Montagsfrage // Habt ihr euch schon mal vor einem Buch gedrückt, obwohl ihr es eigentlich lesen wolltet?


Die Bloggerin Nina von LIBROMANIE präsentiert jede Woche eine neue Montagsfrage, welche zum mitmachen, mitdiskutieren und kommentieren einlädt. Jeder kann mitmachen und mit seinen Antworten andere Leser inspirieren, anregen oder unterhalten. Schaut einfach einmal vorbei.
Und darum geht es in dieser Woche:

Habt ihr euch schon mal vor einem Buch gedrückt, obwohl ihr es eigentlich lesen wolltet?

Diese Frage muss ich ganz eindeutig mit ja beantworten, denn das ist u.a. beim aktuell letzten Roman der erfolgreichen Fantasy-Saga Das Lied von Eis und Feuer der Fall. Ich weiß auch nicht genau, wieso ich das immer vor mir herschiebe. Vermutlich liegt es einfach daran dass ich unbedingt wissen möchte, wie es mit der Reihe auch nach dem Band weitergeht. Da aber immer noch nicht absehbar ist, wann der 11. Band der Saga erscheint, zögere ich auch den 10. noch etwas weiter heraus, um noch möglichst lange was für mich neues zu Hause im Regal zu haben. Klingt irgendwie schon merkwürdig, aber ich liebe diese Fantasy-Reihe einfach zu sehr um sie jetzt schon komplett zu Ende gelesen zu haben…

Das Lied von Eis und Feuer – Ein Tanz mit Drachen von George R. R. Martin

Darum geht’s: Daenerys Targaryen, die Königin der Drachen, muss sich entscheiden, welchen ihrer adligen Freier sie heiraten wird. Wer wird der mächtigste Verbündete für die Eroberung von Westeros sein? Es ist eine rein politische Entscheidung, denn Daenerys‘ wahre Liebe gilt einem einfachen, aber machtlosen Söldner. Leider haben in diesem Fall die Wünsche einer Königin keine Bedeutung. Über das Schicksal von Westeros entscheiden jedoch nicht die Intrigen der Adligen. Denn die Anderen jenseits der Mauer bereiten den entscheidenen Schlag vor. Jon Schnee und die Nachtwache könnten sie aufhalten. Aber kann der junge Kommandant noch auf die Loyalität seiner Männer vertrauen?

Welches Buch schiebt ihr vor euch her, obwohl ihr es unbedingt gelesen haben wollt?

Previous Kino & Film // Die Neustarts und Highlights 2014 - November
Next Rezension // Star Wars Rebels: Ezras Spiel (Ryder Windham)