[Blogger-Aktion] Die Verschworenen von Ursula Poznanski


Ich muss ja leider zu meiner Schande zugeben, dass ich noch nicht ein einziges Buch von Ursula Poznanski gelesen habe und irgendwie kann ich gar nicht genau verstehen, woran das gelegen hat.
Wenn ich mir das ganze positive Feedback zu der Autorin ansehe, verstehe ich mich da auch irgendwie nicht.
Um das zu ändern, möchte ich an dieser tollen Blogger-Aktion teilnehmen, die sich der Loewe Verlag ausgedacht hat und die Chance nutzen, den neusten Roman von Ursula Poznanski genannt Die Verschworenen zu gewinnen.
Der Buchtrailer macht auf jeden Fall sehr neugierig!
Darum geht es:
© Loewe Verlag
In der Stadt unter der Stadt finden Ria und ihre Freunde Zuflucht, doch bald zeigt sich, dass auch hier ein Überleben nicht garantiert ist. Während Aureljo seine Rückkehr in die Sphären vorbereitet, sucht Ria nach Jordans Chronik und findet Fragmente, die sie nicht zur Gänze deuten kann.

Als Lichtblick erweist sich in dieser Zeit, im wahrsten Sinn des Wortes, ihre Freundschaft zu Sandor, mit dem sie immer wieder kurze Ausflüge an die Oberfläche unternimmt und dessen Zuneigung ihr täglich mehr bedeutet.
Doch dann wird Sandor Clanfürst, und mit einem Schlag ist alles anders. Ria sieht sich gezwungen, entgegen ihrer ursprünglichen Absicht gemeinsam mit Aureljo in die Sphären zurückzugehen.

 
Wie gefällt euch der Buchtrailer? Da ich ein Neuling bin was Werke von Ursula Poznanski angeht nun meine Frage an euch. Welches Werk der Autorin muss ich unbedingt als erstes (neben Die Verschworenen) lesen?

Previous [Montagsfrage] Zu welchem Buch hast du deine erste Rezension verfasst?
Next [Vorschau] Ich freue mich auf... Neuerscheinungen im Oktober 2013
  • Melies Buchlounge

    Hast du schon Band 1 gelesen „Die Verratenen“?

  • Nein, leider bishe rnoch nicht. Das wäre aber auf jeden Fall ein Anlass das mal nachzuholen 🙂

  • Julia Bonsack

    Ich kenne nur Erebos von ihr. Und das war schon ziemlich spannend 🙂

  • Jesles (legibilis.blog.de)

    Also mir hat Saeculum von ihr sehr gut gefallen. Ich mag ihren Schreibstil und dass sie sehr „jugendliche“ Themen aufgreift (in Saeculum zum Beispiel LARP).

  • Ich musste gerade erst einmal LARP googlen oO^^
    Ihr macht mir wirklich List auf Werke von Ursula Poznanski 🙂 Wird wohl wirklich mal Zeit 🙂