[Montagsfrage] Welches Buch/welche Bücher hast du über die Ostertage gelesen?


Bei mir ist es schon einige Zeit her, dass ich an einer Montagsfrage teilgenommen habe. Bei Lisa von Books & Senses bin ich aber immer wieder auf die Montagsfrage von Libromanie gestoßen, weshalb ich nun sehr gerne auch mal wieder daran teilnehmen (ja, heute ist nicht Montag^^) möchte. In dieser Woche, kurz nach Ostern, geht es natürlich um die Osterzeit und zwar um folgende Frage:

Welches Buch/welche Bücher hast du über die Ostertage gelesen?

Rund um Ostern habe ich relativ viel gelesen vor allem aber mein Game of Thrones Gewinnspiel vorbereitet. Ich liebe einfach die freien Tage, herrlich!
Um etwas konkreter zu werden, folgende Bücher habe ich gelesen bzw. beendet.
Game of Thrones: Pop-Up-Guide für Westeros:
Darum geht es: Entdecken Sie die Sieben Königreiche aus A GAME OF THRONES auf eine völlig neue Art. Dieses in der Tat außergewöhnliche Pop-Up-Meisterwerk schickt den Fan auf eine abenteuerlich Reise in die Welt von Westeros und weit darüber hinaus … Das Buch enthält über 30 beeindruckende Pop-Ups von Schau- plätzen der Fantasy-Saga, darunter Winterfell, Königsmund, die Mauer und viele mehr. Außerdem präsentiert es eine Vielzahl von Hintergrundinformationen zu Game of Thrones. Ein echtes Muss für jeden Fan.
Ein Teil des „Game of Thrones“ Pop-Up-Guides – Winterfell (mit zahlreichen zusätzlichen Infos)

Für Game of Thrones Fans ist dieser Pop-Up-Guide für Westeros ein echtes Schmuckstück. Als interaktives Buch bzw. als interaktive Karte kann man anhand von ausklappbaren Modellen der wichtigsten Schauplätze den Kontinent Westeros für sich entdecken und zahlreiche interessante Hintergründe erfahren.


Star Wars Comics: Bd. 79: Agent des Imperiums II: Doppeltes Spiel

Darum geht es: Ein schwieriger Auftrag für Agent Cross. Die Imperial Intelligence sorgt dafür, dass der Imperator über alles informiert ist und so die absolute Kontrolle über die Galaxis hat. Zahllose Agenten sammeln ständig Informationen, die sie auswerten und beurteilen, damit sie der Imperator für seine Zwecke nutzen kann. Jahan Cross ist der beste dieser Agenten, ein Mann der bereitwillig jeden Job erledigt und dafür ohne Skrupel und ohne Gewissen alle erdenklichen Mittel einsetzt. Schnell, still und effektiv führt Cross seine Aufträge aus. Doch manchmal hat selbst er nicht alles unter Kontrolle… Die Ereignisse dieses Sonderbands finden ca. 3 Jahre vor der Schlacht um Yavin statt.

Endlich habe ich mal wieder eine Star Wars Graphic Novel gelesen. Da komme ich irgendwie immer viel zu selten dazu. Das soll sich ändern. Von dieser Ausgabe war ich durchaus angetan. Eine Review folgt in Kürze und in Zukunft werde ich ungefähr einmal im Monat die aktuellste Ausgabe vorstellen.

Das Lied von Eis und Feuer 08: Die dunkle Königin
Darum geht es: Aber wenn sie auch als Eroberin ins vom Bürgerkrieg geschwächte Westeros kommt, so könnte sie doch die Rettung bringen. Denn die schrecklichen Anderen haben die uralte Schutzmauer im Norden überwunden 
Wie schon der siebte Roman ist auch dieser etwas gewöhnungsbedürftig, da sowohl die Herangehensweise als auch die Charaktere (meistens) andere sind woran ich mich leider nur schwer gewöhne. Bisher wie ich finde der schwächste Roman der Reihe.

Welche Bücher habt ihr über Ostern gelesen? War irgendwas dabei, dass ihr unbedingt weiterempfehlen könnt?

Die Inhaltsbeschreibungen der einzelnen Bücher stammen aus den Verlagen Blanvalet und Panini Comics.

Previous Gewinnspiel // Game of Thrones Staffel 4 - ab 02. Juni 2014 auf Sky Atlantic HD
Next [Kino & Film] Die Trailer- und DVD/BluRay-Vorschau 2014 - Mai