uns war es auch schon sehr knapp obwohl wir pünktlich um 10 Uhr online auf der Seite gewesen sind.

      Das mit den personalisierten Tickets hätte icha uch gut gefunden obwohl auf den Tickets steht „Bestellt am XX von Person YY“. Ob das irgendwelche Auswirkungen hat, kann ich allerdings nicht sagen. Würde sinnvoll sein, wenn das vor Ort kontrolliert wird. Das irgendwelche Menschen tatsächlich die Tickets auf eBay verkaufen finde ich eine bodenlose Frechheit und zerstört den tollen Gedanken hinter dieser Veranstaltung 🙁
      Das mit den 2 Karten mit Sky-Abonnenten ist meines Erachtens schwierig zu realisieren bei der schieren Anzahl an Abos, die es mittlerweile gibt. Leider gibt es vermutlich keine Ideallösung 🙁
      Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr auch wenn das kein Trost im Moment ist 🙁

      LG
      Philip

  • Tintenelfe

    Hallo Philip,

    ich bin jetzt zwar kein erklärter Game-of-Thrones-Fan (wohl weil der erste Teil noch immer seit 10 Jahren ungelesen im Regal steht *schluck*), aber ich wollte wenigestens die Gelegenheit nutzen, dir alles Gute zum Welttag des Buches zu wünschen! Und das muss jetzt unter den heutigen Artikel und nicht unter den von der Blogparade. – Obwohl, dazu hätte ich auch noch was!

    Liebe Grüße
    Mona

  • Christin Trommer

    Hallo Philip,
    ich hatte mich gar nicht um Karten bemüht weil ich leider arbeiten muss. Ich bin aber sehr gespannt auf deinen Bericht und die vielen Fotos die du machen wirst. Ich hoffe du hast einen super Tag in der Ausstellung.
    Liebe Grüße Christin

    • Hallo Christin,
      das tut mir sehr leid, dass du arbeiten musst, vor allem, weil sowas ja nur ausgesprochen selten nach Deutschland kommt 🙁 VIelleicht klapp tes ja im nächsten Jahr besser, falls die Ausstellung nochmal hierher kommen sollte.
      Auf jeden Fall werde ich ganz viele Fotos machen, zumindest das, was eine Stunde Zeit machbar ist…

      Liebe Grüße
      Philip

      • Christin Trommer

        Naja, das ist schon okay. Ich mache meine Arbeit am Theater echt gerne. Ich hatte mich vorher nicht darüber informiert, daher bin ich sehr überrascht, dass man nur eine Stunde drin bleiben darf. Das finde ich echt doof. Aber ich drücke dir die Daumen, dass du trotzdem alles schafft.
        LG Christin

  • Pingback: Monatsrückblick // Das war der April 2015 - Book Walk()

  • Pingback: Blogparade // Eure besten und erfolgreichsten Blogartikel! - Book Walk()