App-Empfehlung // Entdecke die Welt aus „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R. R. Martin


App Das Lied von Eis und Feuer
Der Blanvalet Verlag veröffentlicht die ultimative App zu „Game of Thrones“: mit hunderten von detaillierten Charakter-Profilen, interaktiven Karten und einem wirksamen Anti-Spoiler-Schutz! „Die Welt von Eis und Feuer App“ ist die erste offizielle Nachschlage-App für George R.R. Martins Bestseller-Saga. Egal, ob man die Bücher liest oder die TV-Serie ansieht, diese App wird sofort zum unverzichtbaren und zuverlässigen Begleiter.Die Welt von Eis und Feuer App“ zeichnet sich durch zahlreiche Funktionen und Inhalte aus, die es sonst nirgends gibt:

Nachschlagewerk: „Die Welt von Eis und Feuer App“ umfasst über 1600 Seiten (mehr als ein Roman von George R.R. Martin, siehe Papierstapel) an Infos und ist somit der vollständige, komfortable Guide für die Bücher und die TV-Serie.
Bildmaterial: Wunderschöne Illustrationen zahlreicher Künstler zeigen die Charaktere und Orte – eine mehr als sehenswerte Alternative zu den bekannten Gesichtern und Burgen aus der TV-Serie. Die Werke stammen übrigens von fantasyflightgames.com, dem Ersteller des Brettspiels „A Game of Thrones“ und orientieren sich direkt an der Romanvorlage.
Charakter-Profile: Die App enthält über 600 Profile von Charakteren aus „Das Lied von Eis und Feuer“. Die Profile warten auf mit detaillierten Biographien, Informationen zu Verwandtschaftsbeziehungen, Auftritten in den Büchern und Namen der Schauspieler, die die entsprechenden Rollen in der TV-Serie „Game of Thrones“ verkörpern.
Exklusive Texte: Für diese App haben Elio M. García Jr. und Linda Antonsson exklusive Texte verfasst. Und wer könnte das besser, als die Experten von westeros.org, der wichtigsten englischsprachigen Fan-seite der „Game of Thrones“-Saga.
Originalitätswert: „Die Welt von Eis und Feuer-App“ wurde von den gleichen Redakteuren editiert wie die Romanreihe (Thomas Gießl und Sigrun Zühlke).

Reiseführer: Diese App listet über 550 Ortsprofile mit Beschreibungen für Burgen, Städte, Regionen, geografische Besonderheiten und vielem mehr auf.
Landkarten: Zum ersten Mal wird die deutschsprachige Version der offiziellen „The Lands of Ice and Fire“-Karten der Schauplätze von Westeros und Essos veröffentlicht. In der App ist dieses Kartenmaterial interaktiv – jeder Ort lässt sich anklicken und führt einen zu den Ortsprofilen mit Bildern und Texten.
Neue Leseprobe: Direkt aus der Feder von George R.R. Martin und übersetzt von Andreas Helweg stammt ein exklusiver Auszug aus dem noch unveröffentlichten „The Winds of Winter“ mit Tyrion Lennister.
Spoiler-Schutz: Man kann einstellen, welche Bücher man noch nicht gelesen hat – so bleiben künftige Geschehnisse und Fakten verborgen und Spannung bei der Lektüre garantiert.

Die Basisversion der App ist kostenlos und enthält die ersten Hauptcharaktere von Band 1 („Die Herren von Winterfell“) sowie eine interaktive Karte von Westeros. Durch zusätzliche Pakete für die App kann man weitere Charaktere und Orte kaufen, die der Bände 1&2 für 1,99 €, und die der weiteren Doppelbände für je 0,99 €. Das Komplettpaket erhält man für 4,99 €.

Hier gelangt ihr direkt zum Download im App-Store. Eine Android-Version ist bereits in Planung.

Leider habe ich kein Apple-Gerät, weshalb ich diese vielversprechende App nicht testen kann. Wenn diese aber für Android verfügbar ist, werde ich diese schnellstmöglich antesten und darüber berichten.
Bis dahin kann man leider nur abwarten und sich das Feedback von Apple-Nutzern anhören.
Wäre diese App was für euch? Habt ihr diese vielleicht sogar schon angetestet und was haltet ihr davon?