Kino & Film // Die Neustarts und Highlights 2014 – Dezember


Der ablaufende Kinomonat November hatte wirklich tolle Filme parat. Allen voran war da natürlich der dritte Teil der überaus guten und erfolgreichen „Die Tribute von Panem“ Reihe mit Jennifer Lawrence. Mir hat Mockingjay Teil 1 ausgesprochen gut gefallen und kann es schon wieder gar nicht erwarten, Teil 2 in den Kinos zu sehen. Bis dahin ist es aber leider noch ein weiter Weg und wir müssen mit anderen Filmen vorlieb nehmen. Macht nichts, denn im Dezember steht das Kinoevent des Jahres an, nämlich der Abschluss der Hobbit-Trilogie „Die Schlacht der fünf Heere“ von peter Jackson. Auf in die Schlacht!

 

Kinostart: 04.12.2014

Magic in the Moonlight
Besetzung: Colin Firth, Emma Stone, Eileen Atkins
Bewertung:

Paddington
Besetzung: Ben Whishaw, Hugh Bonneville, Sally Hawkins
Bewertung:

The Drop – Bargeld
Besetzung: Tom Hardy, Noomi Rapace, James Gandolfini
Bewertung:

Dritte Person
Besetzung: Liam Neeson, Maria Bello, Mila Kunis
Bewertung:

Kinostart: 10./11.12.2014

Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere
Besetzung: Martin Freeman, Ian McKellen, Richard Armitage
Bewertung:
Da das Titellied zum Abschluss der Trilogie so wundervoll ist (gesungen übrigens von Billy Boyd, dem Merry Darsteller aus der Herr der Ringe) teile ich das hier auch mit euch. The Loft
Besetzung: Karl Urban, James Marsden, Wentworth Miller
Bewertung: Timbuktu
Besetzung: Ibrahim Ahmed dit Pino, Abel Jafri, Hichem Yacoubi
Bewertung:

Der kleine Drache Kokosnuss
Bewertung:

Kinostart: 18.12.2014

Nachts im Museum 3: Das geheimnisvolle Grabmal
Besetzung: Ben Stiller, Robin Williams, Owen Wilson
Bewertung:

The Homesman
Besetzung: Tommy Lee Jones, Hilary Swank, Miranda Otto
Bewertung:

Kinostart: 25.12.2014

Annie
Besetzung: Quvenzhané Wallis, Jamie Foxx, Rose Byrne
Bewertung: Bibi & Tina – Voll verhext
Besetzung: Lina Larissa Strahl, Lisa Marie Koroll, Louis Held
Bewertung: Die Entdeckung der Unendlichkeit
Besetzung: Eddie Redmayne, Felicity Jones, Charlie Cox
Bewertung:

Exodus: Götter und Könige
Besetzung: Christian Bale, Joel Edgerton, Aaron Paul
Bewertung:

 

Aber es läuft ja nicht nur der Hobbit im Dezember 2014. Meiner Meinung nach werden vor allem die Filme „Exodus – Götter und Könige“ und „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ absolut erstklassige Filme werden die ich mir auf gar keinen Fall entgehen lassen möchte.
Welche Filme müsst ihr unbedingt sehen und worauf freut ihr euch am meisten? Lasst es mich in den Kommentaren wissen und/oder stimmt bei der monatlichen Umfrage ab.

Bild „Vorhang auf“: © Rainer Sturm  / pixelio.de

Bild „Video Filmchen“: © Gerd Altmann  / pixelio.de
Previous Montagsfrage // Habt ihr in diesem Jahr neue Buchblogs für euch entdeckt?
Next Rezension // Die Schlacht der fünf Heere. Das offizielle Begleitbuch
  • booksnstories

    Der Hobbit…natürlich xD Und dann erst mal ne ganze Weile nix und dann – der Hobbit, der Hobbit und noch mal der Hobbit – und dahan aber auf jeden Fall Exodus (weil Antike…und Bibel…und CGI – so ein geteiltes Meer sieht IMMER gut aus) und Die Entdeckung der Unendlichkeit (weil Stephen Hawkins eine tolle Persönlichkeit ist…und weil Eddie <3 und weil man es schon ganz leise „Oscar, Oscar“ rufen hört). Nachts im Museum (der erste Film in dem ich Ben Stiller mochte) und Paddington (sieht einfach so putzig aus) werd ich auch irgendwann mal schauen, aber erst zum DVD-Release. Hab ich übrigens den Hobbit schon erwähnt? xD