[Neuzugänge] Gesammelte Schätze der vergangenen Wochen


Viel zu lange hat es von mir keinen Neuzugängepost mehr gegeben obwohl einige Bücher in mein Bücherregal hier zu Hause gewandert sind. Dieses Versäumnis möchte ich nun nachholen und euch meine tollen Neuzugänge der vergangenen Tage und Wochen kurz vorstellen. Vielleicht ist ja auch was für euch dabei?! (Mit klick auf das jeweilige Bild gelangt ihr zur Website des Verlags)

Breathe – Flucht nach Sequoia ist der zweite Roman der „Breathe“-Reihe von Sarah Crossan. Diesen Roman stelle ich euch im Rahmen einer Blogtour etwas näher vor, um euch für diese tolle Reihe zu begeistern. Bisher gefällt mir auf jeden Fall auch der zweite Teil ausgesprochen gut!

Der letzte Krieger von David Falk ist ein sehr vielversprechender Fantasy-Roman, welchen ich im Rahmen einer interessanten Leserunde auf Lovelybooks.de gewonnen habe. Bisher ist auch hier ein sehr guter erster Eindruck bei mir haften geblieben. Ich bin gespannt wie es weitergehen wird.

Ein Exemplar von Die Könige – Orknacht von Michael Peinkofer hatte ich bereits für eine tolle Blogtour erhalten, bei welcher ich euch (zusammen mit ein paar anderen Bloggern) Erdwelt und vieles mehr vorgestellt habe. Nach Abschluss der Blogtour habe ich vom Piper Verlag noch eine signierte Ausgabe mit persönlicher Widmung erhalten. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle. Meine Rezension zu diesem Titel könnt ihr übrigens hier nachlesen.

Ein wirkliches Highlight, auf welches ich mich schon fast ein ganzes Jahr gefreut habe, war die Kurzgeschichtensammlung Die vergessenen Schriften von Markus Heitz. Diese Sammlung enthält zahlreiche Geschichten, die lose Enden der vorangegangenen Albae-Romane verknüpfen und zusätzlich die Wartezeit auf den vierten Albae-Band (genannt Tobender Sturm), welcher voraussichtlich im März 2014 erscheinen wird, verkürzen. Mir hat diese Sammlung sehr gut gefallen. Meine Rezension gibt es hier zum Nachlesen.

Auch auf den Abschluss der Zwergen-Reihe von Frank Rehfeld, genannt Elbentod, habe ich sehnsüchtig gewartet. Endlich ist der Roman erschienen und natürlich gleich in mein Bücherregal gewandert. Ich bin sehr auf das Finale gespannt und hoffe auf ein tolles Ende.

Zum Abschluss habe ich mir vor Kurzem Asylon von Thomas Elbel gekauft. Mir hat bereits Elysion sehr gut gefallen und da konnte ich nicht drumherum, mir dieses Exemplar zu kaufen. Mal sehen wie schnell ich zum Lesen dieses Taschenbuches komme.
Das waren vorerst alle meine Neuzugänge. war für euch was interessantes dabei und was gab es bei euch schönes neues in der vergangenen Zeit?
  • Nazurka

    Huhu,

    Asylon kann ich dir nur empfehlen. Als ich es gelesen habe, hatte es mir sehr zugesprochen. Dafür liegt Elysion allerdings noch auf meinem Sub. Viel Spaß mit deinen neuen Schätzen!

    LG
    Nazurka