Special // Endgame is coming – Endgame von James Frey


Am heutigen Tag ist es endlich soweit. Das wohl am meisten erwartete Buch des Jahres ist endlich erschienen. Die Rede dabei ist von Endgame – Die Auserwählten von James Frey. Doch ist dieses Buch, welches nicht nur gleichzeitig in 30 Ländern erscheint, nicht einfach nur ein Buch. Es ist interaktiv, ein weltumspannendes Event, eine Schatzsuche.

Neben dem eigentlichen Roman erscheinen noch zahlreiche weitere Werke, die dieses weltweite Phänomen begleiten werden.

Doch damit nicht genug. Im Roman sind zahlreiche Rätsel und Hinweise versteckt, die zu einem ganz bestimmten Schlüssel führen. Mit diesem Schlüssel könnt ihr einen Goldschatz im Wert von 500.000 $ gewinnen. Sowas gab es glaube ich noch nie!

Endgame ist fast alles und noch viel mehr!
Neben den Begleitwerken wird es auch ein Augmented-Reality-Mobile-Game geben und zusätzlich wird es in den sozialen Netzwerken begleitende Hinweise geben. Behaltet also die Netzwelt und vor allem auch diesen Beitrag im Auge, denn es wird einiges auf euch zukommen.

Tweets über „EndgameGermany“
Zusammen mit 11 weiteren Blogs wird es im Oktober zahlreiche Beiträge zu den unterschiedlichen Medien geben, welche ich euch hier zusammentrage.
Auf folgenden Blogs könnt ihr, falls ihr auf meinem Blog nicht gewonnen habt, ebenfalls einen Schlüssel suchen:
Wie wird Endgame von Bloggern bewertet? Hier könnt ihr einige Rezensionen des Romans finden:
Wie wird das kostenlose Trainingstagebuch „Chiyokos Mission“ von Bloggern bewertet? Hier könnt ihr einige Rezensionen des Romans finden:
Bis es allerdings soweit ist, gibt es auf meinem Blog eine kleine Schatzsuche. Irgendwo habe ich in meinem Blog einen Schlüssel versteckt.
Der- oder diejenige, der diesen zuerst findet, gewinnt ein Exemplar von „Das geheime Wissen von Endgame„.
Bitte beachtet, dass das Exemplar an denjenigen geht, der mir den Link zum Beitrag auf meinem Blog, in welchem der Schlüssel versteckt ist, per Mail an philip.aschermann[at]gmx.de mit dem Betreff „Endgame“ als erstes zukommen lässt. Ich wünsche euch viel Erfolg bei der Schlüsselsuche!

UPDATE: Das ging aber schnell. Der Schlüssel wurde bereits gefunden, womit das Gewinnspiel auf meinem Blog an dieser Stelle endet. Vielleicht habt ihr auf den anderen Blogs noch Glück. Ich dürcke euch die Daumen!

Dies war übrigens der zu findende Schlüssel,
versteckt im Bericht zur Leipziger Buchmesse 2013
Teilnahmebedinungen:
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten
  • Keine Haftung für den Postweg. 
  • Das Gewinnspiel endet nach der ersten richtigen Antwort oder aber am 26.10.2014. 
  • Teilnahme in Deutschland – Österreich – Schweiz. 
  • Keine Barauszahlung des Gewinns möglich. 
  • Der Gewinner ist damit einverstanden, das die Adresse an den Verlag für den Gewinnversand übermittelt wird.
Previous Rezension // Wild Cards 1. Das Spiel der Spiele (Hrsg. George R. R. Martin)
Next Frankfurter Buchmesse 2014 // Mein Messebericht Part One (Freitag)
  • Ich finde das Konzept um die reale Schnitzeljagd ja richtig klasse. Bei einem 500.000$-Gewinn ist auf jeden Fall sicher gestellt, dass die Leute das Buch kaufen, auch wenn die Wahrscheinlichkeit, den Schlüssel zu finden, wohl quasi Null ist (v.a. da es eine weltweite Suche ist und wohl kaum ein Leser aus Deutschland extra nach Asien oder die USA reist, bloß um dort einen Schlüssel zu finden 😉 ). Ich muss ja gestehen, dass mir immer die Geduld fehlt, mich intensiv mit solchen Rätseln zu beschäftigen. Aber ich liebe die Idee trotzdem und werde mir „Endgame“ wohl auch holen – und sei es nur, um herauszufinden, ob ich wenigstens ein Rätsel knacken kann 😀

  • Hallo Kathrin,
    mir gefällt das Konzept um das Buch und die große Marketing-Kampagne wirklich gelungen, das sehen sicher viele so. An der Schatzsuche beteilige ich mich aber wohl eher nicht. Die Wahrscheinlichkeit, da wirklich irgendwas zu finden erscheint mir doch als zu gering irgendwie :-/