Welttag des Buches – Insgesamt 1. Million Bücher zu verschenken


Der 23.04.2012 ist für Fans der Literatur ein ganz besonderer Tag, es ist nämlich der Welttag des Buches. Aus diesem Anlass verschenken die Initiative der Stiftung Lesen, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und 20 namhafter deutscher Verlage insgesamt 1.000.000 Bücher in einer einmaligen Sonderausgabe. Dabei stehen insgesamt 25 verschiedene Werke zur Auswahl.
Ich hab mich als einer von 33.333 Buchschenkern auswählen lassen und habe die Möglichkeit bekommen, 30 Exemplare von Die Drachen der Tinkerfarm von Tad Williams und Deborah Beale zu verschenken und die Freude am Lesen so kostenlos zu verbreiten, damit man das Lesen für sich als Hobby wieder entdecken kann.

Eine absolut tolle Aktion die besondere Erwähnung und Beachtung verdient!
Viele Exemplare von die Drachen der Tinkerfarm konnte ich bereits verschenken, wer aber noch eins meiner letzten Exemplare ergattern möchte, schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Post und schickt mir zusätzlich eine Email an philip.aschermann[at]gmx.de mit dem Betreff „Die Drachen der Tinkerfarm Buchgeschenk“ und ganz wichtig, eurer Anschrift, damit ich auch weiß, wohin ich das Buch schicken muss.
Die Anzahl ist auf maximal 5 Romane begrenzt, wer zuerst kommt malt zuerst 🙂 Das heißt aber nicht, dass alle, die einen Kommentar geschrieben haben auch eine Mail geschickt haben. Die, die zuerst beide Kriterien erfüllt haben, gewinnen.
Vorab schon einmal viel Spaß mit dem Roman und über ein Feedback und ein Share des Posts hier würde ich mich natürlich freuen!
Leider sind jetzt alle Exemplare für die Verlosung vergriffen. Ich danke euch fürs teilnehmen! 🙂 Demnächst wird es im Rahmen der Veröffentlichung von Die Legenden der Albae – Dunkle Pfade ein Gewinnspiel geben. Schaut einfach ab und zu hier im Blog vorbei.
Previous [Rezension] Fatales Vermächtnis. Ulldart - Zeit des Neuen 03
Next [Rezension] Star Wars - Planet der Verräter von Greg Bear
  • Lola

    Hallo,
    ich würde mich sehr freuen, wenn ich an der Aktion teilnehmen darf und ein Exemplar von „Die Drachen der Tinkerfarm“ von dir geschenkt bekommen könnte.

    VG!

  • Lola

    Hallo Philip,

    wollte dir auch noch eine Email senden, aber momentan funktioniert es nicht 🙁 Muss es wohl später noch einmal versuchen.

  • Philip

    Hallo Lola,
    gar kein Problem, einfach soweit es geht eine Mail an mich mit deiner Anschrift, dann verschicke ich das Buch schnellstmöglich. Über ein Feedback freue ich mich natürlich auch 🙂

  • Rezension zu Star Wars – Planet der Verräter von Greg Bear « Philips Welt

    […] Welttag des Buches – Insgesamt 1. Million Bücher zu verschenken 52.150900 9.951001 Bewerten: Teilen Sie dies mit:Share on Tumblrdel.icio.usDiggE-MailDruckenGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem dieser Artikel gefällt. […]

  • Lola

    Ich habe dir nun von meiner Dienststelle eine Email geschickt, hier funkt. es immer noch nicht, komisch *am kopf kratz*

  • Nadine

    Hallo,

    ich finde diese Aktion wirklich sehr gut und hoffe, dass viele, viele Menschen so die Freude am Lesen kennen lernen oder sogar wiederfinden! Leider wird das Lesen als Hobby heutzutage meist nur belächelt und die meisten Menschen wissen gar nicht, was sie verpassen. Aber selbst schuld. 😉

    Sollte ich eines der Exemplare von „Die Drachen der Tinkerfarm“ erhalten, würde ich es gerne meiner jüngeren Cousine schenken. Sie liest zwar gern, aber aus – angeblichem – Zeitmangel nicht besonders oft. Drückt man ihr aber ein Buch in der Hand, hat sie es innerhalb weniger Tage gelesen. 😉

    Viele Grüße

    Nadine

  • Philip

    Ich hab deine Mail erhalten, da Buch sollte morgen unterwegs sein.

  • Philip

    Hallo Petra, Mail ist angekommen und das Buch geht morgen raus. Ich wünsche viel Spaß mit dem Buch 🙂

  • Hallo Phillip, eine E-Mail an dich ist unterwegs :-). LG Petra

  • Vesna Juric

    Hi Phillip,

    ich würde das Buch an die Ziehnschule in Frankfurt spenden.

    Liebe Grüße

    Vesna

  • Lina

    Hallo!

    Würde mich sehr über ein Buch freuen.

    Beste Grüße,
    Lina

  • Elke

    Hallo,
    habe es gerade noch versucht, aber bin sicher schon zu spät dran? Falls es doch noch klappt, würde ich das Buch meiner jungen Nachbarin geben.
    LG von Elke

  • Nadine

    Hallo Philip,

    das Buch ist heute angekommen! Vielen, lieben Dank! 🙂