[Lesung] Livestream von Markus Heitz zu Die Legenden der Albae


Am kommenden Montag erscheint Markus Heitz‘ neuer Fantasy-Roman Die Legenden der Albae: Dunkle Pfade im Piper Verlag
Der mittlerweile dritte von insgesamt vier Teilen knüpft dieses Mal nicht direkt am Vorgängerroman an sondern spielt einige Jahre danach.
In Zusammenarbeit des Piper Verlags und dem Literaturportal lovelybooks.de wird es am Erscheinungstermin am kommenden Montag ab 19 Uhr eine Livestream-Lesung (Video dazu weiter unten) und ein Gewinnspiel geben, bei welchem es 5×2 Tickets für die Lesung vor Ort in München zu gewinnen gibt.
Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt meinen absoluten Lieblingsautor einmal Live zu sehen, sei es „nur“ im Livestream oder als Gewinner der Karten. Das ich mich auf den Roman freue muss ich wohl nicht erwähnen und das er wieder sehr erfolgreich werden wird steht vermutlich auch fest. Also, kauft euch den Roman auf jeden Fall! 🙂
Gewinnspielteilnahme:

Allerdings kann ich nicht sagen, ob auch die An- und Abreise bezahlt wird. Hoffentlich äußert sich der Piper Verlag noch dazu.

Update:

 Zwar hab ich bei dem Gewinnspiel gewonnen und hätte theoretisch nach München fahren können um endlich einmal persönlich meinen Lieblingsautor zu treffen doch leider war die Absprache mit dem Verlag etwas schwierig und die Anreise für mich finanziell nicht handhabbar weshalb ich trotz Gewinn nicht an der Lesung vor Ort teilnehmen kann :'(

Livestream:

Klappentext von Die Legenden der Albae: Dunkle Pfade:
Tungdil, der berühmte Held der »Zwerge«-Reihe, kehrt zurück und stürzt die Albae in ein neues Abenteuer: Außerhalb des Geborgenen Landes liegt ein vergessenes Reich. Hierher haben sich die Überlebenden der mysteriösen Seuche unter der Führung von Caphalors Freund Aïsolon zurückgezogen. Abgeschnitten durch einen dreihundert Schritt hohen Schutzwall, warten sie darauf, zu ihrem Volk ins Geborgene Land gerufen zu werden. Derweil werden die Drillinge Sisaroth, Tirîgon und Firûsha des Mordes bezichtigt und an einen unterirdischen Ort voller Schrecken verbannt. Dort trifft Sisaroth auf einen Zwerg: Tungdil, der in der Schwarzen Schlucht eingeschlossen wurde! Diese Begegnung verändert das Schicksal der Albae und der Zwerge für immer … (Quelle: lovelybooks.de)
Über den Autor:
Markus Heitz wurde am 10. Oktober 1971 in Homburg geboren und ist deutscher Journalist, Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Autor.
Sein Abitur macht Markus Heitz an der katholischen Privatschule Johanneum in Homburg, welches er 1991 abschloss. Nach seinem Grundwehrdienst in Bexbach, studiert er Germanistik und Geschichte auf Lehramt. Dieses beendet er 2000 und arbeitete seit dem als freier Journalist bei der Saarbrücker Zeitung.
2003 erhielt er für seinen Debüt-Roman „Die Dunkle Zeit 1 – Schatten über Ulldart“ den Deutschen Phantastik-Preis.
Die Romansaga „Die Dunkle Zeit“ handelt von dem jungen Prinzen Lodrik, der in die Provinz von Ulldart entsandt wird, um als Statthalter zu arbeiten. Was er nicht weiß, zudem Zeitpunkt als er die Region erreicht, herrscht allgemeine Unruhe: Ein angesehener Mönch hat auf seinem Sterbebett prophezeit, dass Ulldart von Leid und Zerstörung heimgesucht wird. Es liegt nun an Lodrik, in welche Richtung sich Ulldart weiterentwickeln wird.
Seit dem Durchbruch mit demRoman „Die Zwerge“ lebt Markus Heitz in Zweibrücken als freier Autor. Er ist überdies Mitbesitzer einer Studentenkneipe und eines Irish Pubs. (Quelle: lovelybooks.de)

Werdet ihr euch den Livestream ansehen und freut ich euch schon so wie ich auf das neue Buch?
Euer Philip
Previous [Filmreview] TED und Prometheus - Dunkle Zeichen
Next [Neuzugänge] Meine neuen Bücher im Juli und August 2012