Mein Monatsrückblick & Lesestatistik – Januar 2013


Das neue Jahr begann für mich wirklich sehr erfolgreich. Ich habe nicht nur eine neue Freundin :))), es lief auch lese- und blogtechnisch wieder sehr gut. So konnte ich trotz einiger Neuzugänge meinen SuB um zwei Bücher reduzieren und in einigen Challenges schon ein paar Fortschritte erzielen. Alles weitere erfahrt ihr in diesem Rückblick.

Gelesene und rezensierte Bücher:

Neuzugänge:
– Silo 1 (Hugh Howey) – (4/5 Punkte)
– Die Legenden der Albae: Die vergessenen Schriften 2 (Markus Heitz) – (4/5 Punkte)
– Die Schriften von Accra (Paulo Coelho) – (4/5 Punkte)
Buchhighlight im Januar:
Im Januar hatte ich zwei Bücher, die ich ganz besonders toll gefunden habe. Zum einen war das Paulo Coelho’s neustes Werk „Die Schriften von Accra“, da Coelho einfach ein Meister der Poesie ist und weiß, wie er mit seinen gewählten Worten verzaubert. Zum anderen fand ich den 5. Band von Das Lied von Eis und Feuer sehr toll, da mich die Geschichte nach wie vor absolut fesselt.

Buchenttäuschung im Januar:
Dies war leider das Buch Serafina – Das Königreich der Drachen. Die Geschichte an sich fand ich gut nur hat es leider viel zu lange gebraucht, um wirklich in den Gang zu kommen. Das Ende hat mir wirklich gut gefallen. Wäre das gesamte Buch so gewesen, wäre ich rundum zufrieden. Nichtsdestotrotz werde ich wohl auch den 2. Teil lesen.
Lesestatistik:
Insgesamt 1563 Seiten (Ø 50 Seiten/Tag)
Insgesamt gelesene Bücher: 5
Seiten pro Buch: Ø 312,6 Seiten
Neuzugänge: 3
SuB Anfang Januar: 29
SuB Ende Januar: 27
Am häufigsten gelesene Artikel im Januar:
Erfüllte Aufgaben:
Januar: 2/2, gelesen: 5; bekommen: 3; Abgebaut: 2
Januar Aufgabe: Begründungen zu Buchanschaffungen:
– Silo 1: Ich habe mich für den 2. Teil bei Blogg dein Buch beworben. Da ich den 1. Teil noch nicht kannte, wollte ich das nachholen.
–  Die vergessenen Schriften 2: Ich bin ein absoluter Markus Heitz Fan und von seinen Werken begeistert. Da mir Die Legenden der Albae gut gefallen haben, mir aber noch einige Fragen unbeantwortet geblieben sind, habe ich gehofft, diese mit dem 2. Teil zu schließen. Es war erfolgreich 😉
– Die Schriften von Accra: Bisher habe ich nur ein Werk von Paulo Coelho gelesen gehabt und davon war ich begeistert. Er weiß wie man mit Worten überzeugt. Ich wollte mich wieder begeistern lassen.

 

Erfüllte Aufgaben: 
 Fantasy / Science Fiction: 1 Buch Rezension


 

Erfüllte Aufgaben: 
Das Lied von Eis und Feuer 05: Sturm der Schwerter (George R. R. Martin)


 

Erfüllte Aufgaben: 
3. Lese ein Buch mit mehr als 400 Seiten Rezension
5. Lese ein Buch mit Blau im Cover Rezension
6. Lese ein Buch mit Rot im Cover Rezension
7. Lese ein Buch mit Weiß im Cover Rezension
10. Lese ein Buch aus dem Bereich Fantasy Rezension


Zu guter Letzt: 
 Ich bin zufällig auf eine wirklich tolle Aktion von Du oder der Rest der Welt gestoßen, bei dem auf interessante Art und Weise ein monatlicher Rückblick gestaltet wird. Ich wünsche euch viel Spaß beim Teilnehmen!
IMG_5732_1

Was waren eure Highlights im vergangenen Januar und worauf freut ihr euch am meisten im Febraur?

Die Buchcover stammen von den Verlagen Piper, blanvalet, cbj und Diogenes. Vielen herzlichen Dank!

Previous [Rezension] Silo Teil 1 von Hugh Howey
Next [Montagsfrage] Rezension schreiben
  • Junge Junge da war jemand fleißig 🙂 mein „Statistik“-Post ist auch gerade in der Mache. Bei deinen Challenges sieht es ja auch richtig gut aus, prima! ♥ nur weiter so!

    Und viel, viel Glück für deine neue Liebe!

    Zwinkernde Lesegrüße
    Sandra

    • Danke danke! Hab mir auch Mühe gegeben 😛
      Ich hab mir gedacht, da ich lange keinen Statistikpost hatte, mal wieder was vernünftiges aufzusetzen und ich bin recht zufrieden mit dem Ergebnis!

      Mal sehen ob die kommenden Monate ähnlich gut laufen! 🙂

      Schönes Wochenende und auf deinen Statistikbeitrag bin ich auch sehr gespannt! 🙂

      Liebe Grüße

  • Ich freue mich riesig, dass du bei meiner Aktion mitmachst Philip 🙂 Ich habe dich schon verlinkt 🙂