Kino & Film // Die Neustarts & Highlights 2014 – Oktober


Wow, da kommt aber ein gigantischer Kinomonat auf uns zu, findet ihr nicht auch? Neben zwei Literaturverfilmungen (Gone Girl und Maze Runner) kommen noch weitere vielversprechende Filme in die deutschen Kinos. Ein Highlight folgt dabei dem nächsten. Worauf freut ihr euch am meisten?
Eine ausführliche Übersicht findet ihr wie gewohnt in diesem Beitrag.

Dracula Untold
Kinostart: 02.10.14
Besetzung: Luke Evans, Sarah Gadon, Dominic Cooper
Bewertung:  Dracula Untold (2014) on IMDb

Gone Girl – Das perfekte Opfer
Kinostart: 02.10.14
Besetzung: Ben Affleck, Rosamund Pike, Scoot McNairy
Bewertung:  Gone Girl (2014) on IMDb

Hüter der Erinnerung – The Giver
Kinostart: 02.10.14
Besetzung: Brenton Thwaites, Jeff Bridges, Meryl Streep
Bewertung:  The Giver (2014) on IMDb

Männerhort
Kinostart: 02.10.14
Besetzung: Elyas M’Barek, Christoph Maria Herbst, Detlev Buck
Bewertung:  Männerhort (2014) on IMDb

Jack
Kinostart: 09.10.2014
Besetzung: Ivo Pietzcker, Georg Arms, Luise Heyer
Bewertung: Jack (2014) on IMDb

Prinz Ribbit
Kinostart: 09.10.2014
Besetzung: Sean Astin, Tim Curry, Russell Peters
Bewertung:  Ribbit (2014) on IMDb

The Equalizer
Kinostart: 09.10.2014
Besetzung: Denzel Washington, Chloë Grace Moretz, Marton Csokas
Bewertung:  The Equalizer (2014) on IMDb

Wish I was here
Kinostart: 09.10.2014
Besetzung: Zach Braff, Kate Hudson, Mandy Patinkin
Bewertung:  Wish I Was Here (2014) on IMDb

20.000 Days on Earth
Kinostart: 16.10.2014
Besetzung: Nick Cave, Susie Bick, Warren Ellis
Bewertung:  20,000 Days on Earth (2014) on IMDb

Der Richter – Recht oder Ehre
Kinostart: 16.10.2014
Besetzung: Robert Downey Jr., Robert Duvall, Leighton Meester
Bewertung:  The Judge (2014) on IMDb

Die Vampirschwestern 2 – Fledermäuse im Bauch
Kinostart: 16.10.2014
Besetzung: Marta Martin, Laura Roge, Christiane Paul
Bewertung:  Die Vampirschwestern 2 (2014) on IMDb

Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth
Kinostart: 16.10.2014
Besetzung: Dylan O’Brien, Aml Ameen, Will Poulter
Bewertung:  The Maze Runner (2014) on IMDb

Teenage Mutant Ninja Turtles
Kinostart: 16.10.2014
Besetzung: Megan Fox, Will Arnett, William Fichtner
Bewertung:  Teenage Mutant Ninja Turtles (2014) on IMDb

Wie in alten Zeiten
Kinostart: 16.10.2014
Besetzung: Emma Thompson, Pierce Brosnan, Timothy Spall
Bewertung:  Love Punch (2013) on IMDb

Am Sonntag bist du tot
Kinostart: 23.10.2014
Besetzung: Brendan Gleeson, Chris O’Dowd, Kelly Reilly
Bewertung:  Calvary (2014) on IMDb

Die Boxtrolls
Kinostart: 23.10.2014
Besetzung: Isaac Hempstead-Wright, Ben Kingsley, Simon Pegg
Bewertung:  The Boxtrolls (2014) on IMDb

Hin und weg
Kinostart: 23.10.2014
Besetzung: Florian David Fitz, Julia Koschitz, Jürgen Vogel
Bewertung:  Hin und weg (2014) on IMDb

Das Salz der Erde
Kinostart: 30.10.2014
Besetzung: Sebastião Salgado, Juliano Ribeiro Salgado
Bewertung:  The Salt of the Earth (2014) on IMDb

Pioneer
Kinostart: 30.10.2014
Besetzung: Wes Bentley, Stephen Lang, Aksel Hennie
Bewertung:  Pioneer (2013) on IMDb


Ich kann gar nicht sagen, auf welchen Film ich mich im Oktober am meisten freuen soll, da das Angebot wirklich überragend gut zu sein scheint. Besondere Highlights sind aber auf jeden Fall Dracula Untold, Maze Runner , Gone Girl, Der Richter aber auch Teenage Mutant Ninja Turtles. Das wird wohl ein schwerer Monat für den Geldbeutel werden aber ich freue mich riesig auf die kommenden Filme!

Ich hoffe sehr, dass euch auch diese Ausgabe meiner monatlichen Kino-Vorschau gefallen hat. Worauf freut ihr euch denn am meisten? Welchen Film bzw. welche Filme habt ihr euch im Kino angesehen?

Bild „Vorhang auf“: © Rainer Sturm  / pixelio.de

Bild „Video Filmchen“: © Gerd Altmann  / pixelio.de
  • booksnstories

    Ist ja einiges dabei im Oktober – und nein ich meine nicht „Zombiber“ xD (nicht nur der Name so dämlich, dass man sich das ja schon fast wieder geben müsste).
    Als Bücherwurm gehört „The Giver“ und „Maze Runner“ wohl zum Pflichtprogramm. Ob das unbedingt im Kino sein muss…hmmm. „Gone Girl“ juckt mich hingegen überhaupt nicht. Vielleicht lasse ich mich da aber iwann mal auf DVD positiv überraschen. „Dracula Untold“ sieht für mich ein wenig trashig aus, steht aber wegen Luke Evans auf der Watchlist. Mal ehrlich, die Promo-Bilder erinnern mit der Fledermaus-Aufmachung schon schwer an Nolans Batman oder? Nicht, dass Fledermäuse in Bezug auf Dracula Humbug wären, aber man muss ja nicht direkt in fremden Teichen fischen. „Northman – A Viking Saga“ sieht noch trashiger aus, aber ist ne Produktion mit deutscher Beteiligung – und halt Wikinger xD
    Am meisten freu ich mich aber glaub ich auf „The Salvation“ – hast du geflissentlich unterschlagen 😉 Mehr als einen Dänen (Mikkelsen) brauch ich nicht. Und dann bekomm ich nen zweiten gleich noch mit dazu (Persbrandt).

    Ach und danke, dass ich jetzt endlich weiß, wie der „Fahrrad-Film mit dem Fitz“ heißt. Seit Monaten wird mir angedroht, mit reingezerrt zu werden^^