Schönstes Buchgeschenk zu Weihnachten


 Die Tage werden kürzer und es wird immer kälter draußen. Die einen wollen der Kälte am liebsten entfliehen, für die anderen beginnt aber gerade jetzt die schönste Zeit des Jahres: Die Weihnachtszeit. Doch was kann man seinen Liebsten nur schenken?
Um euch bei dieser Frage zur Seite zu stehen und euch bei der Suche nach einem passenden Geschenk zu unterstützen, sucht Blogg dein Buch zusammen mit zahlreichen Bloggern das „Schönste Buchgeschenk zu Weihnachten„. Dabei stehen insgesamt neun wirklich tolle Titel zur Auswahl, wobei mich diese folgenden drei besonders interessiert haben:

Boy Nobody von Allen Zadoff

© bloomoon Verlag

Darum geht es: 

Die Liebe zählt zu unseren Stärken… oder ist sie doch eher eine Schwäche?
Sie wollten den perfekten Soldaten:
Einen, der in jeder Situation zuschlagen kann,
einen, der keine Gefühle kennt.
Einen, der sein Zielobjekt jederzeit schnell
und effektiv aus dem Weg räumen kann.
Sie bekamen mich – Boy Nobody.
Ich bin 16, habe keinen Namen
und keine Geschichte.
Ich bin gut, ich bin der Beste.
Bis mir ein Fehler passiert,
ein unverzeihlicher Fehler:
Ich habe begonnen, mich zu verlieben…

Todesengel von Andreas Eschbach

© Lübbe Verlag

Darum geht es:

Er ist ein Schutzengel, und er über Rache aus…

Ein strahlend weißer Racheengel geht um in der Stadt, heißt es, der überall dort auftaucht, wo Unschuldige in Gefahr sind, und diejenigen, die ihnen Gewalt antun, brutal bestraft: Ist das wirklich nur die Schutzbehauptung eines alten Mannes, der Selbstjustiz geübt hat?
Ein Journalist deckt auf: Es gibt diese Gestalt tatsächlich – er kann es beweisen. Und damit nimmt das Verhängnis seinen Lauf …

Königlich und Köstlich von Carolyn Robb

© Callwey Verlag

Darum geht es:

Essen und Feiern wie die Windsors! Dieses Buch eröffnet einen exklusiven Einblick in die Rezepte und Geheimnisse der englischen Königsküche. Sortiert nach verschiedenen Themen und Anlässen werden 70 besondere Rezepte vorgestellt, einige von ihnen ergänzt mit wundervollen und ebenfalls der Palastküche entstammenden Tipps und Ideen für die perfekte Blumen-Deko zum Menü.
Alle Rezepte waren Teil oder gar Zentrum fröhlicher, ereignisreicher oder festlicher Familienzusammenkünfte und nehmen den Leser mit an die Palasttafel. Persönliche Briefe und Notizen beispielsweise von Prince Charles an die Autorin belegen die Authentizität.
Dieses Buch ist ein wahres Genussbuch, das köstliche Rezepte mit spannenden Geschichten des Palastlebens vereint.

Natürlich sind auch die weiteren Titel sehr interessant, weshalb ich euch den folgenden Link ans Herz legen mag. Dort findet ihr die übrigen Titel dieser tollen Aktion.

Für welches Buch würdet ihr euch entscheiden und welche Weihnachtsgeschenke habt ihr sonst so im Kopf für eure Lieben?