Mein Monatsrückblick und Lesestatistik – April 2013


Der April war wieder einmal ein ganz besonderer Monat. Es gab viele schöne neue Bücher, meine Fantasy-Lesechallenge ist gestartet und der Welttag des Buches fand mit einer großartigen Aktion, welche den Titel Blogger schenken Lesefreude trägt, statt. Außerdem war ich endlich mal wieder auf einer Lesung. Einen detaillierten Blick auf den vergangenen Monat werde ich in diesem Rückblick riskieren.

Gelesene Bücher:

Neuzugänge:
• Taken (Erin Bowman)
• Elysion (Thomas Elbel)
• Im Schatten der Giganten (David Tallerman)
• Bußestunde (Arne Dahl)
• Zorn (Arne Dahl)

Buchhighlight im April:



Silo von Hugh Howey ist definitiv mein Highlight im April. Zwar gab es wieder sehr viele tolle Bücher doch konnte keines auch nur annähern mit so viel Spannung und Dramatik aufwarten wie diese klasse Dystopie.

Buchenttäuschung im April:
Lesestatistik:
Insgesamt 1823 Seiten (Ø 60,7 Seiten/Tag)
Insgesamt gelesene Bücher:5
Angefangene und noch nicht beendete Bücher: 1
Seiten pro Buch: Ø 364 Seiten
Neuzugänge: 5
SuB Ende März: 37
Am häufigsten gelesene Artikel im April:
Ich werde ab jetzt keine Übersicht mehr über meinen Fortschritt in den einzelnen Lesechallenges separat posten. Die Übersicht wie ich wo dastehe könnt ihr ja auch auf der eigens dafür eingerichteten Challengeseite ansehen. Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis aber es ist mir einfach zu aufwendig das jeden Monat doppelt zu machen.

Weitere Highlights im April:
Ich habe mich zum ersten Mal daran versucht, eine eigene Lesechallenge auf die Beine zu stellen und mein Fazit nach einem von insgesamt sechs Monaten ist durchweg positiv. Es wurde viel Werbung gemacht, die Unterstützung ist super und die teilnehmenden Bloggerinnen und Blogger sind sehr fleißig am Aufgaben erfüllen. Ich bin echt sprachlos und möchte euch kurz für eure Teilnahme danken. Danke, danke, danke! :‘-)

Alle Informationen zur Lesechallenge gibt es hier. Den aktuellen Punktestand nach dem Monat April dagegen hier.
Am 23.04.2013 war wieder einmal Welttag des Buches. Aus diesem Anlass wurde die Aktion Blogger schenken Lesefreude ins Leben gerufen, damit Blogger freiwillig unter ihren mehr oder weniger treuen Lesern ein oder mehrere Bücher verlosen können um gemeinsam diesen tollen Tag zu zelebrieren. Ich selbst habe auch an der Aktion teilgenommen und das folgende Paket verlost.

Insgesamt war ich sehr zufrieden und hoffe, dass euch das Gewinnspiel gefallen hat.

Zudem habe ich es endlich einmal wieder geschafft, eine Autorenlesung zu besuchen. Dieses Mal ging es zum schwedischen Bestsellerautor Arne Dahl, welcher aus seinem aktuellen Thriller Zorn gelesen hat. Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier.

Arne Dahl signiert Bücher

Vorschau Mai:
Im kommenden Mai kommt so einiges interessantes auf uns zu. Zuallererst natürlich mein Geburtstag am 14.05. wo ich schon 24 Jahre alt werde (oh schreck oO^^). Außerdem erscheinen an diesem tollen Tag mehrere heiß erwartete Bücher, unter anderem erscheint dort der neue Dan Brown Roman Inferno und der 10. Teil der A-Gruppe von Arne Dahl, welcher den Titel Bußestunde trägt. Es wird also sehr sehr spannend!

Zudem verlose ich ab dem 06.05.2013 zwei signierte Bücher von Arne Dahl’s aktuellen Thriller Zorn. Die Informationen dazu gibt es ab dem 06.05. hier im Blog.

Jeweils ein signiertes Exemplar könnt ihr ab dem 06.05.2013 gewinnen.

Zu guter Letzt möchte ich mich schon einmal leicht inaktiv melden, da es endlich mal wieder in den Urlaub und in die Sonne geht.

Bis dahin zunächst einmal an dieser Stelle, euer Philip

Was waren eure Highlights im vergangenen April und worauf freut ihr euch am meisten im kommenden Mai?

Previous Blogger schenken Lesefreude - Gewinnspiel-Auslosung von Die Schriften von Accra (Paulo Coelho)
Next Fantasy-Lesechallenge 2013 - Erster Zwischenstand
  • Lissi Goodreading

    Eine schöne Statistik. 🙂
    Silo habe ich auch noch hier als ebook. 🙂
    Mein Highlight war „Das Labyrinth erwacht“, sehr sehr aufregend gewesen. *__*

    Oh jaaa, der Mai. Da kommt endlich Enders raus. :)))

    Liebste Grüße und einen schönen Mai!
    Liss

  • Philip

    Danke für das Lob! 🙂

    Auf Silo solltest du dich auf jeden Fall noch stürzen. Der Anfang ist vielleicht etwas lang aber das Ende ist absolut großartig 🙂

    Das Labyrinth erwacht hätte ich gern gelesen hab es aber leider nicht gewonnen gehabt und kaufen will ich es aktuell nicht, da mein Regal eh schon voll ist…

    Führst du auch Statistik?^^ 🙂