Monatsrückblick // Juni 2014


Mit etwas Verspätung kommt heute mein Monatsrückblick für den Juni 2014 online. Was war im vergangenen Monat lesetechnisch so los? Was ist neu in mein Regal gezogen und was habe ich ansonsten noch so alles erlebt? In dieser Review erfahrt ihr es.

Gelesen:

Das Lied von Eis und Feuer 09: Der Sohn des Greifen von George R. R. Martin ist auch fast ausgelesen, aber eben nur fast. Der wird danne ben im nächsten Monat mit über 800 Seiten gelistet sein. Leider werden die Monate Juli bis September auch wieder schwächer ausfallen, da der nächste Klausurenblock ansteht. Mal sehen, wsa ich in dieser Zeit so schaffe.

Neuzugänge:

  • David Haid – Die Brücke der Gezeiten 2: Am Ende des Friedens
  • John Ostrander – Star Wars Comics Sonderband: Bd. 80: Purge – Vaders Rachefeldzug
Lesestatistik/-bilanz:
  • Insgesamt 608 Seiten
  • Insgesamt gelesene Bücher: 2

 

  • Seiten pro Buch: Ø 304 Seiten
  • Neuzugänge: 2
  • SuB Ende Mai: 65 (-2)
Zwar hat sich mein SuB Stand verbessert, dies ist aber der Tatsache geschuldet, dass ich zwei meiner Bücher verkauft habe und nicht mehr gelesen habe als gekauft, leider. Immerhin sieht das in der Statistik gut aus :o)
Insgesamt war der Monat lesetechnisch doch irgendwie mau, mal wieder. Ich habe lediglich zwei Bücher geschafft wovon eins auch noch eine Graphic Novel war. Ich weiß auch nicht, was da los ist. habe wohl einfach zu viel um die Ohren im Moment.

Die beliebtesten Rezensionen des vergangenen Monats:

Die Rezension zum Heckenritter von Westeros scheint so der Dauerbrenner auf meinem Blog zu sein. Seit Monaten ist sie unter den beliebtesten Rezensionen des vergangenen Monats (gemessen an den Aufrufen) auf dem ersten Platz. Aber auch die Vergessenen Schriften von Markus Heitz und Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele von Suzanne Collins tauchen nun schon zum wiederholten Mal auf. ich bin gespannt, wie der nächste Monat aussehen wird.

Weiteres:

Im Juni war ich für eine Woche mit meiner Freundin im Urlaub, im wundervollen Delphin DeLuxe Resort. Einige Eindrücke habe ich für euch natürlich auch zusammengefasst. Klickt bei Interesse einfach mal auf das Bild.
So, dass war mal wieder ein Rückblick auf meinem Blog. Ich hoffe sehr, dass er euch gefallen hat. 
Welche Bücher haben euch im vergangenen Monat gefallen, welche eher nicht?
Previous Rezension // Das Lied von Eis und Feuer 09: Der Sohn des Greifen (George R. R. Martin)
Next Montagsfrage // Gibt es ein Buch, das ihr untrennbar mit einer bestimmten Person verbindet?