Montagsfrage // Plus oder Minus?


Die Bloggerin Nina von LIBROMANIE möchte jede Woche eine neue Frage im Rahmen ihrer MONTAGSFRAGE von allen potenziellen Teilnehmern beantwortet haben. Jeder kann mitmachen und mit seinen Antworten andere Leser inspirieren, anregen oder unterhalten. Schaut einfach einmal vorbei.
Und darum geht es in dieser Woche:

Plus oder Minus? Habt ihr euren SuB seit Anfang des Jahres abbauen können oder ist er gestiegen?

 
Wie man in dieser Übersicht aus meinem Statistiktool sehen kann, ist mein SUB seit Beginn des Jahres angestiegen. Zwar nur leicht (+6 Bücher), aber er ist angestiegen. Diese Übersicht hat den Stand 23.05.2014, obwohl ich den Stand auch zum Ende Mai ungefähr halten werde. Ich bin vor allem auch durch eine Leseflaute, der langen Klausurenphase geschuldet, kaum zum SUB-Abbau gekommen, leider. Ich bin aber optimistisch, dass ich zum Ende des Jahres hin eine SUB-Reduzierung erreichen kann.

Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass nicht nur bei mir der SUB angestiegen ist. Wie sieht es bei euch aus? Plus oder Minus und wenn ja, um wie viel?
  • Favo La

    Hi Philip

    Wow, das ist mal eine Statistik …. sowas müsste ich auch mal machen ….
    Mein Resultat ist doch wirklich negativ … ich kann es kaum glauben …. wenn man nämlich die Fotos vom April 2013 und von heute vergleicht, sieht das ganz anders aus ….. aber es ist zumindest ein Hoffnungsschimmer.

    lg Favola

  • Hallo Favola,

    Glückwunsch zu deiner negativen Statistik, also deiner SUB-Reduzierung. Das schaffen nur wenige Büchersüchtige, wenn ich so die Beiträge bei der gestrigen Montagsfrage verfolge.

    Ich finde die Statistik ganz hilfreich um einen Überblick zu behalten. Mir gefallen die Excel-Grafiken zwar nicht, kenne aber leider keine Alternative, um das ganze aufzuhübschen :-/

    In den kommenden Monaten werde ich zumindest, nachdem demnächst nochmal ein etwas größerer Neuzugängeansturm ankommt, die Beschaffung einstellen und versuchen, den SUB mal wirklich intensiver in Angriff zu nehmen. Da wäre diese „Project 10 Books“ (http://lost-pages-time.blogspot.de/2014/05/project-10-books-jan-vs-sub.html), wie es Jan z.B. verfolgt, eine echte Herausforderung 🙂

    LG
    Philip

  • Lisa

    Hui, das nenne ich mal eine gute Übersicht 🙂 ! Und Glückwunsch zu einem so niedrigen SuB (im Verlgleich zu meinem) und dem nur kleinen Zuwachs.

    Das Projekt 10 Books finde ich ganz gut, ich habe mir aber ein paar andere Regen überlegt, wie ich meinen SuB kleiner und Reihen beenden will. Denn ich bin und bleibe ein Buchkauf/Tausch Suchtie und ab und an muss ich mir einfach was bestellen 😀 Schlimm, aber leider nicht ganz wegzubekommen.

    Wenn du das Prokejt umsetzt wünsche ich dir viel Erfolg! Ich hoffe du lässt uns an deinen Fortschritten teilhaben!

  • Huhu Lisa,
    danke für die Glückwünsche 😛 Verlink doch mal deine Übersicht ggf., dann kann ich mich bei dir mal umsehen und ggf. deinen riesigen SUB bestaunen 😀
    Ich versuche ja auch, meine Buchreihen zu reduzieren bzw. abzubauen (siehe Challengeseite), doch dann kommen immer mal wieder so interessante neue Bücher auf den Markt, welchen ich dann nicht widerstehen kann. Aber jeder Buchjunkie kennt ja sicher dieses Problem 😀
    Mein Ziel ist zumindest, unter die 40! Bücher zu kommen in diesem Jahr. Klingt allerdings sehr optimistisch aber Ziele braucht der Mensch 🙂

    Liebe Grüße
    Philip